Jorge Valero

China und der europäische Frust

Die EU will der chinesischen Führung eine umfassende Liste von Forderungen vorlegen, mit denen die bilaterale Zusammenarbeit verbessert werden soll.

„Systemrivale“ China

Die Außenminister der EU haben am Montag ihre "volle Unterstützung" für die neue Haltung der EU gegenüber China ausgedrückt. Demnach wird das Reich der Mitte als "Systemrivale" angesehen.
EU-Innenpolitik 18-03-2019

Europäische Finanztransaktionssteuer soll knapp 3,5 Milliarden Euro einbringen

Der jüngste Vorschlag für eine EU-weite Finanztransaktionssteuer hat lediglich lauwarme Unterstützung gefunden. Die erwarteten Einnahmen wurden glatt um das Zehnfache gesenkt - auf 3,45 Milliarden Euro jährlich.
EU-Innenpolitik 11-03-2019

Morgen: Todesstoß für die EU-Digitalsteuer?

Irland, Schweden und Dänemark werden ihren Widerstand gegen eine EU-weite Digitalsteuer, über die am morgigen Dienstag beraten wird, wohl beibehalten.
Binnenmarkt 26-02-2019

Real Madrid und Barça gewinnen gemeinsam

Die spanischen Fußballmannschaften Real Madrid, Barcelona, Osasuna und Athletic Bilbao müssen keine Steuernachzahlungen leisten.
Bruno Le Maire und Olaf Scholz
EU-Innenpolitik 26-02-2019

Im Detail: Der französisch-deutsche Vorschlag für ein Eurozonenbudget

Frankreich und Deutschland haben vergangene Woche einen gemeinsamen Vorschlag zur Schaffung eines neuen "Haushaltsinstruments der Eurozone" vorgelegt. Was steht drin?
EU-Innenpolitik 14-02-2019

EU-Kommission präsentiert erweiterte „schwarze Liste“ gegen Geldwäsche

Die EU-Kommission hat eine erweiterte "schwarze Liste" vorgestellt, die unter anderem auch Panama und Saudi-Arabien listet.
Binnenmarkt 13-02-2019

„European Champions“: Deutschland und Frankreich geben nicht auf

Nach der Ablehnung der Fusion von Alstom und Siemens arbeiten Frankreich und Deutschland nun an einer Überprüfung der EU-Wettbewerbsregeln.
EU-Innenpolitik 13-02-2019

EU-Staaten wollen bei Steuerfragen „nationale Souveränität“ behalten

Bei einem Treffen der EU-Finanzminister am Dienstag wurde klar, dass die Mehrheit der Staaten das Einstimmigkeitsprinzip bei Steuerfragen beibehalten will.
Soziales 12-02-2019

Finnischer Minister zu Grundeinkommen: „Die Sache ist abgeschlossen“

Finnland ist das erste Land, das ein Experiment zum bedingungslosen Grundeinkommen durchführt. Nach den ersten Ergebnissen wollen die größten Parteien im Land die Idee jedoch nicht mehr weiter verfolgen.
Binnenmarkt 06-02-2019

Sechs Beobachtungen zur abgelehnten Siemens-Alstom-Fusion

Die Europäische Kommission hat beschlossen, der Fusion von Siemens und Alstom nicht zuzustimmen.
EU-Innenpolitik 06-02-2019

Brüssel mahnt erneut: Airlines sollen sich auf Brexit vorbereiten

Tausende von Flügen von Fluggesellschaften wie Iberia, Ryanair oder Vueling könnten eingestellt werden, wenn das Vereinigte Königreich aus der EU austritt.
EU Europa Nachrichten Georgieva
Außenpolitik 06-02-2019

Weltbank-Chefin Georgieva: Venezuela braucht zig Milliarden Dollar

Die Interimspräsidentin der Weltbank, Kristalina Georgieva, spricht im Interview über die (zukünftige) finanzielle Unterstützung Venezuelas, den Multilateralismus und die Entwicklung Afrikas.

Handelskrieg: Asiatische Investitionsbank „besorgt“

Die Asian Infrastructure Investment Bank zeigt sich besorgt, dass der globale Handelskrieg und die "Politisierung der Wirtschaft" zu stagnierenden oder sinkenden Investitionen in Asien führen könnten.
EU Europa Nachrichten CETA
EU-Innenpolitik 29-01-2019

CETA-Schiedsgerichte wohl mit EU-Recht vereinbar

Das CETA-Streitbeilegungssystem sei mit dem EU-Recht vereinbar, so der Generalanwalt des EU-Gerichtshofs. Rechtskräftig ist diese Einschätzung noch nicht.
Binnenmarkt 29-01-2019

Wirtschaft und Wachstum: Hat die EU geliefert?

Was sollte die oberste Top-Priorität für das nächste EU-Parlament sein? Darüber diskutieren Sven Giegold und Gunnar Hökmark im EURACTIV-Video.

OECD-Generalsekretär: „Hunderte Millionen Menschen sind unzufrieden“

Im Interview mit EURACTIV spricht OECD-Generalsekretär Ángel Gurría über den globalen Handelskrieg, Digitalsteuern, den Brexit, Populismus und Politikverdrossenheit.

EU bereitet sich auf Auto-Handelskrieg mit den USA vor

Brüssel betonte, die Vorbereitungen für mögliche Vergeltungsmaßnahmen seien "sehr weit fortgeschritten", sollte Washington beschließen, neue Zölle auf europäische Autos zu erheben.
Außenpolitik 18-01-2019

Multilateralismus: Davos auf der Suche nach dem heiligen Gral

Beim Weltwirtschaftsforum in Davos kommende Woche sollen neue Lösungsansätze für globale Herausforderungen debattiert werden.
Innenpolitik 14-01-2019

Spionage-Vorwürfe gegen chinesische Firma in Polen

In Polen sind vergangene Woche ein chinesischer Huawei-Mitarbeiter sowie ein polnischer Staatsangehöriger wegen Spionagevorwürfen verhaftet worden.
Binnenmarkt 10-01-2019

Katainen ‚offen‘ für Gespräche über EU-Wettbewerbsregeln

EU-Kommissar Jyrki Katainen ist "offen" für Gespräche über Änderungen im EU-Kartellrecht. Damit könne auf den globalen Wettbewerbsdruck reagiert werden.
Innenpolitik 09-01-2019

Brexit: EU könnte britischen Airlines entgegenkommen

Die EU würde im Falle eines "No-Deal"-Brexits am 29. März wohl nicht sofort alle EU-Flüge einstellen, die von britischen Fluggesellschaften durchgeführt werden.
Europawahlen 19-12-2018

Macht die EU Europa sozialer?

Hat die EU wirklich die sozialen Herausforderungen gemeistert? Und was sollten die Prioritäten für die neue Legislaturperiode sein?

EU-Staaten wollen stärkere europäische Großkonzerne

19 EU-Länder haben vorgeschlagen, die Kartellvorschriften zu "aktualisieren". Größere EU-Konzerne könnten besser mit der globalen Konkurrenz Schritt halten.