Sam Morgan

Außenpolitik 10-12-2018

Erdrutsch-Wahl in Armenien: Die Vollendung der Revolution

Die Bürger Armeniens haben am Sonntag den ehemaligen Journalisten Nikol Paschinjan mit großer Mehrheit als Ministerpräsident bestätigt.

Macron droht: Handelsabkommen mit Mercosur kann wegen Klimafragen scheitern

Macron droht, das geplante Handelsabkommen mit dem Mercosur-Block zu stoppen, wenn Brasilien aus dem Klimaabkommen von Paris aussteigen sollte.
Energie & Umwelt 28-11-2018

Klimastrategie: Kommission will „Netto-Null-Emissionen“ bis 2050

Die EU-Kommission wird am heutigen Mittwoch ihren lang erwarteten Plan für ein "klimaneutrales Europa" vorstellen. Damit soll den Mitgliedsländern aufgezeigt werden, wie die Ziele des Pariser Abkommens erreicht werden können.
Energie & Umwelt 20-11-2018

Klimastrategie: Zehn EU-Staaten fordern Netto-Null-Emissionen

In einem gemeinsamen Schreiben fordern zehn EU-Staaten "Netto-Null-Emissionen" bis 2050. Kommende Die Kommission präsentiert kommende Woche die langfristige EU-Klimastrategie.
Energie & Umwelt 19-11-2018

Verpackungsmüll: Das Kreuz mit dem Recycling

Die EU arbeitet an ambitionierten Recycling-Zielen. Gleichzeitig hinken einige Mitgliedstaaten schon jetzt hinterher.
Energie & Umwelt 19-11-2018

Spanien will bis 2030 aus Kohle- und Atomkraft aussteigen

Spanien will seine letzten Kernreaktoren und Kohlekraftwerke vor 2030 schließen, so Energieminister José Dominguez.
Energie & Umwelt 16-11-2018

Fünf Milliarden Euro „Übergangsgeld“ für europäische Kohlereviere

Mit einem Übergangsfonds sollen die sozialen Auswirkungen der Energiewende in Europas Kohlerevieren abgefedert werden.
Energie & Umwelt 12-10-2018

Nach IPCC-Bericht: EU-Parlamentarier fordern schärfere CO2-Kürzungen

Die Mitglieder des EU-Parlaments haben für eine ambitioniertere Emissionsreduktionsziele bis 2020 gestimmt. Für 2050 soll das Ziel "Null Emissionen" lauten.
Europawahlen 11-10-2018

Frans Timmermans: Junckers rechte Hand will Kommissionspräsident werden

Der niederländische Kommissar hat sich mit seiner harten Haltung gegenüber Polen und Ungarn allerdings nicht nur Freunde gemacht.
Energie & Umwelt 10-10-2018

Enttäuschung und Triumph: EU-Rat einigt sich auf CO2-Ziele für Autos

Die EU-Staaten haben sich auf ein CO2-Reduktionsziel von 35 bzw. 30 Prozent für Pkw und Transporter geeinigt. Einige Staaten sind enttäuscht, das keine ambitionierteren Ziele gesteckt werden konnten.
Energie & Umwelt 08-10-2018

Hinter den Kulissen der EU-Klimastrategie

Konservative Sichtweisen, vage Zahlen und Formulierungen sowie die Angst vor dem Scheitern dürften das Erstellen einer EU-Klimastrategie für 2050 erschweren.
Energie & Umwelt 04-10-2018

COP24: Polen rüstet sich für Klimaabkommen

Im Interview legt Michał Kurtyka dar, wie die Vorbereitungen auf den Klimaipfel laufen, der als wegweisend für die Erreichung der Klimaziele von Paris gilt.
Energie & Umwelt 04-10-2018

EU-Parlament will striktere CO2-Ziele für die Autoindustrie

Das EU-Parlament hat für ein CO2-Reduktionsziel von 40 Prozent für Leichtfahrzeuge bis 2030 gestimmt. Dieses Ziel dürfte für schwierige Gespräche mit den EU-Staaten sorgen.
Energie & Umwelt 02-10-2018

COP24: Wer übernimmt die Klima-Führung?

Europa gilt als treibende Kraft bei den Bemühungen, das Pariser Klimaabkommen in die Tat umzusetzen. Aber wie ernst ist es der EU mit dem Abkommen wirklich?
Außenpolitik 27-09-2018

MEPs wollen EU-Gelder für die Türkei aussetzen

Der Haushaltsausschuss des EU-Parlaments hat sich dafür ausgesprochen, 70 Millionen Euro an Vorbeitrittsmitteln für die Türkei einzubehalten.
EU-Innenpolitik 19-09-2018

Weitere Kartell-Untersuchung gegen deutsche Autobauer

Die EU-Kommission erklärte, die Hersteller könnten sich abgesprochen haben, um die Entwicklung von Abgaspartikelfiltern zu behindern und nicht miteinander in Konkurrenz zu treten.
Energie & Umwelt 18-09-2018

Bürgermeister fordern EU-weite autofreie Sonntage

Die Bürgermeister von Brüssel und Paris haben einen jährlichen autofreien Tag für ganz Europa gefordert.
EU-Innenpolitik 12-09-2018

Lage der EU: Der Schulnoten-Rückblick auf Junckers Amtszeit

Vor Jean-Claude Junckers letzter Rede zur Lage der Europäischen Union am Mittwoch wirft EURACTIV einen Blick zurück auf die vergangenen drei Jahre.
EU-Innenpolitik 11-09-2018

MEPs fordern striktere CO2-Limits für Autohersteller

Autobauer sollen die CO2-Emissionen ihrer Fahrzeuge bis 2030 um 45 Prozent senken müssen. Mit dieser Forderung übertrifft das EU-Parlament die Vorschläge der Kommission.
Energie & Umwelt 31-08-2018

Australiens Abkehr von Paris

Die Energie- und Klimapolitik der neuen australischen Regierung könnte zu Streitigkeiten mit der EU führen. Die Ziele des Pariser Klimaabkommens wird das Land so verfehlen.
EU-Innenpolitik 28-08-2018

Nach Genua: Brücken und Straßen re-nationalisieren?

Die Regierungsparteien in Italien sind sich nicht einig, ob das Autobahnnetz des Landes nach dem Einsturz der Morandi-Brücke verstaatlicht werden soll.
Energie & Umwelt 24-08-2018

Der Klimawandel macht’s möglich: Frachtschiffe nördlich von Russland

Die dänische Reederei Maersk wird diese Woche zum ersten Mal eines ihrer Schiffe über die Nordostpassage von Asien nach Europa fahren lassen.
Soziales 13-08-2018

Ist der Brexit schuld am Spielermangel im englischen Fußball?

Der Manager der Tottenham Hotspurs macht die Brexit-Entscheidung Großbritanniens dafür verantwortlich, dass sein Team mit keinem einzigen neuen Spieler zu einem Vertragsabschluss kam.
Energie & Umwelt 26-07-2018

Autoindustrie trickst schon wieder bei CO2-Tests

Laut Experten der EU-Kommission treiben Autobauer die Emissionswerte ihrer Fahrzeuge aktuell künstlich in die Höhe. Dadurch könnten zukünftige Reduzierungen geringer ausfallen.