Henriette Jacobsen - aus dem Englischen übersetzt

09-04-2014

Mit Köpfchen und Reformen chronischen Krankheiten die Stirn bieten

Angesichts der Budget-Kürzungen zur Krisenbewältigung sind viele EU-Staaten nicht in der Lage, die wachsende Belastung durch chronische Krankheiten zu schultern. Während zum Beispiel Griechenland alternative Wege bei der Finanzierung beschreitet, schrecken andere Länder vor neuen Investitionen zurück.
08-04-2014

EU-Staaten passen Gesundheitsstrategie an alternde Bevölkerung an

Die Lebenserwartung der Europäer steigt stetig – gleichzeitig gibt es immer mehr ältere Menschen, die an chronischen Krankheiten leiden. Dies ist eine der größten Herausforderungen für künftige Generationen.
07-04-2014

Chronische Krankheiten: Experten suchen Wege gegen den Aufwärtstrend

Europa ist der Kontinent mit den meisten chronischen Krankheiten, und der Trend zeigt nach oben. Auf dem ersten Gipfel zu chronischen Krankheiten am 3. und 4. April in Brüssel debattierten Experten über eine Gegenstrategie.