EU-Kohäsionspolitik: Wohin gehen die Regional-Gelder?

Die Kohäsionspolitik macht ein Drittel des derzeitigen EU-Haushalts aus und ist die wichtigste Investitionspolitik der Union. Da die Verhandlungen über den nächsten mehrjährigen Finanzrahmen demnächst starten, hat EURACTIV einen Blick darauf geworfen, wie die EU-Mittel auf die verschiedenen Regionen in Europa verteilt sind und welche Art von Projekten mit ihnen finanziert werden.

Unterstützer

Measure co-financed by the European Union

Dieses Projekt wird mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung [Mitteilung] trägt allein der Verfasser; die Kommission kann nicht für eine weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben haftbar gemacht warden.

Subscribe to our newsletters

Subscribe
UNTERSTÜTZEN