Umfrage zur Rolle der neuen Bundesregierung in Europa

Brexit, EU-Osterweiterung, Staatsschuldenkrise in Griechenland: Im Bundestagswahlkampf hat die Europapolitik kaum eine Rolle gespielt.

Das soll sich jetzt ändern. Heute beratendie zukünftigen Koalitionäre in einer Sondierungsverhandlung darüber, wie sich die neue Bundesregierung für die künftigen Herausforderungen in der EU positionieren soll. EURACTIV hat sich umgehört, was die Deutschen über die Rolle der neue Bundesregierung in Brüssel und in Europa denken. Wo wünschen sie sich mehr, wo weniger Europa – in der deutschen Bundespolitik?