Le Journal de l'Environnement

Energie & Umwelt 24-09-2018

40% der europäischen Gewässer mit Quecksilber belastet

40 Prozent der EU-Gewässser sind mit hochgiftigem Quecksilber belastet, zeigt eine Studie der Europäischen Umweltagentur.
Energie & Umwelt 15-05-2018

Der Tourismus und die Treibhausgase

Der Tourismussektor steht laut einer Studie für acht Prozent aller CO2-Emissionsn weltweit. Sein ökologischer Fußabdruck könnte aufgrund mangelnder Regulierung noch deutlich größer werden.
Greenpeace fordert von der EU strengere Fangquoten gegen die Überfischung der Ostsee.

Neustart der WTO-Verhandlungen zu Fischereibeihilfen

Die WTO hat einen Neustart der Verhandlungen zu Fischereibeihilfen angekündigt. Ziel sei es, bis 2019 zu einer internationalen Einigung zu gelangen.
Energie & Umwelt 06-09-2016

Palmöl: Wenn bloße Verhaltensregeln nicht genügen

Ein Zusammenschluss aus NGOs ermittelt gegen großflächige Rodungen von Wäldern in Indonesien. Den Verhaltenskodex der Palmöl-Hersteller bezeichnen sie als fragwürdig. EURACTIV-Kooperationspartner Le journal de l’environnement berichtet.
Energie & Umwelt 07-04-2016

Ein weiteres Jahrhundert Atomstrom für die EU

Die EU-Kommission soll regelmäßig die Atommeiler der Mitgliedsstaaten überprüfen lassen – eine Aufgabe, der seit 2008 keiner mehr nachgekommen ist. EURACTIV-Kooperationspartner Le Journal de l’Environnement und Euractiv.de berichten.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 9 Uhr Newsletter.