Kommissar Byrne startet EU-Aktionsprogramm für Volksgesundheit

Das neue EU-Gesundheitsprogramm, das am 18. März eingeleitet wurde, soll den Informationsstand in Gesundheitsfragen verbessern, eine schnelle Reaktion auf gesundheitliche Gefahren sicherstellen und die Berücksichtigung von Gesundheitsfaktoren in den verschiedensten Bereichen fördern. Es ist mit über € 312 Mio. veranschlagt.

Subscribe to our newsletters

Subscribe