Deutsche Welle

Außenpolitik 12-05-2021

Eskalation in Nahost: Israels düpierte arabische Partner

Die neue Gewalt in Israel und den Palästinensergebieten belastet auch die Beziehungen Israels zur arabischen Welt. Länder, die eine Normalisierung der Beziehungen eingeleitet haben, geraten unter Druck.
Innenpolitik 11-05-2021

Cyber-Kriminalität boomt – dank Corona

Corona beflügelt auch die Kriminalität im Netz. Die Zahl der Straftaten steigt, die Aufklärungsquote stagniert. Trotzdem ist das Bundeskriminalamt zuversichtlich, die Gefahren eindämmen zu können.
Außenpolitik 05-05-2021

Erosion der Freiheitsrechte durch Corona

Der "Atlas der Zivilgesellschaft" untersucht den Zustand der Grundrechte. Das Jahr 2020 hat gezeigt: In vielen Ländern schränkten Regierungen die Freiheiten ihrer Bürger unter dem Deckmantel der Pandemie-Bekämpfung ein.
Außenpolitik 04-05-2021

Corona: Europas erste Schritte in die Normalität

Viele Menschen sehnen sich wohl danach: Endlich wieder raus, Freunde treffen, bummeln gehen. Nach vielen Monaten Corona-Lockdown ist das nun in vielen europäischen Ländern möglich - wenn auch mit Auflagen.
EU-Innenpolitik 03-05-2021

Europa und der Kampf um die Pressefreiheit

Die Pressefreiheit gehört zu den demokratischen Grundwerten der EU. In manchen Mitgliedsländern aber ist sie zunehmend gefährdet. Darunter in Slowenien, wo Journalisten beleidigt und bedroht werden. Was kann Europa tun?
Außenpolitik 29-04-2021

USA und Deutschland finden langsam wieder zueinander

Joe Biden ist nun 100 Tage US-Präsident. Viele in Europa haben gehofft, dass sich die transatlantischen Beziehungen nun wieder erheblich verbessern. Auch in Berlin. Doch diese Verbesserung gibt es nicht zum Nulltarif.
Außenpolitik 28-04-2021

Europa diskutiert über Impfpässe und Diskriminierung

Kann ein Impfpass Voraussetzung sein für die Rückerlangung von Grundrechten? Der Impfgipfel der Bundesregierung hat dazu keine Antwort geliefert. Auch in anderen europäischen Länder wird diese Frage heiß diskutiert.
Außenpolitik 27-04-2021

Wie gefährlich ist die „Doppelmutation“ aus Indien?

Durch die Verbindung von zwei Mutationen kann die indische Virus-Variante leichter dem Immunsystem entkommen. Auch Geimpfte sowie Genesene können sich dadurch schneller mit ihr anstecken.
26-04-2021

SIPRI: Globaler Rüstungsboom – trotz Corona-Krise

Weltweit wurden 2020 fast 2000 Milliarden Dollar in Rüstung gesteckt, obwohl die Wirtschaftskraft schrumpfte. Die USA und China liegen weiter vorn.
Außenpolitik 22-04-2021

Coronavirus in Nahost: Viel Skepsis gegen Impfungen

In Nahost und Nordafrika wird teils bereits im großen Stil gegen das Coronavirus geimpft, ganz vorne sind die Vereinigten Arabischen Emirate. Trotzdem bleiben viele Menschen in der Region skeptisch. Woran liegt das?
Innenpolitik 21-04-2021

Gutachten: Corona-Ausgangssperre unzulässig

Angela Merkel wird das Fazit einer Verfassungsrechtlerin missfallen – trotzdem will sie das Infektionsschutzgesetz verschärfen. Wo es dann landet, ist klar.
Innenpolitik 20-04-2021

Was wollen die Grünen, wenn sie an die Macht kommen?

Mit der Entscheidung über die Kanzlerkandidatur beginnt für die Grünen der Wahlkampf. Sie machen klar: Sie wollen an die Macht. Was könnte die Partei in einer möglichen Regierung erreichen?
Außenpolitik 15-04-2021

NATO beschließt Ende des Afghanistan-Einsatzes

Es war der längste und verlustreichste Einsatz der NATO-Partner. Der Abzug der US-Truppen im September bedeutet jetzt den Rückzug aller internationalen Kontingente. Ungewiss bleibt die politische Zukunft des Landes.
Innenpolitik 14-04-2021

Faktencheck: Wie wirksam sind nächtliche Ausgangssperren?

Die Bundesregierung will ab einem Inzidenzwert von 100 nächtliche Ausgangssperren von 21 bis 5 Uhr. Darauf hat sich das Bundeskabinett geeinigt. Doch bringt das überhaupt etwas? Ein Blick auf die Faktenlage.
Außenpolitik 13-04-2021

Lawrow in Teheran und Irans Blick nach Osten

Russlands Außenminister reist zu einem kritischen Zeitpunkt nach Iran: In Wien ringt man um das Atomabkommen, und in Iran wird eine Atomanlage zerstört. US-Druck hat Iran eng an seine Partner im Osten gebunden.
Außenpolitik 08-04-2021

G20: Arme Länder müssen Schulden erstmal nicht bedienen

Die G20 will armen Ländern in der Pandemie helfen: Bis Ende 2021 müssen diese die Zinsen für ihre Schulden nicht begleichen. Bernd Riegert berichtet aus Brüssel.
Innenpolitik 07-04-2021

Corona-Impfungen kommen langsam in Gang

Mehr Impfstoff und die Einbeziehung der Hausärzte machen Hoffnung. Nach schleppendem Start wird in Deutschland mehr geimpft.
Antidiskriminierung 31-03-2021

Gleichberechtigung: In 133 Jahren vielleicht…

Es bleibt dabei: Frauen und Männer haben nicht die gleichen Chancen. Zwar gab es in einzelnen Bereichen Verbesserungen, aber die Corona-Pandemie hat Unterschiede auch vergrößert.
Außenpolitik 30-03-2021

Faktencheck: Wie wirksam sind nächtliche Ausgangssperren?

Im Kampf gegen Corona wird in Deutschland immer intensiver über nächtliche Ausgangssperren diskutiert. Doch bringen die überhaupt etwas? Ein Blick auf die Faktenlage.
Außenpolitik 29-03-2021

Dänemark: Wir haben einen Öffnungsplan!

In vielen europäischen Ländern steigen die Infektionszahlen wieder deutlich an. Trotzdem gibt es mancherorts umfassende Öffnungsstrategien - zum Beispiel in Dänemark. Kann das gut gehen?
Innenpolitik 25-03-2021

Wirtschaftsspionage im Homeoffice

Wie gut ist die deutsche Wirtschaft vor Spionage und Datendiebstahl geschützt? Eine Frage, die sich in der Corona-Pandemie auf neue Weise stellt. Unternehmen sind angreifbarer geworden. Aus Berlin Sabine Kinkartz.
Innenpolitik 24-03-2021

Corona-Fehler und Maskenaffären gefährden CDU/CSU

Die größte deutsche Volkspartei hat gleich mehrere Probleme: Verdacht auf Bestechlichkeit, sinkende Umfragewerte, mangelndes Krisenmanagement. Das sind mehr als Ärgernisse - vor allem mit Blick auf die Bundestagswahl.
Außenpolitik 23-03-2021

Impfstoff-Kosten belasten Schwellenländer

Kolumbien wurde mit mehr als 62.000 Toten besonders schwer von Corona getroffenen. Jetzt rollt auf das Land eine riesige Kostenlawine zu, um genug Impfstoff zu finanzieren. In Südafrika ist die Lage ähnlich angespannt.
EU-Innenpolitik 22-03-2021

Corona-Update: Die Lage in Europa

Einige Länder in Europa hat die "dritte Welle" voll erwischt. In anderen sinken die Inzidenzen. Auch bei den Impfungen gehen die Zahlen auseinander. Und wie steht es um die Reisefreiheit in Europa?