EURACTIV.com with Reuters

Energie & Umwelt 18-08-2021

EU-Solarenergie auf Rekordhoch

Das Solarstromangebot in der Europäischen Union ist im Juni und Juli 2021 auf ein Rekordhoch gestiegen und machte zehn Prozent der gesamten in der Region erzeugten Elektrizität aus. Ausreichend ist dies allerdings nicht.
Innenpolitik 16-08-2021

EU-Kommission will Vorschlag für einheitliche Ladekabel vorlegen

Die Europäische Kommission wird im September einen Gesetzesentwurf vorlegen, mit dem einheitliche Ladegeräte für Mobiltelefone und andere elektronische Geräte innerhalb der EU festgeschrieben werden sollen.

EZB will Klimathemen künftig stärker berücksichtigen

Die Europäische Zentralbank hat am Donnerstag (8. Juli) mitgeteilt, sie wolle den Klimawandel künftig stärker in ihre Geldpolitik einbeziehen.
Außenpolitik 06-07-2021

Afghanische Truppen fliehen vor Taliban: Tadschikistan beruft Reserve ein

Tadschikistans Präsident hat am Montag (5. Juli) die Mobilisierung von 20.000 Militärreservisten angeordnet, um die Grenze zu Afghanistan zu sichern, nachdem mehr als 1.000 afghanische Sicherheitskräfte als Reaktion auf den Vormarsch militanter Taliban über die Grenze geflohen sind.
Energie & Umwelt 15-06-2021

Portugiesisches Unternehmen will bis zu einer Milliarde Euro für grünen Wasserstoff investieren

Das portugiesische Unternehmen Galp Energia plant die Installation eines 100-Megawatt-Elektrolyseurs, um seine Raffinerie in Sines ab 2025 mit sogenanntem "grünen Wasserstoff" zu versorgen.
Außenpolitik 07-06-2021

Kasachstan: Keine gemeinsamen Aktionen mit Russland als Reaktion auf westliche Sanktionen

"Wir möchten darauf hinweisen, dass die Republik Kasachstan nicht an Gesprächen über 'konsolidierte Maßnahmen' [...] als Reaktion auf die von anderen Ländern verhängten Sanktionen beteiligt ist," so das kasachische Außenministerium.
Energie & Umwelt 03-06-2021

LEAK: CO2-Grenzabgabe zielt auf Stahl, Zement, Energie

Laut geleakten Dokumenten, die EURACTIV vorliegen, plant die Europäische Union, Importe von Gütern wie Stahl, Zement und Elektrizität mit einer CO2-Abgabe zu belegen.
Energie & Umwelt 03-06-2021

Bill Gates und EU versprechen eine Milliarde Dollar für grüne Technologie

The European Union and an energy investment programme founded by Bill Gates plan to raise up to $1 billion to roll out the low-carbon technologies Europe is betting on to meet its climate change goals, the European Commission said on Wednesday (2 June).
Energie & Umwelt 27-05-2021

EU nimmt mit Erneuerbare-Energien-Regeln Industrie und Verkehr aufs Korn

Eine bevorstehende Überarbeitung der EU-Vorschriften für erneuerbare Energien wird Maßnahmen für den Transport und die Industrie beinhalten, wo die Nutzung emissionsfreier Energiequellen hinterherhinkt.
Energie & Umwelt 27-05-2021

Britischer Ex-Handelsminister fordert CO2-Grenzsteuer

Der ehemalige Handelsminister des Vereinigten Königreichs, Liam Fox, hat eine CO2-Grenzsteuer gefordert, um heimische Unternehmen vor billigeren Importen aus Ländern mit weniger strengen Klimaregelungen zu schützen.
Wahlen & Macht 26-04-2021

Bulgariens Anti-Establishment-Partei will keine Regierung stellen: Neuwahlen denkbar

Bulgariens neue Anti-Establishment-Partei, Es gibt ein solches Volk (ITN), hat am heutigen Montag mitgeteilt, man werde nicht versuchen, eine Regierung zu bilden. Damit drohen Neuwahlen im Sommer.
Außenpolitik 23-04-2021

Schweizerischer Präsident zum Schadensbegrenzungsbesuch in Brüssel

Der Grund für den schweizerischen Besuch ist die weiterhin bestehende Blockade eines Vertrags, die die Handelsbeziehungen zwischen der Schweiz und ihrem größten Handelspartner auf Eis zu legen droht.
Außenpolitik 16-04-2021

Rumänien schließt Huawei aus

Rumäniens konservativ-liberale Regierung hat einen Gesetzesentwurf verabschiedet, der China und Huawei von der Teilnahme an der Entwicklung des 5G-Netzes ausschließt.
Wahlen & Macht 06-04-2021

Vjosa Osmani wird/bleibt Präsidentin des Kosovo

Das Parlament des Kosovo hat die Juraprofessorin und Kandidatin der Regierungspartei Vetëvendosje, Vjosa Osmani, zur neuen Präsidentin des Landes ernannt.
Energie & Umwelt 29-03-2021

EU-Fachleute sehen Atomkraft als „grüne Investition“

Fachleute, die mit der Beurteilung beauftragt sind, ob die Europäische Union Atomenergie als "grüne Investition" ansehen sollte, werden wohl zu dem Schluss kommen, dass dies tatsächlich der Fall und die Kernkraft "nachhaltig" ist. Dies geht aus einem geleakten Dokument hervor.
Außenpolitik 26-03-2021

Niederländischer Premier: Impfstoff-Einigung zwischen UK und EU bald in Sicht

Der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte hat sich am Donnerstag zuversichtlich gezeigt, dass London und Brüssel bis zum Wochenende "oder kurz danach" eine Einigung über die Nutzung und die Exporte von Impfstoffen erzielen könnten.
Außenpolitik 25-03-2021

Schottische Premierministerin will erneutes Unabhängigkeitsreferendum

Schottlands Erste Ministerin Nicola Sturgeon hat am Mittwoch betont, dass sie auf ein weiteres Referendum über die schottische Unabhängigkeit drängen wird, wenn ihre Partei bei den kommenden Wahlen wieder an die Macht gewählt werden sollte. 
Außenpolitik 24-03-2021

Blinken warnt Deutschland bezüglich Nord Stream 2

US-Außenminister Antony Blinken hat am Dienstag gewarnt, die Nord Stream 2-Pipeline von Russland nach Deutschland laufe den Interessen der EU zuwider.
Außenpolitik 11-03-2021

Reiche Länder wollen Patente für Impfstoffe weiterhin nicht freigeben

Reichere Mitglieder der Welthandelsorganisation (WTO) haben am Mittwoch einen Vorstoß von über 80 Entwicklungsländern blockiert. Diese fordern, dass Unternehmen auf Patentrechte verzichten, um so die Produktion von COVID-Impfstoffen anzukurbeln.
Energie & Umwelt 09-03-2021

Industrie-Lobby wünscht sich Änderungen an der CO2-Grenzsteuer

Einige der größten europäischen Industriekonzerne haben die Abgeordneten des Europäischen Parlaments aufgefordert, ihre Position zur geplanten CO2-Grenzsteuer der EU zu ändern. Es ist ein offenbar verzweifelter Lobbying-Versuch in letzter Minute, bevor über die Regelung am Dienstag abgestimmt wird.
Außenpolitik 16-02-2021

Okonjo-Iweala zur ersten weiblichen WTO-Chefin gewählt

Die Welthandelsorganisation hat Ngozi Okonjo-Iweala zur neuen Generaldirektorin ernannt - die erste weibliche Leiterin der WTO und die erste, die vom afrikanischen Kontinent stammt.
Digitale Agenda 09-02-2021

Vestager: EU braucht grenzüberschreitende „5G-Korridore“

Die Länder der Europäischen Union sollten einen Teil des 750 Milliarden Euro schweren Recovery Fund verwenden, um "5G-Korridore" einzurichten, die dem Block auch helfen würden, sich von der Coronavirus-Pandemie zu erholen, so die EU-Digitalkommissarin am Montag.
Digitale Agenda 11-01-2021

Schwedens Tele2 wählt Nokia für das 5G-Kernnetz

Der Telekommunikationsanbieter Tele2 wird mit dem finnischen Unternehmen Nokia zusammenarbeiten, um das 5G-Kernnetz in Schweden und den baltischen Staaten zu errichten. Das bestätigte das Unternehmen am heutigen Montag.
Energie & Umwelt 30-11-2020

EU-Kommission genehmigt deutschen Entschädigungsplan für den Kohleausstieg

Die Europäische Kommission hat am vergangenen Mittwoch grünes Licht für eine Regelung gegeben, nach der Betreiber von Steinkohlekraftwerken in Deutschland dafür bezahlt werden könnten, ihre Anlagen früher abzuschalten.