Eine rumänische Perspektive zur wirtschaftlichen Integration Europas

DISCLAIMER: Die hier aufgeführten Ansichten sind Ausdruck der Meinung des Verfassers, nicht die von EURACTIV Media network.

Die folgenden Passagen sind Auszüge aus „European Economic Integration“, einem neuen Buch des erfahrenen rumänischen Diplomaten Radu ?erban. Er analysiert darin aus rumänischer Sicht die wirtschaftliche Situation Europas und wirft einen Blick in die Zukunft. Außerdem untersucht ?erban die Möglichkeiten einer „Tobin-Steuer“ auf Finanz-Transaktionen und fragt nach der Rolle der Rating-Agenturen.

Subscribe to our newsletters

Subscribe