IPG- Internationale Politik und Gesellschaft

Außenpolitik 24-09-2020

„Es ist gefährlich, den Mulilateralismus abzuschreiben“

Für viele Europäer ist Sicherheit etwas Selbstverständliches. Das ist ein riskanter Irrtum, warnt Thomas Greminger, Ex-Generalsekretär der OSZE, in einem Interview mit EURACTIVs Medienpartner Internationale Politik und Gesellschaft (IPG).
Wahlen & Macht 14-07-2020

Präsidentschaftswahl in Polen: „Nur einen Fehler gemacht“

Der Kandidat der national-konservativen PiS, Andrzej Duda, hat die Präsidentschaftswahl in Polen gewonnen. Ernst Hillebrand in Warschau über den unerwartet knappen Ausgang der polnischen Präsidentschaftswahlen und die Lehren für das liberale Lager.
Außenpolitik 20-03-2020

Coronavirus in Südkorea: „Anzeichen einer Trendumkehr“

Corona-Tests im Auto, Ergebnisse per SMS – was sich aus dem Umgang mit dem Virus in Südkorea lernen lässt, erklärt Henning Effner in Seoul.
Wahlen & Macht 14-01-2020

„Große Parteien für kleine Leute“

Weshalb wir in Europa weiterhin sozialdemokratische Volksparteien brauchen, erklärt der Historiker Peter Brandt im Interview mit der IPG.
Innenpolitik 22-01-2019

„Die Stille nach dem Schock ist nur von kurzer Dauer“

Der Bürgermeister von Danzig ist Mitte Januar auf offener Bühne erstochen worden. Was macht das mit dem öffentlichen Diskurs in Polen, der ohnehin von Populismus geprägt ist?
Außenpolitik 09-01-2019

„Schluss mit den blutverschmierten Hemden“

Seit Wochen gehen in der serbischen Hauptstadt Belgrad tausende Menschen auf die Straße, um gegen Präsident Aleksander Vucic zu demonstrieren. Ein Gespräch mit dem Oppositionsführer über die Gründe des Aufruhrs.

„Einen Konzern wie BlackRock hat es noch nie gegeben“

Friedrich Merz kandidiert für den CDU-Vorsitz - derzeit ist er allerdings noch Aufsichtsratchef  des weltweit größten Vermögensverwalters BlackRock. Würde das seine Politik beeinflussen?
Wahlen & Macht 14-09-2018

„Und jetzt alle zusammen!“

Der slowenische Bildungsminister Jernej Pikalo spricht im Interview über die Stabliliät der neuen Minderheitsregierung.

Ins Netz gegangen

Wie die Reform des Urheberrechts grundlegende Freiheiten im Internet bedroht, beschreibt die britische Parlamentarierin Catherine Sthiler im Interview.
Außenpolitik 12-07-2018

„Afrika braucht nicht noch mehr Auswanderung nach Europa“

Julian Nida-Rümelin spricht im Interview über Solidarität, Migration und die Ethik einer gerechteren Weltordnung.
Innenpolitik 06-07-2018

„Für einen pragmatischen, aber menschenfreundlichen Ansatz“

DGB-Chef Reiner Hoffmann im Interview über Migration, fairen Handel und die Europäische Union. In einem Jahr sind Europawahlen. Welche Herausforderungen sehen die Gewerkschaften in Bezug auf Europa? Reiner Hoffmann: Das einstige Friedensprojekt Europa droht zu scheitern: Wir müssen einen Weg...

„Konzentration des Kapitals rückgängig machen“

Der Ökonom Branko Milanović spricht im Interview über wachsende Ungleichheit und die Gefahren für die Demokratie.
Außenpolitik 01-02-2018

„Instrumentalisierung der Justiz für politische Zwecke“

Zwölf Jahre Haft für Brasiliens Ex-Präsident Lula da Silva: Niels Annen kritisiert das Urteil als politisch motiviert.
Innenpolitik 21-12-2017

Vereinigte Staaten von Europa?

Meinungsforscher Richard Hilmer über die Unterstützung für mehr oder weniger EU-Integration.
Außenpolitik 22-08-2017

Trump hat die Arbeiter enttäuscht

Der Chef des amerikanischen Gewerkschaftsdachverbandes AFL-CIO über arbeitnehmerfeindliche Politik.
Theresa May London-Attentat, Terrorismus
Innenpolitik 25-04-2017

Theresa May: Jetzt will sie’s wissen

Was sich Theresa May von vorgezogenen Neuwahlen verspricht.
Wahlen & Macht 20-04-2017

Frankreich-Wahl: Ausgang völlig offen

Der Politikwissenschaftler Joël Gombin über die Wahlen in Frankreich und wie François Hollande dem Wahlkampf der Parti Socialiste geschadet hat.
UNTERSTÜTZEN