Ärztelobby: Anerkennung von Medizinspezialisten entscheidend für Ärztemobilität

Lisette_Tiddens_big.jpg

Medizinische Doktortitel sollten in der ganzen  Europäischen Union akzeptiert werden, damit die Barrieren für die Mobilität von Doktoren aufgehoben werden, so Lisette Tiddens, die Generaldirektorin der Arbeitsgemeinschaft der Europäischen Ärtzte (CPME) gegenüber EURACTIV in einem Interview.

Lisette Tiddens ist die Generalsekretärin des Ständigen Ausschusses der Europäischen Ärzte (CPME). 
Um eine Zusammenfassung des Interviews zu lesen, klicken Sie bitte hier

Subscribe to our newsletters

Subscribe
UNTERSTÜTZEN