EURACTIV.com with agencies

EU Europa Nachrichten Nowak Sefcovic
Energie & Umwelt 06-12-2016

Russisches Gas: Ukraine bereit zu trilateralen Gesprächen

Die Ukraine sei gewillt, in Brüssel am 9. Dezember an trilateralen Gas-Verhandlungen mit Russland teilzunehmen, bestätigt ihr nationaler Energieversorger Naftogaz auf Twitter. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU Europa Nachrichten Clinton Trump
Außenpolitik 04-11-2016

US-Wahlen: Wenn Europa wählen dürfte…

Wenn Europa in der US-Präsidentschaftswahl abstimmen dürfte, würde Hillary Clinton mit überragender Mehrheit gewinnen. Dennoch bekäme Donald Trump viel Zuspruch aus dem zuwanderungsfeindlichen Mitteleuropa sowie aus rechtsextremen Parteien Westeuropas. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 11-10-2016

Syrien-Konflikt: Berlin und Paris erhöhen Druck auf Russland

In der Syrien-Krise verschärft sich der Ton. Während Frankreich den Internationalen Strafgerichtshof (IStGH) einschalten will, zieht Deutschland neue Sanktionen gegen Russland in Erwägung. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 01-09-2016

Gabun: Schwere Ausschreitungen nach zweifelhafter Präsidentenwahl

Die Wahlergebnisse in Gabun sind offiziell: Der amtierende Ali Bongo geht in die zweite Amtszeit. Nun erschüttern Ausschreitungen die Hauptstadt, das Parlament steht in Flammen. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 31-08-2016

Kosovo: „Terroranschläge“ aus Protest gegen Grenzabkommen mit Montenegro

Das Grenzabkommen des Kosovo mit Montenegro sorgt für Konflikte: Die kosovarische Polizei verhaftete nun sechs Oppositionsanhänger, die an einem "Terroranschlag" auf das Parlament beteiligt gewesen sein sollen. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 31-08-2016

Spanien: Wahl-Poker könnte in die dritte Runde gehen

Mariano Rajoy, Premier der spanischen Übergangsregierung, bittet die Abgeordneten um Unterstützung für eine zweite Amtszeit. Spanien brauche dringend eine Regierung. EURACTIV Brüssel berichtet.

Brexit: Schottland warnt vor Wirtschaftsschäden in Milliardenhöhe

Der Brexit werde Schottlands Volkswirtschaft Milliarden Pfund kosten, warnt Edinburgh. Wie groß die Last wird, hängt vom künftigen Handelsverhältnis Großbritanniens mit der EU ab. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 18-07-2016

Griechenland in der Zwickmühle: Wie weiter mit den geflohenen Putschisten?

Athen steckt in einem rechtlichen, diplomatischen und moralischen Dilemma. Was soll mit den acht Militärvertretern geschehen, die nach dem gescheiterten Putschversuch nach Griechenland flohen und nun von Ankara gesucht werden? EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 08-07-2016

Russland und Brexit überschatten NATO-Gipfel in Warschau

In Warschau treffen am heutigen Freitag die 28 NATO-Spitzenpolitiker zusammen, um Russland unmissverständlich in seine Schranken zu verweisen und die verheerenden Folgen des Brexit-Votums einzudämmen. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 07-07-2016

Irak-Krieg: Blair in Verruf, Barroso unantastbar

Der britische Untersuchungsbericht zum Irak-Krieg stellt Tony Blair ein vernichtendes Zeugnis aus. Jetzt versucht der Ex-Premierminister, seinen Platz in der Geschichte zu verteidigen. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 24-06-2016

Orbán: Flüchtlingspolitik der EU-Kommission ist Schuld am Brexit

Für den ungarischen Premierminister Viktor Orbán ist klar, warum sich die Briten für einen Brexit entschieden haben. Sei seien unzufrieden mit der EU-Politik in der Flüchtlingskrise gewesen, betont er. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 14-06-2016

Tusk und Juncker: Brexit ist eine Gefahr für die westliche Zivilisation

Ein Brexit-Votum könnte der Anfang vom Ende der EU und der westlichen politischen Zivilisation sein, warnt Ratspräsident Donald Tusk. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 25-05-2016

EU-Kommission schlägt versöhnliche Töne gegenüber Polen an

Polens rechtsgerichtete Regierung und die EU-Kommission wollen einen Weg finden, Warschaus umstrittene Reform des Verfassungsgerichts rückgängig zu machen. Diese gefährdet Kritikern zufolge die richterliche Unabhängigkeit. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 09-05-2016

Juncker: Kontrollen am Brenner wären eine „politische Katastrophe“

Eine „politische Katastrophe“ stehe bevor, warnt EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker, sollte Österreich Kontrollen an der Grenze zu Italien einführen. EURACTIV Brüssel berichtet.
Bundeskanzlerin Angela Merkel
Außenpolitik 25-04-2016

Merkel bringt „Sicherheitszonen“ in Syrien wieder ins Gespräch

Die Bundeskanzlerin ist gegen das klassische Modell der Sicherheitszonen in Syrien, die von ausländischen Truppen verteidigt werden müssten. Bei den Genfer Friedensgesprächen könnten sich die Konfliktparteien jedoch auf Gegenden einigen, in denen Syrer geschützt vor Bomben seien.

Freihandelsabkommen: Streit um Visumpflicht verzögert CETA

Der Abschluss des Freihandelsabkommens zwischen der EU und Kanada CETA hängt am seidenen Faden. Kanada weigert sich, die geltenden Visabeschränkungen für die EU-Länder Bulgarien und Rumänien abzuschaffen.
Außenpolitik 01-02-2016

Thailand verhaftet mehr als 100 Beteiligte wegen Menschenhandel

Wegen des drohenden EU-Importverbots gegen die milliardenschwere Fischereiindustrie Thailands versucht die Militärregierung, den Kopf doch noch aus der Schlinge zu ziehen: Die thailändische Polizei spricht von inzwischen mehr als 100 Verhaftungen wegen Menschenhandels. EURACTIV Brüssel berichtet.
German Economic Affairs Minister Sigmar Gabriel is calling for greater flexibility for countries like France and Italy in exchange for reforms within the Stability and Growth Pact. [The Council of the European Union]
Außenpolitik 01-02-2016

Nord Stream 2: Deutschlands harte Überzeugungsarbeit

Eine neue Pipeline zur Verdoppelung des Gasstroms nach Deutschland wird nur dann Fortschritte machen, wenn Russland weiter Gas in die Ukraine und nach Osteuropa leifert, mahnt Vizekanzler Sigmar Gabriel. Polen aber steht dem Plan weiterhin feindlich gegenüber. EURACTIV Brüssel berichtet.
Ukraine 18-01-2016

USA ermitteln gegen russische Sabotageversuche in der EU

Wie sehr und auf welchem Weg versucht der Kreml, die EU zu entzweien und zu schwächen? Um das herauszufinden, leite US-Nachrichtenagenturen eine groß angelegte Ermittlung ein. EURACTIV-Kooperationspartner The Telegraph berichtet.
Außenpolitik 26-08-2015

Poroschenko: „Ukrainischer Unabhängigkeitskrieg geht weiter“

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko rechnet mit einem schwierigen Jahr für sein Land: Die Ukraine werde Mühe haben, die russischen Anstrengungen zur Unterwanderung von Kiews Europa- Annäherung abzuwehren.
Energie & Umwelt 04-05-2015

Energiesicherheit: Schweden und Litauen protestieren gegen russische Störfeuer

Russische Kriegsschiffe stören seit mehreren Monaten die Kabelverlegungsarbeiten für die EU-finanzierte Stromverbindung "Nordbalt" zwischen Schweden und Litauen. Die betroffenen Regierungen verlangen nun Aufklärung von Moskau.
EU-Innenpolitik 02-04-2015

UKIP fängt Wähler der rechtsextremen Parteien auf

Nur Wenige verirren sich zu den Kundgebungen der Rechtsextremen in Großbritannien – was ihren Niedergang zeigt. Doch Experten zufolge finden vor den britischen Unterhauswahlen im Mai einige der rechtsextremen Ideen neues Gewicht bei der europaskeptischen UK Independence Party (UKIP).
Energie & Umwelt 27-03-2015

Euratom erlaubt Energiedeal zwischen Ungarn und Russland

Ungarns umstrittenes Energieabkommen mit Russland beschäftigt die EU seit Monaten. Nun ist der ungarischen Regierung zufolge ein Kompromiss mit der Europäischen Atomgemeinschaft Euratom erzielt worden. EURACTIV Brüssel berichtet.
UNTERSTÜTZEN