SPD gewinnt laut Umfrage wieder an Wählergunst

Die SPD-Fraktion will Euro-Zone mehr Kompetenzen geben.

In der SPD wird heftig über eine Regierungsbeteiligung diskutiert. [ Metropolico.org/flickr]

Die SPD kann in der Gunst der Wähler einer Umfrage zufolge wieder etwas Boden gutmachen.

Die SPD legt in der Wählergunst zu, zeigt eine neue Umfrage. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid für „Bild am Sonntag“ erhebt, kommen die Sozialdemokraten auf 24 Prozent, das ist ein Prozentpunkt mehr als vor einer Woche.

Die Union liegt zum sechsten Mal in Folge bei 38 Prozent. Drittstärkste Partei wäre die Linke mit zehn Prozent, gefolgt von FDP und AfD mit jeweils acht Prozent. Die Grünen verlieren einen Zähler und liegen mit sieben Prozent auf dem sechsten Platz. Für den Sonntagstrend hat Emnid zwischen dem 3. und dem 9. August 1886 Personen befragt.

Umfrage sieht CDU bei 40 Prozent

Die Union legt in Umfragen weiter zu und vergrößert den Abstand zur SPD.

Subscribe to our newsletters

Subscribe
UNTERSTÜTZEN