EURACTIV.de

Die Woche der Kleinen und Mittleren

Es ist KMU-Woche in Europa, bereits zum achten Mal. In diesem Rahmen sollen kleine und mittlere Unternehmen gefördert werden. Die Federführung liegt bei der EU-Kommission.

Außenpolitik 23-11-2017

Pofalla sieht wenig Chance auf Annäherung an Russland

Vor dem Start des Petersburger Dialogs sieht der Vorsitzende Ronald Pofalla wenig Chancen für eine Annäherung in den deutsch-russischen Beziehungen.

Binnenmarkt 23-11-2017

EU-Kommission mit optimistischer Wirtschaftsprognose

Im so genannten Herbstpaket nimmt die EU-Kommission eine umfassende Analyse der wirtschaftlichen Entwicklungen in dem Mitgliedsstaaten vor. Sie kommt zu einem optimistischen Ergebnis.

Protest gegen Thyssen-Fusion

Ausgerechnet das ungeliebte europäische Stahlgeschäft hat Thyssenkrupp im vergangenen Geschäftsjahr zu einem höheren operativen Gewinn verholfen. Gegen die Fusionspläne mit Tata Steel regt sich Protest.

Außenpolitik 23-11-2017

Neue US-Sanktionen gegen Nordkorea

Die USA verhängen Sanktionen gegen dreizehn weitere chinesische und nordkoreanische Organisationen. Ihnen wird vorgeworfen, die Atombeschränkungen gegen Nordkorea umgangen zu haben,

Außenpolitik 23-11-2017

Mnangagwa verspricht Simbabwe „volle Demokratie“

Nach dem Rücktritt von Präsident Mugabe hat sein designierter Nachfolger Mnangagwa Simbabwe eine "volle Demokratie" versprochen und an den Zusammenhalt in der Bevölkerung appelliert.

Innenpolitik 22-11-2017

Nach Jamaika-Aus: Deutsche EU-Politik mit beschränkter Haftung

Nach dem Jamaika-Aus hat die deutsche Bundesregierung nur begrenzten Spielraum, sich an Beschlüssen auf EU-Ebene zu beteiligen.

Innenpolitik 22-11-2017

Südtiroler wollen doppelte Staatsbürgerschaft

In Südtirol haben sich alle deutsch- und ladinisch-sprachigen Parteien für eine doppelte Staatsbürgerschaft ausgesprochen.

Innenpolitik 21-11-2017

Euro-Gruppenchef – Zitterpartie für Schelling

Bei der Standortwahl für zwei EU-Agenturen ist Österreich leer ausgegangen. Jetzt hängen die Hoffnungen am Euro-Gruppenchef.

Wahlen & Macht 20-11-2017

Regierungsstau “Made in Germany”

Die etablierten Parteien in Deutschland befinden sich derzeit auf dünnem Eis. Die Konsequenzen, die sich daraus für Europa ergeben könnten, verheißen alles andere, als sich auch in Zukunft auf ein politisch vorhersehbares Deutschland einzurichten.

Soziales 20-11-2017

Europäischer Freiwilligendienst: Europas Jugend zeigt Solidarität

Die Minister der EU-Staaten im Rat „Bildung, Jugend, Kultur und Sport“ haben sich heute (Montag) zum Vorschlag der EU-Kommission geeinigt, das Europäische Solidaritätskorps mit einem eigenen Haushalt und einem eigenen Rechtsrahmen auszustatten.

Innenpolitik 20-11-2017

Österreich auf sicherem Weg zur Regierungsbildung

Anders als in Deutschland, ist man in Österreich mit den Regierungsverhandlungen schon weiter.

Wahlen & Macht 20-11-2017

FDP lässt „Jamaika“-Sondierungsgespräche platzen

Die Sondierungen über das erste Jamaika-Bündnis im Bund sind gescheitert.

Soziales 17-11-2017

EU will beim Sozialgipfel Zeichen setzen

Angesichts des Aufstiegs europafeindlicher Parteien will die EU mit einem Sozialgipfel ein Zeichen setzen. Die EU-Staats- und Regierungschefs kamen am Freitagvormittag im schwedischen Göteborg zusammen.

Außenpolitik 17-11-2017

Druck auf Mugabe wächst

Nach der Machtübernahme des Militärs in Simbabwe wächst der Druck auf Präsident Robert Mugabe, sein Amt niederzulegen.

Binnenmarkt 17-11-2017

Bundesrechnungshof kritisiert Harmonisierungsprojekt der EU

Die EU-Kommission will die Rechnungsführung der Mitgliedsstaaten harmonisieren. Ein aktueller Bericht des Bundesrechnungshofs enthält schonungslose Kritik an dem Vorhaben.

Außenpolitik 17-11-2017

Die EU-Afrika-Strategie – ein Ansporn für Entwicklung?

Nach "Jahren der Gleichgültigkeit"  und eine Migrationswelle später steht Afrika ganz oben auf der politischen Agenda Europas. Eine neue Strategie muss her - hieß es gestern fast einstimmig im EU- Parlament. Am 29. und 30. November findet in Abidjan (Elfenbeinküste) der EU-AU-Gipfel statt, zu dem die Delegierten nicht mit leeren Händen kommen wollen. Dazu hat gestern (16. 11.)  das …

Energie & Umwelt 17-11-2017

Klimakonferenz geht zu Ende

Die Teilnehmer der Bonner Klimakonferenz schließen am heutigen Freitag ihre Beratungen ab. Das Plenum muss umfangreiche Texte absegnen, die seit dem 6. November ausgearbeitet wurden.

Innenpolitik 17-11-2017

Flucht auf Güterwaggons nimmt zu

Die steigende Zahl an Flüchtlingen, die die riskante Fahrt auf Güterzügen über den Brenner nutzen, führt nun zu einer Drei-Länder-Aktion unter Beteiligung Deutschlands, Italiens und Österreichs.

Innenpolitik 17-11-2017

Knackpunkt Familiennachzug

Die Jamaika-Sondierungen wurden nach einem Verhandlungsmarathon von 15 Stunden unterbrochen. Am Mittag geht es weiter. Ein Knackpunkt ist der Familiennachzug von Flüchtlingen.

Kahlschlag bei Siemens

Der Münchner Industriekonzern Siemens will in den nächsten Jahren weltweit 6.900 Arbeitsplätze streichen, davon die Hälfte in Deutschland. Die IG Metall kündigt Widerstand an.

Innenpolitik 16-11-2017

EU-Parlament bereit für Dublin-Reform

Das EU-Parlament hat am heutigen Donnerstag den Weg für Trilog-Verhandlungen über eine Reform der Dublin-Verordnung freigemacht.

Soziales 16-11-2017

Soziale Säule der EU: „Man wird sich in Geduld üben müssen“

Am morgigen Freitag steigt in Göteborg der EU-Sozialgipfel. Dort soll die Europäische Säule Sozialer Rechte mit ihren zwanzig Grundsätzen feierlich proklamiert werden. Ein Interview.

Innenpolitik 16-11-2017

Kräftemessen des Bundespräsidenten mit der neuen Regierung

Die Verhandlungen zur Bildung einer neuen Regierung in Österreich sind erst zu einem Viertel gediehen. Der Bundespräsident lässt durchblicken, einen strengen Maßstab bei der Ministerbestellung anzulegen.