L’efficacité énergétique des bâtiments

  • Wirtschaft: Langfristige Richtlinien entscheidend für Energiespargebäude

    Interview | Energie & Umwelt 18-02-2009

    Trotz unzureichender EU-Richtlinien entwickelten einige EU-Mitgliedstaaten langfristige Rahmenkonzepte, die das Baugewerbe anspornen sollen, in die Errichtung von Gebäuden mit niedrigem Energieverbrauch zu investieren, erklärte ein Vorstandsmitglied der Wirtschaftsgruppe EuroACE in einem Interview mit EURACTIV.

    Susanne Dyrbøl ist Vorstandsmitglied der Europäischen Vereinigung für das Einsparen von Energie in Gebäuden (EuroACE).

    Um eine Zusammenfassung dieses Interviews zu lesen, klicken Sie bitte 
    hier.