EURACTIV.de

Ost- und westdeutsche Landwirtschaft vor neuen Herausforderungen

Als Deutschland vor über 30 Jahren Wiedervereinigung feierte, prallten auch in der Landwirtschaft zwei Welten aufeinander. Doch wo stehen wir heute, mehr als drei Jahrzehnte nach dem Fall der Mauer – Haben sich die Verhältnisse in Ost und West angeglichen, oder bleiben Unterschiede?

Wie wichtig sind Nachhaltigkeit und Bio beim Essenskauf?

Die Farm to Fork Strategy, zu Deutsch: vom Hof auf den Tisch, ist die wichtigste europäische Initiative zur Sicherstellung nachhaltiger Lebensmittelproduktion. Dabei geht es um die Reduktion von Pestiziden, um die Vermeidung von Emmissionen und generell um die Förderung von...
Innenpolitik 30-11-2020

Green Deal vor Ort: Umsetzung der EU-Klimapläne in den Regionen und Städten Deutschlands

Zunächst als Motor zur Erreichung der Klimaziele der EU konzipiert, ist der Europäische Green Deal nun auch von zentraler Bedeutung für die Konjunkturprogramme der EU. Diese Gesetzgebung wird aber nicht von der EU allein umgesetzt: An vorderster Front in jeder...
Soziales 27-11-2020

Die EU-Unzufriedenheit und die Regionen

EURACTIV.com hat sich genauer angesehen wie die „Landkarte“ dieser Unzufriedenheit in der EU aussieht und was uns eine regionale Analyse der Unzufriedenheit über diejenigen Orte aufzeigen kann, die sich am deutlichsten gegen die EU stellen. Es stellt sich die Frage: Tut Brüssel genug?

Neue Techniken der Pflanzenzüchtung: Die Farm-to-Fork-Strategie und den Green Deal umsetzen

Um dieser gewaltigen Aufgabe der Farm-to-Fork Strategie gerecht zu werden, setzen sich einige Landwirte für Innovation und "wissenschaftsbasierte" Lösungen, wie z.B. neue Pflanzenzuchttechniken, ein.

30 Jahre deutsche Einheit: Wie steht es um die ostdeutsche Landwirtschaft?

Es war ein tiefgehender struktureller Wandel, der die ostdeutsche Landwirtschaft nach der Wiedervereinigung vor 30 Jahren erfasste.

Klimaneutral bis 2050: Was geht noch in der Landwirtschaft?

Wenn die EU bis 2050 klimaneutral sein soll, werden alle Wirtschaftssektoren zu einer nachhaltigen Zukunft beitragen müssen. Dazu gehört auch der Agrarsektor, der für zehn Prozent der Treibhausgasemissionen in Europa und acht Prozent in Deutschland verantwortlich ist. Um dieses Ziel...

Video: Start der deutschen „Krisen-Ratspräsidentschaft“

Deutschland übernimmt am heutigen 1. Juli die sechsmonatige EU-Ratspräsidentschaft. Die Erwartungen an die Führungsstärke und das diplomatische Geschick der deutschen Regierung sind höher denn je.

Gutes Essen zum kleinsten Preis?

Kann ein Schweineschnitzel im Sonderangebot qualitativ hochwertig sein - und zugleich noch den Landwirt ernähren, der es produziert hat? Ein Gespräch mit einem Ökolandwirt über gutes Essen und faire Preise.

Auf dem Weg zur modernen Landwirtschaft: Balance zwischen Biodiversität, Innovation und Erträgen

Der europäische Agrarsektor muss sich großen Herausforderungen stellen: In Zukunft müssen mehr Lebensmittel produziert werden, zugleich dürfen Umweltschutz und gute Lebensbedingungen für Landwirte nicht zu kurz kommen.
Innenpolitik 09-07-2019

Interview mit Kira Peter-Hansen, die jüngste MdEP, die je gewählt wurde

Kira Peter-Hansen spricht über die ersten Wochen im Europäischen Parlament sowie über ihre Hoffnungen und Erwartungen für die kommenden 5 Jahre.
EU-Innenpolitik 12-06-2019

Sturgeon: Harter Brexit macht die schottische Unabhängigkeit „dringender“

Das Szenario eines harten Brexits würde "die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass Schottland unabhängig wird", erklärte Schottlands Ministerpräsidentin Nicola Sturgeon gegenüber EURACTIV in einem exklusiven Interview.

CETA Erklärt

Es wurde als "das ehrgeizigste" und fortschrittlichste Handelsabkommen bezeichnet, das jemals von der EU unterzeichnet wurde, aber was bewirkt CETA tatsächlich?

Interview mit Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier

Der Bundesminister für Wirtschaft und Energie Peter Altmaier trifft sich mit Claire Stam von EURACTIV. Es geht u.a. um Chinas ‚Neue Seidenstraße‘, die Batterieallianz mit Frankreich, den Klimawandel und die Stromtrassen von Nord- nach Süddeutschland.
Soziales 12-04-2019

Eine neue Sozialpolitik – aber wie und mit wem?

Die Mitgliedstaaten sind für den sozialen Bereich zuständig, dennoch hat die soziale Dimension der EU an Bedeutung gewonnen.

Neue Verfahren der Pflanzenzüchtung: Sind die Verbraucher ausreichend informiert?

Die Agrarwirtschaft des einundzwanzigsten Jahrhunderts steht vor der Herausforderung, mehr Nahrungsmittel auf nachhaltige Art und Weise zu produzieren als je zuvor.
Promoted content

Europa, wo bleibt die Mitbestimmung?

Ziel der EU ist es, faire und gleiche Bedingungen im Arbeitsleben herzustellen. Seit vielen Jahren versäumt es die EU allerdings, Betriebsräte und Gewerkschaften zu stärken.
Promoted content
EU-Innenpolitik 04-03-2019

DIE LINKE im EP – Für Euch in Europa!

DIE LINKE. im Europaparlament ist in der laufenden Legislaturperiode mit sieben Abgeordneten vertreten.

Neue Verfahren der Pflanzenzüchtung: Was kommt als nächstes?

Im vergangenen Juli entschied der Europäische Gerichtshof (EuGH), dass eine neue Generation von Pflanzen, die durch Gen-Editing-Techniken entwickelt wurde, den gleichen strengen EU-Gesetzen unterliegen sollte, die für genetisch veränderte Organismen gelten.

Die neue GAP: Optimale Ressourcenverteilung in den Regionen

Im Rahmen der neuen GAP nimmt die Förderung der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung in den ländlichen Regionen der Mitgliedstaaten eine zunehmend große Rolle ein.
Energie & Umwelt 16-11-2018

Die Zukunft des europäischen Energiebinnenmarktes

Erneuerbare Energien, Stromspeicher, dezentrale Erzeugung: Der Energiemarkt wandelt sich. Bei einer EURACTIV-Veranstaltung in Berlin ging es um die Zukunft des "europäischen Energiebinnenmarktes".

Umfrage zu Bio-Lebensmittel: Was steckt hinter dem Hype?

Umfrage: Die  Nachfrage nach Bio-Produkten steigt in Deutschland. Alles Marketing oder steckt mehr hinter der Umsatzsteigerung?

Digitalisierung in der europäischen Landwirtschaft

Die Landwirtschaft wird revolutioniert und soll zum boomenden Markt für Agripreneurs und Start-ups werden. In diesem Video erfragen wir, welche Chancen und Herausforderung die Digitalisierung der Landwirtschaft für Landwirte, Umwelt und Verbraucher hat.
Europawahlen 12-09-2018

Live-Blog zum Nachlesen: Zur Lage der Union 2018

Am 12. September hält Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker seine letzte Rede zur Lage der Union. Hier berichtet EURACTIV vor, während und nach der Rede live.