Wolf Achim Wiegand

Wahlen 19-01-2018

Noch ist Tschechien nicht verloren

Die Tschechen haben Ende Januar eine Wahl: entweder sie entscheiden sich in der zweiten Runde für den bisherigen Amtsinhaber Miloš Zeman oder für den parteilosen Chemieprofessor Jiří Drahoš.

Außenpolitik 02-01-2018

Kann jemand den Kreml knacken? Die Gegenkandidaten des Wladimir Putin

Kaum ein Beobachter zweifelt, dass Wladimir Putin bei der Wahlrunde um die russische Präsidentschaft am 18. März zum vierten Mal siegen wird, meint Wolf Achim Wiegand.

Innenpolitik 08-12-2017

Vereinigte Staaten von Europa? Ja, lasst uns darüber reden!

Der Vorschlag von Martin Schulz, bis 2025 "Vereinigte Staaten von Europa" einzuführen, zwingt uns alle zum Farbe bekennen. Das ist zu begrüßen, meint Wolf Achim Wiegand.

Europawahlen 2014 24-11-2017

Europas Liberale wollen EU-„GroKo“ kippen

Die Liberalen in Europa wollen das EU-Machtkartell von Konservativen und Sozialdemokraten brechen. Für die Europawahl 2019 sammeln sie jetzt schon ihre Kräfte. Kann der Angriff gelingen? 

Wahlen & Macht 17-10-2017

Wiens „Wunderwuzzi“ ein Problemfall für Merkel, Macron & Co?

Der Doppel-Wahlsieg des konservativen Sebastian Kurz und des stramm rechtsgerichteten Karl-Heinz Strache - Merkel, Macron und andere Regierungslenker haben ein Problem, meint Wolf Achim Wiegand.

Innenpolitik 02-10-2017

Macron und Lindner: Glücksfälle oder Gegner in Europa?

Die FDP wird es nicht riskieren, dass ein Neustart Europas durch ihren Widerstand abgewürgt wird. Zudem gibt es auch viele Gemeinsamkeiten zwischen Lindner und Macron, meint Wolf Achim Wiegand.

Innenpolitik 22-09-2017

„Brexit-Boris“ ballert Breitseiten: Theresa May nach Grundsatzrede weiter unter Feuer

Will Außenminister Boris Johnson als Widersacher der Regierungschefin Theresa May, diese stürzen, fragt sich Wolf Achim Wiegand.

Außenpolitik 21-09-2017

Trump bleibt ein Klotz für die nächste Bundesregierung

Die UN-Rede von Donald Trump vergiftet mehr, als dass sie nützt. Für Deutschland und Europa bleibt Trump weiterhin ein Unsicherheitsfaktor - und damit eine schwierige Aufgabe für die nächste Bundesregierung.

Wie willkommen sind Investoren aus China?

Ein lokaler Streit um den offiziell angestrebten Bau eines Hafenterminals in Hamburg durch Investoren aus China entzweit die Gemüter an der Elbe. Wird die Freie und Hansestadt zum Spielball strategischer Interessen aus Peking?

Schifffahrt: Containerchaos in Europas Westhäfen

Die Binnenschifffahrt in Westeuropa ist derzeit arg gebeutelt. Dass Eigner und Kapitäne auf Flüssen und Kanälen bluten müssen, ist eine Auswirkung der weltweiten Schifffahrtskrise, meint Wolf Achim Wiegand.

Außenpolitik 10-07-2017

Hamburg nach G20: „Nich lang schnacken, Kopp in Nacken!“

Hamburg ist den vergangenen Tagen arg gebeutelt worden. Doch trotz anfänglicher Schockstarre ist die Stadt dabei, die mörderischen Krawalle am Rande des G20-Gipfels zu bewältigen.

Freihandel mit Japan – ein Coup Europas gegen Trump!

Das überraschend vereinbarte Freihandelsabkommen zwischen EU und Japan ein Paukenschlag gegen den Protektionismus der Trump-USA, meint Wolf Achim Wiegand.