Kersten Knipp

Außenpolitik 12-05-2021

Eskalation in Nahost: Israels düpierte arabische Partner

Die neue Gewalt in Israel und den Palästinensergebieten belastet auch die Beziehungen Israels zur arabischen Welt. Länder, die eine Normalisierung der Beziehungen eingeleitet haben, geraten unter Druck.
Außenpolitik 19-03-2021

Gedämpfte Hoffnungen: Zehn Jahre nach der NATO-Intervention in Libyen

2011 unterstützte die NATO die Rebellengruppen in Libyen, die sich gegen Machthaber Muammar al-Gaddafi erhoben hatten. Doch die mit der Intervention verbundenen Hoffnungen erfüllten sich kaum. Eine Bilanz.
Außenpolitik 07-12-2020

„Maximaler Druck“ auf Iran gescheitert – was nun?

Donald Trumps Sanktionen haben Irans Hardliner gestärkt, nicht geschwächt. In der israelischen Zeitung "Haaretz" wurde jetzt die Idee einer regional-wirtschaftlichen Eindämmung des Iran lanciert.
Außenpolitik 06-11-2020

Libyen hofft auf Frieden

Ein Treffen in Tunis soll helfen, den Libyen-Konflikt zu lösen. Einige Fortschritte sind schon erzielt - doch ohne weitere Kompromisse der Konfliktparteien und ihrer ausländischen Unterstützer wird es kaum gehen können.
Außenpolitik 01-09-2020

Frankreich, der Libanon und der Wandel

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron besucht das zerstörte Beirut. Er will zur politischen Erneuerung des konfessionell geprägten Landes beitragen. Paris hat alte Bindungen zum Libanon. Doch was bewirken sie heute?
Außenpolitik 08-11-2019

Pompeo, Maas und die deutsch-amerikanische Freundschaft

Betont herzlich gaben sich Bundesaußenminister Heiko Maas und sein US-amerikanischer Amtskollege Mike Pompeo in Leipzig. Von den bestehenden Differenzen zwischen den USA und Deutschland war kaum etwas zu spüren. EURACTIVs Medienpartner Deutsche Welle berichtet.