Zeljko Trkanjec

Landwirtschaft 28-04-2022

Kroatien bemüht, Folgen des Ukrainekriegs für Landwirtschaft abzumildern

Kroatien die Gewährleistung der Lebensmittelsicherheit zu einem seiner Schwerpunkte gemacht und eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, um den Produzent:innen zu helfen, die Auswirkungen des Ukrainekrieges zu bewältigen. EURACTIV Kroatien berichtet.
Außenpolitik 28-04-2022

Kroatien rudert bei Bosnien-Konditionalität für NATO-Ja zu Finnland, Schweden zurück

Die NATO-Mitgliedschaft Schwedens und Finnlands sollte von der Wahlreform in Bosnien und Herzegowina getrennt werden, sagte der kroatische Außenminister Gordan Grlić Radman am Mittwoch (27. April).
Außenpolitik 28-04-2022

Konflikt zwischen Bulgarien und Nordmazedonien droht jahrelang zu schwelen

Der Streit zwischen Bulgarien und Nordmazedonien könnte zu einem "eingefrorenen Konflikt" eskalieren, wenn die offenen Fragen nicht in naher Zukunft geklärt werden, sagte Nordmazedoniens Außenminister Bujar Osmani in einem Interview mit dem bulgarischen Fernsehen BTV.
Innenpolitik 27-04-2022

Kroatien macht NATO-Ja zu Schweden, Finnland von Wahlreform in Bosnien-Herzegowina abhängig

Finnland und Schweden können dem NATO-Bündnis nicht beitreten, solange Bosnien und Herzegowina sein Wahlrecht nicht ändert, so der kroatische Präsident Zoran Milanović am Dienstag.
Außenpolitik 26-04-2022

Bosnien will EU-Kandidatenstatus gleichzeitig mit Ukraine

Der Ukraine und Bosnien und Herzegowina müsse gleichzeitig der EU-Beitrittskandidatenstatus gewährt werden. Andernfalls würde dies die prorussischen Kräfte in Bosnien ermutigen, das Land weiter zu destabilisieren, sagte ein kroatisches Mitglied der dreigliedrigen Präsidentschaft des Landes.
Außenpolitik 19-04-2022

Nach Druck aus Berlin: Serben in Bosnien-Herzegowina rudern zurück

Die Entscheidung ist eine direkte Folge der Aussetzung der deutschen Projekte in der Republik Srpska.
EuropaKompakt 12-04-2022

US-Sanktionen gegen ehemaligen nordmazedonischen Premierminister

Der ehemalige nordmazedonische Premierminister Nikola Gruevski und der ehemalige Direktor der Abteilung für Sicherheit und Spionageabwehr (UBK) Sašo Mijalkov wurden vom US-Außenministerium öffentlich sanktioniert.
EuropaKompakt 12-04-2022

England, USA sanktionieren Spitzenpolitiker in Bosnien und Herzegowina

Großbritannien und Amerika verhängen gezielte Strafmaßnahmen gegen Politiker:innen in Bosnien und Herzegowina. Nun schauen alle gespannt in Richtung Brüssel, ob auch vonseiten der EU Sanktionen folgen.
EuropaKompakt 11-04-2022

Bosnien und Herzegowina: Britischer Gesandter verurteilt Dodiks Abspaltungsdrohungen

Großbritannien werde nicht zulassen, dass in Bosnien und Herzegowina ein neuer Konflikt ausbricht, erklärte der Sonderbeauftragte für den westlichen Balkan, Sir Stuart Peach. Er verurteilte Milorad Dodik, das serbische Mitglied der bosnischen dreigliedrigen Präsidentschaft, weil er mit Sezession gedroht hatte.
Außenpolitik 01-04-2022

Serbische Minister in Bosnien blockieren Russland-Sanktionen

Die serbischen Minister:innen im Ministerrat von BiH haben einen Beschluss blockiert, wonach der Zugang Russlands und Belarus' zu Mitteln der EBRD verweigert werden soll. Präsidentschaftsmitglied Milorad Dodik kündigte ebenfalls eine verstärkte Zusammenarbeit mit Russland im Energiebereich an.
Außenpolitik 29-03-2022

Sechs ehemalige Verteidigungsminister fordern Bulgarien auf, Waffen an Kyjiw zu liefern

Sechs ehemalige Verteidigungsminister sagen, Bulgariens "Neutralität" im Krieg in der Ukraine stelle eine direkte Gefahr für die Sicherheit des Landes dar.
Außenpolitik 29-03-2022

EU und G7 wollen Bosnien an Bord bei Russland-Sanktionen

Die EU- und G7-Botschafter:innen haben die Behörden Bosniens und Herzegowinas dazu aufgerufen, die vom Westen verhängten Sanktionen gegen Russland zu unterstützen.
EuropaKompakt 16-03-2022

Kroatische Anti-Betrugs-Behörde ermittelt gegen Arbeitsminister und Bürgermeister

Die Antikorruptionsbehörde USKOK hat eine Untersuchung gegen Arbeitsminister Josip Aladrović und den Bürgermeister von Županja, Damir Juzbašić, eingeleitet. Die Ermittlungen beziehen sich auf den Verdacht der Günstlingswirtschaft, berichtete USKOK am Dienstag.
Innenpolitik 11-03-2022

Militärdrohne stürzt in Zagreb ab

Ein unbemanntes Militärflugzeug ist in der Nacht zum Donnerstag in der Gegend von Jarun im Südwesten Zagrebs abgestürzt. Die kroatische Regierung fügte hinzu, dass Polizei und Militär den Vorfall untersuchen würden.
Außenpolitik 24-02-2022

Nordmazedonien will ukrainische Flüchtlinge aufnehmen

Die Regierung Nordmazedoniens hat sich bereit erklärt, Flüchtlinge aus der Ukraine aufzunehmen, falls sich die Lage dort weiter verschlechtert.
Außenpolitik 02-02-2022

Kroatischer Präsident kritisiert Großbritannien, fordert Abkommen mit Russland

Es gibt keine europäische oder EU-Stabilität ohne Russland, sagte der kroatische Präsident Zoran Milanović. Russland sei "ein Faktor in dieser Gleichung, und wir sollten ein Abkommen mit Russland treffen".
Außenpolitik 17-01-2022

Serbische Sezessionsbestrebungen in Bosnien könnten Stabilität in Europa gefährden

Die Sezessionsbestrebungen des serbischen Teils von Bosnien Herzegowina und der wachsende Nationalismus gefährden nicht nur die Stabilität am Westbalkan, sondern in Europa insgesamt, sagte der Berichterstatter des Bundestags für den Westbalkan, Adis Ahmetović, in Exklusivinterview mit EURACTIV. 
Gesundheit 01-12-2021

Gefälschte COVID-Pässe breiten sich in Südosteuropa aus

Während sich die Europäische Kommission und die EU-Länder bemühen, die neuesten Corona-Infektionswelle einzudämmen, zahlen Tausende von impfscheuen Europäern für gefälschte COVID-Pässe und lassen sich nicht impfen. EURACTIV Netzwerk berichtet.
Energie 24-11-2021

Polnischer Premier: EU-Abhängigkeit von Russland wird mit Nord Stream 2 zunehmen

Europas Abhängigkeit von russischem Gas wird mit der umstrittenen Nord Stream 2-Pipeline zunehmen, sagte der polnische Premierminister Mateusz Morawiecki am Dienstag nach einem Treffen mit seinem kroatischen Amtskollegen Andrej Plenković in Zagreb.
Außenpolitik 23-11-2021

Kroatischer Außenminister: Kroatien spürt Chinas starke Präsenz

"Wir können Chinas Präsenz nicht einfach verurteilen, wenn wir nicht genügend Stärke in unserem Angebot und eine stärkere Präsenz gezeigt haben", sagte Außenminister Gordan Grlić Radman.
Außenpolitik 02-11-2021

Nordmazedonien: Rücktritt des Ministerpräsidenten bringt Unruhe

Nach den Lokalwahlen in Nordmazedonien steht das Balkanland ohne Ministerpräsident da, die Mehrheit der Gemeinden liegt in den Händen der Opposition und es drohen Neuwahlen - all dies könnte sich auf das EU-Beitrittsgesuch auswirken.
Innenpolitik 28-10-2021

Kroatischer Präsident ändert seine Meinung zum Euro

Kroatien hätte mehr Vorteile als Nachteile von der Euro-Einführung, wurde Präsident Zoran Milanović nach einem Treffen mit seinem maltesischen Amtskollegen George Vella zitiert.
Außenpolitik 27-10-2021

US-Gesandter drängt auf Reformen in Bosnien

Washington hat einen Sondergesandten nach Bosnien und Herzegowina geschickt, um das Balkanland angesichts steigender Spannungen bei einer lang-verzögerten Wahl- und Verfassungsreform zu unterstützen.
Innenpolitik 25-10-2021

Kroatische Partei sammelt Unterschriften für „Anti-Euro“-Petition

Die Partei der kroatischen Souveränist:innen hat am Sonntag begonnen, Unterschriften für eine Petition zu sammeln, um ein Referendum gegen die Einführung des Euro in Kroatien zu einzuleiten.