Interviews

Innovation 23-05-2018

Energiekommissar Sefcovic „begeistert“ von Fortschritten bei E-Autos

Maroš Šefčovič erklärt im Interview, erneuerbare Energien müssten verstärkt in die E-Auto-Branche integriert und der Elektrizitätsmarkt umgekrempelt werden, um die "Elektro-Revolution" weiter voranzutreiben.
Energie & Umwelt 22-05-2018

Gaslobbyist: Erdgas aus den USA ist eine „gute Ergänzung“ im Strommix

Im Interview spricht Erdgas-Lobbyist Fred H. Hutchison über die Vorteile, die der Import von amerikanischem Flüssig-Erdgas für Europa bringen könnte.
Binnenmarkt 18-05-2018

„Ich sehe gewaltige Probleme auf uns zukommen“

Was macht Niedersachsen mit den Geldern der EU? Und was bedeutet ein harter Brexit für das Land? EURACTIV im Gespräch mit der Europaministerin Birgit Honé.
Außenpolitik 17-05-2018

Kasachstan: Modernisierung, Seidenstraße, dubiose NGOs

Die lettische EU-Parlamentarierin Iveta Grigule-Pēterse spricht im Interview unter anderem über den wachsenden chinesischen Einfluss in Zentralasien und dubiose NGOs in Kasachstan.
Außenpolitik 17-05-2018

Der Balkan hat Potenzial

Die strategisch wichtige Lage und die mobilisierbaren Arbeitskräfte sind nur einige Aspekte des wirtschaftlichen Potenzials des Westbalkans, sagt Martina Larkin vom Weltwirtschaftsforum.
Innenpolitik 14-05-2018

„Keine Spielchen beim Asylantrag“

Die EU braucht vereinheitlichte Regeln, um fair mit Asylanträgen umzugehen. Einige Mitgliedsstaaten sträuben sich aber gegen die Reformvorschläge aus Kommission und Parlament.
Innenpolitik 07-05-2018

Ein großer Sprung wäre nötig

Die Kohäsionspolitik fördert Städte und Kommunen in der ganzen EU. Die Kommission schlägt vor, die Fonds ab 2021 zu kürzen. Ein Gespräch mit dem Präsidenten des Ausschusses der Regionen.

„Es wird kein Budget für die Euro-Zone geben“

Kurz nach dem Jahrestag der Wahl von Macron zum französischen Präsidenten wird der Staatschef in Aachen Kanzlerin Merkel treffen.
Dieselskandal, Abgasskandal. Stickoxid
Energie & Umwelt 03-05-2018

„Fahrverbote sind unser Hebel für Saubere Luft“

Die Automobilindustrie steht vor großen Umbrüchen. Dabei geht es auch um die Lebensqualität in den Städten, sagt der Leiter der Deutschen Umwelthilfe, Jürgen Resch, im Interview.
Innenpolitik 30-04-2018

„Konfliktküche“ in Warschau: Toleranz geht durch den Magen

Im Interview mit EURACTIV Polen spricht Jarmiła Rybicka über ihr kulinarisches Projekt in Warschau, mit dem Ängste und Stereotypen überwunden werden sollen.
Innenpolitik 30-04-2018

Kohäsionspolitik: Tu‘ Gutes und sprich darüber

Rund ein Drittel des EU-Haushalts fließt in die Förderung von Regionen. Den meisten Menschen ist das allerdings nicht bewusst. Dr. Heinz Brandeburg erklärt, woran das liegt.
Binnenmarkt 26-04-2018

„Die Kommission will neoliberale Reformen durchsetzen“

Die EU-Kommission will Finanzmittel bereitstellen um reformwillige Mitgliedsstaaten unter die Arme zu greifen. Die Ökonomin Anne Karrass spricht von einer "Troika für alle".
Binnenmarkt 25-04-2018

„Beim Euro-Beitritt sollte Bulgarien nichts überstürzen“

Bulgarien will in die Eurozone, die EU-Kommission begrüßt das und die formellen Beitrittskriterien sind erfüllt. Trotzdem sind Wissenschaftler am Delors-Institut skeptisch. Warum?
Außenpolitik 23-04-2018

Aktivist: „Die Menschheit bewegt sich Richtung Selbstzerstörung“

Der kasachische Maler und Atomwaffentest-Geschädigte Karipbek Kujukow spricht sich im Interview für eine atomwaffenfreie Welt aus.
EU-Nachbarschafts- und Erweiterungskommissar Johannes Hahn sowie die Hohe Vertreterin der EU für Außen- und Sicherheitspolitik, Federica Mogherini
Außenpolitik 18-04-2018

Zuckerbrot für Albanien und Mazedonien – Zollunion für die Türkei

Die Kommission zur Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit Albanien und Mazedonien entschieden. Eine Lösung für die Türkei gibt es nach wie vor nicht.
Innenpolitik 17-04-2018

Griechischer Minister: EU-Kohäsionspolitik sollte gestärkt werden

Die Kohäsionspolitik der EU hat Griechenland in seiner schweren Krise unterstützt und gezeigt, wie wichtig der zweitgrößte Ausgaben-Block der Union ist, so Alexis Charitsis.
Außenpolitik 17-04-2018

Österreichs EU-Ratspräsidentschaft mit Schwerpunkt China

Die Österreichische Regierung war zu Besuch in China. Euractiv hat Bundeskanzler Sebastian Kurz zu seinen Eindrücken befragt.
Innenpolitik 17-04-2018

Manfred Weber: „Wir müssen einen Konsens mit Frankreich finden“

Heute stellt Emmanuel Macron im EU-Parlament seine Reformideen vor. EVP-Chef Manfred Weber fordert mehr Unterstützung seitens der Union.
Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) über die Stimmung in der neuen Bundesregierung, Herausforderungen der Digitalisierung und den Pflegenotstand.
Innenpolitik 16-04-2018

Helge Braun: „Ein Grundeinkommen ist kein Projekt dieser Koalition“

Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) über die Stimmung in der neuen Bundesregierung, Herausforderungen der Digitalisierung und den Pflegenotstand.

„Die Arbeitswelt wird sich komplett auf links drehen“

In 20 Jahren ist die Arbeit, so wie wir sie kennen, weg, sagt der Digitalexperte Karl-Heinz Land im Interview.
Digitale Agenda 13-04-2018

„Wir müssen das Stromnetz intelligent machen“

Beim Future Mobility Summit ging um die großen Umbrüche, vor denen die Automobilindustrie steht. Über die Rolle kommunaler Unternehmen sprach EURACTIV am Rande der Konferenz mit Katherina Reiche.
EU-Innenpolitik 11-04-2018

Barnier über Brexit: „Der schwierigste Teil steht uns noch bevor“

Es gibt Fortschritte in den Brexit-Verhandlungen, aber „der schwierigste Teil steht uns noch bevor“, sagt EU-Chefverhandler Michel Barnier im Interview.
Innenpolitik 09-04-2018

„Grobritannien versteht die Herausforderungen nach Brexit noch nicht“

Die britische Wirtschaft ist in der EU seit den 1970er Jahren stark gewachsen. Das Land macht einen großen Fehler, indem es den Block und die Zollunion verlässt, so der ehemalige irische Minister Dara Murphy.
Innenpolitik 09-04-2018

EU-Kommissar Oettinger: „Solidarität ist keine Einbahnstraße“

EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger spricht im Interview über Europas Streit um Flüchtlinge, die umstrittene Justizreform in Polen - und den Wahlkampf in Bayern.