Repenser la stratégie de l’Europe sur l’alcool

  • Getränkeindustrie bevorzugt Selbstregulierung

    Interview | Handel 12-03-2009

    Während die Getränkevertreiber sich freiwillig zur Befolgung von neuen Richtlinien verpflichten, betont die Spirituosenindustrie, dass Selbstregulierung schneller funktioniere als gesetzliche Maßgaben und betont, man habe kein Interesse, bei Minderjährigen für seine Produkte zu werben.

    Elizabeth Crossick ist die Vorsitzende des Forums für verantwortungsbewussten Alkoholgenuss (Forum for Responsible Drinking, EFRD).

Subscribe to our newsletters

Subscribe