EURACTIV – Das führende Mediennetzwerk für Europa

Das EURACTIV-Netzwerk ist eine Kombination aus integrierten und unabhängigen Büros in 12 europäischen Hauptstädten. Diese Büros liefern kostenlose EU-Politik-News auf 12 Sprachen und erreichen jeden Monat fast eine Millionen Leser in ganz Europa und darüber hinaus.

Das Netzwerk erstellt Inhalte in Brüssel, Bulgarien, der Tschechischen Republik, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Italien, Polen, Rumänien, Serbien, der Slowakei und Spanien. Auf diese Weise werden mehr als 80 Prozent der EU-Bürger in ihrer jeweiligen Muttersprache angesprochen.

Top-Medien kooperieren mit EURACTIV

Die heutige Medienlandschaft gleicht einem globalen Dorf. Das Teilen von Inhalten über Grenzen hinweg ist Teil unseres alltäglichen Nachrichten- und Medienkonsums. Bei EURACTIV wurde dies von Anfang an berücksichtigt und inzwischen erreichen wir die großen Mainstream-Medien. Diese Kooperationen sind ein wichtiger Teil unserer Strategie, um den bestmöglichen EU-Journalismus zu bieten.

Die portugiesische Nachrichtenagentur LUSA und die Athener Nachrichtenagentur – Macedonian Press Agency (ANA-MPA) sind die neuesten Medienunternehmen, die Content-Sharing-Vereinbarungen mit EURACTIV unterzeichnet haben.

LUSA und ANA-MPA schließen sich der spanischen Nachrichtenagentur EFE an, die ebenfalls EURACTIV-Netzwerkmedienpartner ist, sowie auch der Europäischen Agentur für Pressefotografie (EPA), mit der EURACTIV auch Multimedia-Inhalte über die EPA-Plattform News4Europe.eu teilt. Zusammen mit Polens Gazeta Wyborcza, Italiens Class Editori (Italia Oggi, Milano Finanza), Deutschlands Der Tagesspiegel und Wirtschaftswoche, Frankreichs La Tribune und Ouest-France sowie The Guardian aus Großbritannien erreichen die EURACTIV Netzwerk-Medienpartner über 20 Millionen Leser in Europa.

Die EURACTIV-Netzwerkpartner ergänzen die „Brüsseler Perspektive“ mit EU-Nachrichten und Debatten aus nationaler Sicht. So wird unsere Berichterstattung lokalisiert und den Interessen und Bedürfnissen unserer Leser angepasst.

Kommunikation über das Mediennetzwerk, Berichterstattung aus bis zu 12 europäischen Hauptstädten

Die sprachübergreifende und transnationale Kooperation von euractiv.com und seinen Partnern unterstreicht den Erfolg unseres Netzwerks, europapolitische Themen an politische Entscheider, insbesondere nationale Beamte, Meinungsführer und andere Multiplikatoren zu kommunizieren.

Somit bietet das EURACTIV-Mediennetzwerk breite Kommunikations- und Kampagnen-Möglichkeiten für all jene, die ihre Medienpräsenz innerhalb der EU ausbauen wollen. Besuchen Sie die folgenden Seiten, um mehr über unsere Partnerschaften zu erfahren:

Subscribe to our newsletters

Subscribe