Silke Wettach

EU-Innenpolitik 25-07-2019

Selmayrs Affront gegen Ursula von der Leyen

Ende der Woche tritt Martin Selmayr, seines Zeichens Juncker-Vertrauter und umstrittener Generalsekretär der EU-Kommission, von seinem Amt zurück. Vorher hat er aber noch ein paar Personalien geklärt. EURACTIVs Medienpartner Wirtschaftswoche berichtet.
Europawahlen 03-07-2019

Ein Personalpaket mit vielen Überraschungen

Bei ihrem vierten Treffen seit der Europawahl haben sich die EU-Staats- und Regierungschefs endlich auf ein Personalpaket geeinigt. Nicht immer kamen die Besten zum Zug. EURACTIVs Medienpartner WirtschaftsWoche berichtet.

Richtig aufräumen geht anders

Zehn Jahre nach der Finanzkrise stecken in den Bilanzen von Europas Banken immer noch Milliardenrisiken. Die Politik hat das Problem der faulen Kredite nur halbherzig bekämpft. EURACTIVs Medienpartner WirtschaftsWoche berichtet.
Energie & Umwelt 11-02-2019

Nord Stream 2: Diese Kompromisse musste Deutschland eingehen

Deutschland und Frankreich haben sich auf einen Kompromiss zur umstrittenen Gasleitung Nord Stream 2 geeinigt. Nun haben auch die EU-Staaten zugestimmt. Doch Deutschland hat Zugeständnisse machen müssen.
Binnenmarkt 08-03-2018

EU-Kommission wird erstmals CO2-Vorgaben für Lkw machen

Der Druck auf die Autoindustrie steigt. Die EU-Kommission wird am 2. Mai erstmals CO2-Auflagen für Lkw vorschlagen.

Gesamtmetall fürchtet massiven Bürokratieaufwand durch EU-Entsenderichtlinie

Der Arbeitgeberverband Gesamtmetall fürchtet einen massiven Mehraufwand an Bürokratie durch die Neufassung der EU-Entsenderichtlinie.

Steuerparadies Malta – Das neue Panama

Alle reden über Malta, das neue schwarze Loch der EU – und ein Paradies für Steuerhinterzieher. Die WirtschaftsWoche schildert, mit welchen simplen Tricks dort auch deutsche Konzerne Millionen sparen.

Steueroasen: Der Fall Apple verändert die Steuerpolitik

Der Fall Apple markiert einen Wendepunkt: Im Kampf gegen unfairen Steuerwettbewerb lenkt Washington ein. Die USA können ihren Fiskalimperialismus nicht länger aufrechterhalten. EURACTIVs Medienpartner “WirtschaftsWoche” berichtet.
14-07-2016

Brexit: Erfindet sich Großbritannien als Steueroase neu?

Theresa May rückt an die Spitze der britischen Regierung. Der bisherige Schatzkanzler George Osborne arbeitet indes an Plänen, die Unternehmenssteuer radikal zu senken. EURACTIVs Medienpartner "Wirtschaftswoche" berichtet.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.