Wissenschaftler: Klimawandel bringt Gesundheitssysteme durcheinander

samenzaBig.jpg

Die Erderwärmung hat zu einem Anstieg der Hitze-Todesfälle, Lebensmittelvergiftungen und von Zecken übertragenen Krankheiten geführt, aber Grippepandemien könnten bei einem Anstieg der Temperaturen zurückgehen, so Jan Semenza, wissenschaftlicher Berater am Europäischen Zentrum für die Prävention und Kontrolle von Krankheiten (ECDC).

Jan Semenza ist wissenschaftlicher Berater beim Europäischen Zentrum für die Prävention und Kontrolle von Krankheiten. Semenza sprach mit Gary Finnegan.

Um eine Kurzfassung dieses Artikels zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Subscribe to our newsletters

Subscribe