Vereinigtes Königreich will Führung in Offshore-Windenergie

offshore_wind_farm.jpg

Das Vereinigte Königreich hat Pläne für den Bau einer noch nie dagewesenen, 33 Gigawatt starken Windkraftanlage in Küstennähe bis zum Jahr 2020 angekündigt. Damit will das Land Dänemark bei der Offshore-Windenergieleistung überholen. Skeptiker bezweifeln jedoch, dass die Turbinen jemals gebaut werden. 

Subscribe to our newsletters

Subscribe
UNTERSTÜTZEN