Jorge Valero

Elke König: Ich glaube nicht an Frauenquoten

Im Exklusivinterview mit EURACTIV spricht die SRM-Chefin Elke König über die europäische Bankenunion, die zukünftige Abwicklung von Krisenbanken sowie über Frauenquoten.

Le Maire: „Der Kapitalismus ist in einer Sackgasse“

Frankreichs Finanzminister Le Maire ist fest entschlossen, ein "effizientes" Treffen mit seinen Kollegen der G7-Staaten zu leiten. Sein Ziel sei dabei nicht weniger als die "Neuerfindung des Kapitalismus".
Soziales 12-02-2019

Finnischer Minister zu Grundeinkommen: „Die Sache ist abgeschlossen“

Finnland ist das erste Land, das ein Experiment zum bedingungslosen Grundeinkommen durchführt. Nach den ersten Ergebnissen wollen die größten Parteien im Land die Idee jedoch nicht mehr weiter verfolgen.
EU Europa Nachrichten Georgieva
Außenpolitik 06-02-2019

Weltbank-Chefin Georgieva: Venezuela braucht zig Milliarden Dollar

Die Interimspräsidentin der Weltbank, Kristalina Georgieva, spricht im Interview über die (zukünftige) finanzielle Unterstützung Venezuelas, den Multilateralismus und die Entwicklung Afrikas.

Handelskrieg: Asiatische Investitionsbank „besorgt“

Die Asian Infrastructure Investment Bank zeigt sich besorgt, dass der globale Handelskrieg und die "Politisierung der Wirtschaft" zu stagnierenden oder sinkenden Investitionen in Asien führen könnten.

OECD-Generalsekretär: „Hunderte Millionen Menschen sind unzufrieden“

Im Interview mit EURACTIV spricht OECD-Generalsekretär Ángel Gurría über den globalen Handelskrieg, Digitalsteuern, den Brexit, Populismus und Politikverdrossenheit.
Forschung 08-10-2018

Navracsics „sehr interessiert“ daran, Soros-Universität in Ungarn zu halten

Tibor Navracsics spricht im Interview über die CEU sowie über Forschung & Innovation auf EU-Ebene und deren Finanzierung.
EU-Innenpolitik 19-09-2018

EWSA: Geplantes EU-Budget ist nicht ehrgeizig genug

Im Interview fordert EWSA-Präsident Luca Jahier unter anderem, der zukünftige EU-Haushalt für die Jahre 2021-2027 solle auf 1,3 Prozent des BIP angehoben werden.
Außenpolitik 27-08-2018

Migrationsfragen lösen? Echte Unterstützung für Libyen bieten.

Im Interview warnt Bernardino León, die angedachten „Ausschiffungsplattformen“ und „Kontrollzentren“ der EU werden die Migration nach Europa nicht stoppen.
EU-Innenpolitik 28-06-2018

Kommissarin Vestager: Bezahl-Facebook für Privatsphäre?

Im Exklusivinterview mit EURACTIV spricht EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager über die Marktdominanz von Google, Facebook und Amazon, über Steuervermeidungspraktiken großer Konzerne sowie über ihre eigene Zukunft in der EU-Kommission.

Moscovici: Die Glaubwürdigkeit der schwarzen Steueroasen-Liste ist in Gefahr

Im Interview spricht EU-Wirtschaftskommissar Pierre Moscovici unter anderem über eine EU-Digitalsteuer und die schwarze Steueroasen-Liste.
Innenpolitik 18-12-2017

Abgesetzter katalanischer Minister: Wir wollen eine ausgehandelte Unabhängigkeit

Antoni Comín spricht im Interview über die katalonische Unabhängigkeit und die anstehenden Wahlen.

Adair Turner: Grundeinkommen nicht das beste Mittel gegen Ungleichheit

Turner ist Befürworter des Helikoptergeldes. Ein bedingungsloses Grundeinkommen sei nicht die beste Option, um wachsender Ungleichheit entgegenzutreten.

Robert Johnson: Soros hat mich für den ‚Black Wednesday‘ eingestellt

1992 spekulierten George Soros und Robert Johnson gegen das britische Pfund und lösten damit den "Black Wednesday" aus.
Außenpolitik 24-10-2017

Oxfam-Chefin: „Auch NGOs leiden unter Vertrauensverlust“

Laut Winnie Byanyima ist es Zeit für ein Umdenken in Politik und Wirtschaft. Es sei auch Selbstkritik nötig, da das Vertrauen der Bürger zunehmend schwindet.
EU Internal Market Commissioner Elzbieta Bienkowska
EU-Innenpolitik 27-09-2017

EU-Kommissarin Bieńkowska: „VW sollte mehr Empathie für europäische Kunden zeigen“

Im Interview spricht Bieńkowska über die Verantwortung von Autobauern, den Umgang mit Uber und die schwierigen Beziehungen zwischen Warschau und Brüssel.

Moscovici: Fortschritte in Italien, Portugal und Spanien sind ‚gutes Zeichen‘

Vorgestern gratulierte die Europäische Kommission den portugiesischen und spanischen Regierungen, die ihre Länder aus der Krise geführt haben.
EU Europa Nachrichten Energie Sefcovic
Energie & Umwelt 27-01-2017

Sefcovic: „Niemand will es sich mit uns verscherzen“

Die US-Regierung unter Donald Trump werde protektionistischer sein als zuvor, bestätigt Maroš Šefčovič, Vize-Kommissionspräsident für die Energieunion, im Interview mit EURACTIV Brüssel in Davos. Trotz des hohen Energiebedarfs der EU, sorgt er sich jedoch nicht um den Energiemarkt.
Angel Gurría EU Europa Nachrichten OECD
Zukunft der EU 19-01-2017

OECD-Generalsekretär: „Wir sind den Briten gegenüber verpflichtet“

Theresa May wird heute vor dem Weltwirtschaftsforum in Davos ihren Brexit-Plan bewerben. Angel Gurría, OECD-Generalsekretär und ehemals vehementer Brexit-Gegner, bietet London nun seine Unterstützung an. EURACTIV Brüssel sprach exklusiv mit ihm.
EU Europa Nachrichten

EU-Fiskalausschuss: Analyse der Kommission „etwas übereilt“

The new European Fiscal Board began working just as the European Commission took the unprecedented step of proposing a fiscal target for the eurozone. The Board’s chief, Niels Thygesen told EURACTIV.com that the Commission should have done “more analysis” before proposing an expansionist stance.
Innovation 16-11-2016

EU-Kommissar Moedas: Datenzugang statt Speicherung

Innovation hatte beim letzten G20-Treffen im chinesischen Hangzhou oberste Priorität. Dennoch stehe Europa einigen „negativen Trends“ gegenüber, betont EU-Kommissar Carlos Moedas im Interview mit EURACTIV Brüssel.
Innovation 26-07-2016

VDMA: Roboter sind keine Bedrohung, sondern eine Lösung

Die Digitalisierung der Industrie habe zwar oberste Priorität, doch sollte sich Europa keine Sorgen über einen Beschäftigungsrückgang durch Automatisierung machen, meint VDMA-Chef Thilo Brodtman im Interview mit EURACTIV Brüssel.
Innovation 04-07-2016

„Europas Beschützer-Haltung beim Datenaustausch hemmt Innovationen“

EU-Kommissar Günther Oettinger leiste großartige Arbeit, betont Bruno Berthon im Interview mit EURACTIV Brüssel. Der Datenaustausch zwischen den Unternehmen berge jedoch noch Hindernisse.

MasterCard-Direktorin: „Brexit würde für uns kaum etwas verändern“

Blockchains haben wahrscheinlich stärkere Auswirkungen auf das MasterCard-Geschäft als ein möglicher Brexit, betont Ann Cairns, MarsterCard-Direktorin für internationale Märkte, im Interview mit EURACTIV Brüssel.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.