Anstieg von Masern ruft EU auf den Plan

vaccine_thumb2.jpg

Der Anstieg von Masernfällen in Europa lässt die EU Schritte zur Koordinierung von Impfungen auf dem gesamten Kontinent einleiten. Vom Anstieg am meisten betroffen ist Frankreich. Der Grund: Impfungen werden in immer mehr Gruppierungen – Migranten, religiös Motivierte oder Unbelehrbare – zunehmend schwieriger.

Subscribe to our newsletters

Subscribe

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.