Spitzenbeamtin: „Unwahrscheinlich“, dass EU Energieeffizienzziele erfüllt

Marie-donelly Picnik.jpg

Es sei unwahrscheinlich, dass die EU ihr Ziel einer Reduzierung des Energieverbrauches um 20 Prozent bis 2020 erfülle, doch die sinkenden Kosten der erneuerbaren Energiequellen bedeuteten, dass ein EU-weiter Ansatz zur Finanzierung dieses Ziels erwägt werden könnte, sagt Marie Donnelly, Direktorin für Energieeffizienz und erneuerbare Energie bei der Europäischen Kommission.

Marie C. Donnelly ist Direktorin für neue und erneuerbare Energiequellen, Energieeffizienz und Innovation bei der GD Energie der Europäischen Kommission. Frédéric Simon von EURACTIV führte das Gespräch.

Um eine gekürzte Version dieses Interviews zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Subscribe to our newsletters

Subscribe

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 9 Uhr Newsletter.