Array ( [0] => )

Städte und Regionen vereint für Klimaschutz und Entwicklung

Städte und Regionen vereint für Klimaschutz und Entwicklung

Städte und Regionen vereint für Klimaschutz und Entwicklung

Am Rande der offiziellen Verhandlungen der Pariser Klimakonferenz (COP21) werden sich am 4. Dezember 2015 lokale Entscheidungsträger aus der ganzen Welt im Pariser Rathaus treffen, um sich dem Klimaschutz zu verschreiben.

Klimawandel ist zwar eine globale Herausforderung, betrifft aber insbesondere europäische Städte und Regionen sowie ihre Partner in der restlichen Welt. Internationale Zusammenarbeit auf Lokalebene (auch bekannt als dezentralisierte Kooperation) ermöglicht es den Kommunen, im Rahmen von Projekten Expertise, technische Fertigkeiten und Know-How auszutauschen. Davon profitieren sowohl Industrie- als auch Entwicklungsländer.

Diese Woche stellt EURACTIV Kooperationsprojekte von Lokalregierungen vor, die Lösungen im Kampf gegen den Klimawandel bieten.

Diesen SpecialReport können Sie auch auf Englisch (read the coverage here) und Französisch (lire la couverture ici) lesen.

PDF-Download  

Subscribe to our newsletters

Subscribe