Analyse entdeckt Pestizide in Wein

grapes.jpg

Eine Analyse des Europäischen Pestizid Aktions-Netzwerks (PAN) deckt auf, dass Weine, die in der EU verkauft werden, Rückstände von bis zu zehn verschiedenen, möglicherweise gesundheitsschädlichen, Pestiziden enthalten können. Hersteller dagegen behaupten, die Mengen seien so gering, dass der Genuss des Weins keine gesundheitlichen Risiken berge.

Subscribe to our newsletters

Subscribe
UNTERSTÜTZEN