PES-Chef: „Rückprofilierung“ der Schulden als Lösung für Griechenland

Poul_Nyrup_Rasmussen_01_big.jpg

Die griechische Krise könnte überwunden werden, wenn die EU-Chefs einer verlängerten Rückzahlungsperiode und einem niedrigeren Zinssatz durch einen Anleihentausch zustimmten. Hierzu könnte man einen authentischen europäischen Garantiemechanismus ohne Kosten für die europäischen Partner Griechenlands nutzen, sagte der Chef der Sozialdemokratischen Partei Europas (PES), Poul Nyrup Rasmussen, EURACTIV in einem Exklusivinterview.

Subscribe to our newsletters

Subscribe