Krassen Nikolov

Außenpolitik 25-01-2022

Warum Putin eine Eskalation mit dem Westen in Kauf nimmt

Im eskalierenden Konflikt mit der Ukraine verfolgt Russlands Präsident Wladimir Putin mehrere Ziele. Zum einen wolle er Europa und die USA zwingen, die Gaspipeline Nord Stream 2 öffnen. Meinungsumfragen könnten ein weiterer Grund sein.
Energie 07-01-2022

Bulgarien wütend über griechisches Unternehmen wegen Pipeline-Bau

Bulgarien fehlen weiterhin Einnahmen aufgrund der anhaltenden Verzögerungen bei der Fertigstellung der Gasverbindungsleitung mit Griechenland, sagte Energieminister Alexander Nikolov am Donnerstag (6. Januar) im Parlament.
Innenpolitik 07-01-2022

Bulgarische Gewächshäuser schließen wegen hoher Gaspreise

Fast 70 Prozent aller Gewächshäuser für den Gemüseanbau haben aufgrund der hohen Gaspreise ihre Produktion im Winter eingestellt, was zu einem Mangel an bulgarischen Tomaten und Gurken auf dem heimischen Markt geführt hat.
Innenpolitik 06-01-2022

Bulgarischer Premier eröffnet Diskussion über erhöhte Nato-Präsenz

Die neue bulgarische Regierung hat die Stationierung von NATO-Truppen im Land noch nicht diskutiert, aber solche Gespräche werden zweifellos stattfinden, hat Premierminister Kiril Petkov angekündigt.
Außenpolitik 04-01-2022

Bulgarischer Parteichef will Nordmazedonien-Veto gegen Schengen-Beitritt eintauschen

Parteichef Slavi Trifonov, hat einen Deal vorgeschlagen: Sofia soll das Veto bei der Aufnahme von EU-Beitrittsverhandlungen für Nordmazedonien gegen die Abschaffung von US-Visa für Bulgaren und den Beitritt Bulgariens zu Schengen aufheben.
Außenpolitik 23-12-2021

NATO-Haltung des bulgarischen Verteidigungsministers führt zu neuen Spannungen

Der Standpunkt von Verteidigungsminister Stefan Yanev, dass keine Notwendigkeit für die Stationierung zusätzlicher NATO-Truppen bestehe, hat in Sofia zu ernsthaften politischen Spannungen geführt
Außenpolitik 22-12-2021

Bulgarischer Verteidigungsminister gegen NATO-Truppen im Land

Bulgariens Verteidigungsminister Stefan Yanev ist gegen die Stationierung von NATO-Truppen in Bulgarien. Das Bündnis erörtert verschiedene Optionen, um auf die zunehmenden Aggressionen Russlands zu reagieren.
Energie 21-12-2021

Bulgarien könnte nach dem Strompreismoratorium mit EU-Sanktionen rechnen

Das vom bulgarischen Parlament verhängte Verbot des Anstiegs der Strom- und Zentralheizungspreise könnte zu europäischen Sanktionen gegen Bulgarien führen.
EU-Innenpolitik 14-12-2021

Nach monatelanger Krise: Bulgarien hat einen proeuropäischen Regierungschef

Am Montag wählte das Parlament endlich eine Regierung unter dem Vorsitz des pro-europäischen, reformorientierten Premierministers Kiril Petkov.
Außenpolitik 10-12-2021

Bulgarische Bevölkerung: Skopje soll zuerst Probleme mit Sofia lösen

Der Großteil der bulgarischen Bürger:innen lehnt Zugeständnisse an Skopje und die Aufhebung des Vetos ab, bevor bilaterale Fragen geklärt sind.
Coronavirus 02-12-2021

Fast die Hälfte der Bulgaren weigert sich, sich impfen zu lassen

Etwa 45 % der Bulgaren lehnen die Corona-Impfung strikt ab, und ihre Abneigung gegen die Impfung wird trotz der Einführung von grünen Zertifikaten wahrscheinlich unverändert bleiben.
Gesundheit 01-12-2021

Gefälschte COVID-Pässe breiten sich in Südosteuropa aus

Während sich die Europäische Kommission und die EU-Länder bemühen, die neuesten Corona-Infektionswelle einzudämmen, zahlen Tausende von impfscheuen Europäern für gefälschte COVID-Pässe und lassen sich nicht impfen. EURACTIV Netzwerk berichtet.
Innenpolitik 22-11-2021

Bulgarischer Präsident Radev für eine zweite Amtszeit gewählt

Rumen Radev gewann eine zweite Amtszeit als Präsident in einer Stichwahl gegen den von der GERB unterstützten Kandidaten Anastas Gerdjikov bei einer sehr niedrigen Wahlbeteiligung von knapp über 30%.
EU-Innenpolitik 19-11-2021

Bulgarien wirft der Türkei vor, sich in innere Angelegenheiten einzumischen

Der kommissarische Innenminister Bojko Raschkow beschuldigte die Türkei, sich während der Präsidentschafts- und Parlamentswahlen vom 14. November in die inneren Angelegenheiten Bulgariens eingemischt zu haben.
Innenpolitik 16-11-2021

Bulgarischer Wahlsieger will Justizreform priorisieren

Die Koalition "Wir setzen den Wandel fort", die die bulgarischen Wahlen am Sonntag gewonnen hat, wird in der kommenden Woche Verhandlungen zur Bildung einer Regierung aufnehmen. Ausgeschlossen davon sind die GERB und die DPS.
Innenpolitik 15-10-2021

Bulgarien droht das Gas auszugehen

Die staatliche bulgarische Gasgesellschaft Bulgargaz läuft Gefahr, nach dem 25. Oktober kein Geld für Lieferungen aus Russland und Aserbaidschan zu haben.
Außenpolitik 21-09-2021

USA erhöhen Druck auf Sofia hinsichtlich Skopjes EU-Integration

Washington erhöht den Druck auf Bulgarien und fordert das Land auf, seine Blockadehaltung gegenüber der EU-Integration Nordmazedoniens zu ändern und den Verhandlungsrahmen für die EU-Mitgliedschaft Skopjes rasch zu genehmigen.
Innenpolitik 02-09-2021

Bulgarien erwartet verstärkten Druck der EU in Bezug auf Nordmazedonien

Der Druck der EU auf Bulgarien in Bezug auf Nordmazedonien wird in den kommenden Monaten zunehmen, sagte der bulgarische Präsident Rumen Radev am Mittwoch auf dem Strategischen Forum in Bled (Slowenien) voraus.
Innenpolitik 29-07-2021

Über 100 bulgarische Bürger wegen Demonstrationen abgehört

Mehr als 100 bulgarische Bürger:innen sowie Politiker:innen der Opposition sind im vergangenen Jahr im Zuge der Massenproteste gegen die damalige Regierung von Bojko Borissow und gegen Generalstaatsanwalt Iwan Geschew abgehört worden.
Außenpolitik 27-07-2021

Sofia fordert „Ende der Diskriminierung“ von Bulgaren in Nordmazedonien

Die bulgarischen Behörden drängen auf ein Ende der "Diskriminierung" der bulgarischstämmigen Minderheit in Nordmazedonien. Skopje müsse die Existenz einer ethnisch-bulgarischen Minderheit im Land anerkennen.
EU-Innenpolitik 14-07-2021

Bulgariens Ex-Premier wegen mutmaßlicher Bedrohung vorgeladen

Der bulgarische Ex-Ministerpräsident Bojko Borissow hat bestätigt, dass er vom aktuell geschäftsführenden Innenminister Bojko Raschkow zu einer Anhörung vorgeladen wurde. 
Wahlen & Macht 12-07-2021

Wahlen in Bulgarien: Verluste für Ex-Regierung, Zuwachs für Protestparteien

Die konservative Partei GERB des Ex-Ministerpräsidenten Bojko Borissow hat bei den Neuwahlen am Sonntag weitere Stimmverluste einstecken müssen. 

Deutsches Elektroauto-Startup möchte in Bulgarien investieren

Nachdem der Großkonzern Volkswagen den Bau eines neuen Werks ausgeschlossen hat, meldet nun das auf Elektroautos spezialisierte deutsche Startup Next.e.GO Interesse an einer Investition in Höhe von 140 Millionen Euro in Bulgarien an.
Wahlen & Macht 02-07-2021

Bulgariens Innenminister befürchtet Manipulation bei anstehenden Wahlen

Das bulgarische Innenministerium vermutet, dass gebürtige Nordmazedonier mit bulgarischen Pässen an illegalen Aktionen beteiligt sein könnten, mit denen die anstehenden Parlamentswahlen am 11. Juli manipuliert werden sollen.