Reform des Versicherungssektors fördert Fusionen und Übernahmen

Die Kommission hat am 10. Juli 2007 ihren Vorschlag für die Richtlinie Solvabilität II vorgestellt, die eine grundlegende Reform des Überwachungsrahmens für die Versicherungs- und Rückversicherungsbranche einführt. Der Vorschlag wurde von wichtigen Akteuren des Sektors begrüßt, die ihn als Möglichkeit sehen, ihre Aktivitäten auf andere europäische Staaten auszuweiten.

Subscribe to our newsletters

Subscribe
UNTERSTÜTZEN