Umbruch in der europäischen E-Mobilität

In Schweden wurde die erste sogenannte elektrische Straße eröffnet: Elektrische Lastkraftwagen werden hier beim Fahren geladen. [eRoadArlanda]

Die Europäische Union beginnt langsam, ernsthaft darüber nachzudenken, wie die Auswirkungen des Verkehrs auf die Umwelt verringert werden können. Die Frage ist: Sind die Regulierungspläne für diesen Sektor – dessen Emissionen weiterhin anwachsen – zu streng, oder nicht ehrgeizig genug?

Der Verkehr trägt etwa ein Viertel zu den Gesamtemissionen der EU bei. Eine Reihe von Vorschlägen und Initiativen auf EU-Ebene sollen diesen Trend stoppen, indem die Elektromobilität gefördert wird.

Doch die Verbreitung von Elektroautos geht schleppend voran. Dieser Special Report untersucht, wo Europa steht und wie die elektrische Revolution, die gerade auf unseren Straßen beginnt, sich in Zukunft weiterentwickeln wird.

PDF-Download  

Subscribe to our newsletters

Subscribe