EURACTIV mit Reuters

Außenpolitik 23-08-2021

Merkel versucht Ukraine bei Besuch zu beschwichtigen, Zelenskij fordert Klarheit

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel versicherte am Sonntag (23. August), dass die Ukraine nicht unter dem Bau der russischen Nord Stream 2-Pipeline leiden werde, doch die Ukraine erklärte, die Gespräche über ihre Zukunft als Transitland seien vage gewesen.
Energie & Umwelt 09-08-2021

Feuer wütet auf der griechischen Insel Euböa „wie in einem Horrorfilm“ am sechsten Tag

Tausende von Menschen sind aus ihren Häusern auf der griechischen Insel Euböa geflohen, nachdem die Waldbrände am Sonntag (8. August) einen sechsten Tag lang unkontrolliert brannten und Fähren für weitere Evakuierungen bereitstanden.
Jens Spahn bei der Berichterstattung über die Lage im Lande
Landwirtschaft 31-05-2021

Deutsche Gesundheitsminister diskutieren über Kontrollmechanismen für Testzentren

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und seine Amtskollegen in den 16 Bundesländern werden am Montagmorgen (31. Mai) über Kontrollmechanismen für Coronavirus-Testzentren nach Betrugsvorwürfen beraten, sagte ein Ministeriumssprecher am Sonntag.
Energie & Umwelt 12-05-2021

Hohe Nachfrage nach grüner Bundesanleihe

Die Investoren rissen sich am Dienstag (11. Mai) um die 30-jährige grüne Bundesanleihe, und dass trotz der laufenden Verkaufswelle am Anleihenmarkt, die die Nachfrage für gewöhnlich drückt. Die Anleihe ist die Erste mit einer solch langen Laufzeit. Bislang waren grüne Anleihen lediglich mit fünf oder 10 Jahren Laufzeit vergeben worden.
Außenpolitik 07-01-2021

Bahn frei für Biden – Demokraten erobern Kongressmehrheit

Im Chaos rund um die Erstürmung des Kapitols in Washington ist am Mittwochabend fast untergegangen, dass der künftige Präsident Joe Biden einen wichtigen Erfolg feiern konnte. Aus dem etwa 1000 Kilometer weiter südlich liegenden Atlanta kam die Nachricht, dass Bidens...
EU-Innenpolitik 24-12-2020

Kurz vor Brexit-Einigung feilschen EU und Briten um Fischereirechte

Kurz vor einer endgültigen Einigung über das Brexit-Handelsabkommen haben die EU und Großbritannien an Heiligabend um die Fischereirechte gefeilscht.
22-12-2020

Umfrage: Union, SPD und Grüne verlieren

Die CDU/CSU und SPD haben einer Umfrage zufolge bei der Bevölkerung während der Corona-Krise an Zustimmung verloren.
22-12-2020

Brexit-Gespräche: “Es gibt Probleme“

Bei den seit Monaten anhaltenden Brexit-Verhandlungen ist nach Darstellung des britischen Premierministers Boris Johnson weiter keine Einigung in Sicht.
EU-Innenpolitik 11-12-2020

EU-Gipfel einigt sich auf verschärftes Klimaziel für 2030

Die EU hat ehrgeizigere Klimaschutzziele bis 2030 beschlossen.
Innenpolitik 09-12-2020

Grenzen als Corona-Treiber: Bayern und Sachsen schlagen Alarm

Nach der ersten Corona-Welle im Frühjahr beschlossen Bundesregierung und die 16 Länder einmütig, aus den gemachten Erfahrungen zu lernen: Schulen und Grenzen dürften bei einer zweiten Welle nicht wieder geschlossen werden. Nun wackelt dieses Mantra.
Außenpolitik 12-11-2020

Russland kündigt in Fall Nawalny Sanktionen gegen Deutschland an

Russland hat im Fall des vergifteten Oppositionspolitikers Alexej Nawalny Sanktionen gegen Deutschland und Frankreich angekündigt.
EU-Innenpolitik 29-10-2020

Chance auf Einigung im Brexit-Streit Anfang November steigt

Großbritannien und die EU bewegen sich laut einem Agenturbericht auf eine Einigung in den Brexit-Gesprächen zu.
EU-Innenpolitik 21-10-2020

EU-Notplan soll harten Brexit verhindern

Im Poker um ein neues Handelsabkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und Großbritannien könnte es einem Medienbericht zufolge auch im Falle eines harten Brexits noch zu einem Handelsvertrag kommen.
Außenpolitik 13-10-2020

Maas: Türkei muss Gespräche im Gasstreit im Mittelmeer ermöglichen

Bundesaußenminister Heiko Maas hat die Türkei eindringlich aufgefordert, im Gasstreit im östlichen Mittelmeer auf Zypern und Griechenland zuzugehen.

Rasanter Anstieg der Neuinfektionen in Deutschland: Städte und Kliniken schlagen Alarm

Angesichts stark steigender Zahlen an Corona-Neuinfektionen schlagen Städte und Kliniken Alarm.

Trauriger Rekord in Frankreich: Knapp 10.000 Neuinfektionen binnen 24 Stunden

Mit 9.843 neuen Fällen hat die tägliche Zahl der Coronavirus-Infektionen in Frankreich ein seit Beginn der Epidemie beispielloses Niveau erreicht.
Außenpolitik 01-09-2020

Griechenland angesichts des Streits mit Türkei bereit zu Aufrüstung

Griechenland visiert angesichts wachsender Spannungen mit der Türkei höhere Rüstungsausgaben an.
Außenpolitik 01-09-2020

Opposition in Belarus kündigt Bildung einer Partei an

Die Regierungsgegner in Belarus wollen eine Partei gründen und baltische Staaten verhängen Sanktionen.
Außenpolitik 25-08-2020

Charite geht von Vergiftung Nawalnys aus – Merkel will Aufklärung von Russland

Im Fall des russischen Oppositionspolitikers Alexej Nawalny weisen klinische Befunde nach Angaben der Berliner Charité auf eine Vergiftung hin.

Welche Folgen haben die steigenden Corona-Neuinfektionen?

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Deutschland ist in den vergangenen Tagen erheblich gestiegen.
24-08-2020

Trump gibt Notfallgenehmigung für Plasmatherapie bekannt

US-Präsident Donald Trump hat die Notfallgenehmigung der US-Behörde für Lebens- und Arzneimittel (FDA) für eine neue Coronavirus-Behandlungsmethode bekanntgegeben.

Zahl der Neuinfektionen in Deutschland steigt weiter

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Deutschland steigt weiter an.

Staat rettet Lufthansa mit neun Milliarden vor der Pleite

Nach wochenlangem Tauziehen steht das neun Milliarden Euro schwere Rettungspaket für die von der Virus-Krise schwer angeschlagene Lufthansa.
EU-Innenpolitik 30-04-2020

Seehofer verbietet Hisbollah-Aktivitäten in Deutschland

Innenminister Horst Seehofer hat nach Angaben seines Ministeriums die Aktivitäten der Hisbollah in Deutschland verboten.