Rio Tinto CEO: beeindruckende visionäre Politik Chinas

Promoted content

Sam Walsh, CEO des Bergbauunternehmens Rio Tinto mit Sitz in London, ist von Chinas visionärer Politik beeindruckt.

Die ‚One belt, one road‘-Strategie, die neue Seidenstraße, die asiatische Infrastruktur-Investitionsbank, seien alles visionäre Strategien, die die chinesische Regierung verfolgt.  Nicht nur China, sondern auch der Rest der Welt werde von ihnen profitieren.

Subscribe to our newsletters

Subscribe

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.