Informationen für Patienten: als wäre das Internet noch ein umzäunter Garten

DISCLAIMER: Die hier aufgeführten Ansichten sind Ausdruck der Meinung des Verfassers, nicht die von EURACTIV Media network.

Europäische Krebspatienten leiden weiterhin an einem Mangel an Zugang zu hochwertigen Informationen und gingen vertrauensunwürdigen Quellen wie falschen Online-Apotheken ins Netz. Die EU müsse dringend eine kohärente und unfassende Strategie einrichten, um Patienten zu ermöglichen, informierte Wahlen zu treffen, schreibt Jan Geissler, Direktor der Europäischen Koalition der Krebspatienten (ECPC), in einem Blog-Posting vom April

Subscribe to our newsletters

Subscribe