Herbert Vystika

Wahlen & Macht 26-02-2018

Italien steht vor dem politischem Kurswechsel

Am kommenden Sonntag wählt Italien bereits die 62. Regierung seit 1945. Diese Wahl könnte einen Kurswechsel von Mitte-links auf Mitte-rechts bringen.
Innenpolitik 15-01-2018

Macron und Kurz: Viel Konsens und wenig Differenzen

Während Bundeskanzler Sebastian Kurz in Europa auf viel Interesse stößt, bekommt sein Regierungspartner FPÖ Gegenwind im heimischen Österreich zu spüren.
29-06-2017

In Österreich sortiert sich die politische Landschaft neu

In Österreich deutet manches auf eine politische Zeitenwende hin. Auch das Lager der Oppositionsparteien ist nämlich von tiefgreifenden Veränderungen betroffen.
Außenpolitik 17-05-2017

„Gipfeltreffen“ Tusk-Juncker-Erdogan geplant

Gerade jetzt wäre ein „Gipfel-Gespräch“ zwischen der EU und der Türkei sinnvoll, um wieder zu einem normalen Umgang zu finden.
Innenpolitik 03-04-2017

Europas Kirchen wollen mehr Zusammenarbeit mit der EU

Die Kirchen in Europa wollen sich mehr für die und in der EU engagieren.
Innenpolitik 31-03-2017

EVP-Parteitag in Malta: mehr Zusammenarbeit in Richtung Zukunft

Ein Schwerpunkt des zweitägigen EVP-Parteitages in Malta lag beim Brexit. Denn der wird teuer - und nicht nur für die Briten.
Soziales 27-02-2017

Südtirol und die „Zwangs-Italianisierung“

Nach der Spaltung der italienischen Regierungspartei PD geht Italien wieder einmal in eine ungewisse politische Zukunft. Südtirol fällt aus der Reihe – und positiv auf.
Italien, Matteo Renzi, Referendum, Verfassungsänderung
EU-Innenpolitik 21-02-2017

Italien schlittert in die nächste Krise

Nach dem gescheiterten Verfassungsreferendum schlittert Italien in die nächste politische Krise. Nutznießer des Chaos' sind die Rechtspopulisten der Lega Nord, die Fünf-Sterne-Bewegung - und Berlusconis Forza Italia.
Zukunft der EU 14-02-2017

„Heimatliebe ist mit der Liebe zu Europa vereinbar“

Österreichs Bundespräsident Van der Bellen legt vor dem Europaparlament ein Pro-EU-Bekenntnis ab.
Außenpolitik 23-01-2017

CETA-Protest in Österreich: Das allerletzte Gefecht

Eine bunt gemischte Allianz von Politikern startet in Österreich einen letzten Versuch, die CETA-, TTIP- und TiSA-Abkommen zu stoppen.
EU-Innenpolitik 19-01-2017

De Mai­ziè­re und Sobotka vereinbaren Verlängerung von Grenzkontrollen

Bei einem Treffen der Innenminister von Deutschland und Österreich wurde die Fortsetzung der Grenzkontrollen vereinbart - auf unbestimmte Zeit.

Schelling wie Schäuble: Sparkurs über alles

Ähnlich wie der deutsche Finanzminister Wolfgang Schäuble propagiert auch sein österreichischer Amtskollege einen harten Sparkurs.
Österreich 17-08-2016

Integration: „Business as usual“ ist fehl am Platz

Wie sind die religiös-kulturellen Vorstellungen der Flüchtlinge mit einer modernen, aufgeklärten Gesellschaft vereinbart? Der Integrationsbericht Österreich stellt heikle Fragen
Österreich 16-08-2016

„Versorgungsjob“ für Österreichs Ex-Kanzler Faymann

Vor etwas mehr als drei Monaten trat Werner Faymann als SPÖ-Vorsitzender und Bundeskanzler zurück. Jetzt kehrt er als UNO-Sonderbeauftragter auf die politische Bühne zurück.
EU-Innenpolitik 21-07-2016

Österreichischer Ex-Finanzminister muss vor Gericht

Sieben Jahre dauerten die Untersuchungen, jetzt muss Karl-Heinz-Grasser sich doch noch vor Gericht verantworten.
Österreich 18-07-2016

Österreichs Regierung im Vertrauenstest

Entgegen den Debatten über eine Spaltung der Gesellschaft zeigt sich im jüngsten so genannten Vertrauensindex, dass die österreichische Öffentlichkeit nicht wirklich zur Polarisierung neigt.
EU-Innenpolitik 14-07-2016

Verwirrung um die Flüchtlings-Obergrenze in Österreich

Dienstag hieß es noch, im Herbst werde die Flüchtlingsobergrenze erreicht. In einem Zeitungsinterview sieht der österreichische Innenminister heute diese Problematik nicht. Was ist nun wirklich Sache?
EU-Innenpolitik 21-06-2016

Brexit wäre ein Warnsignal für Europa

Österreichs Spitzenpolitiker hoffen auf einen Verbleib Großbritanniens in der EU. Sie plädieren jedoch ebenso dafür, sich ernsthafter mit den Hintergründen zu beschäftigen, die zum Brexit-Referendum geführt haben.
EU-Innenpolitik 16-06-2016

Milchkrise: Subventionen sind kein Allheilmittel

Die Krise am Milchmarkt ist ein europäisches Problem. Auf die Dauer werden Subventionen und Förderungen aber nicht ausreichen.
EU-Innenpolitik 10-06-2016

Flüchtlingsstopp vor Europas Grenzen: Österreich bleibt stur

Trotz der Kritik aus EU-Kreisen hält Österreichs Außenminister Sebastian Kurz am "Modell Australien" fest und will die Diskussion weiter forcieren.
Grenzübergang zwischen Österreich und Slowenien
Österreich 03-06-2016

Österreichs Flüchtlingsobergrenze: Das Boot ist bereits halbvoll

Bereits Mitte August könnte die 2016 von Österreich festgelegte Obergrenze von 37.500 Asylanträgen erreicht werden. Die 50-Prozent-Marke wurde jetzt bereits erreicht.
Österreich 30-05-2016

Kampf den „Heiligen Kühen“

Sozialpartnerschaft und Föderalismus gehören zu den Sakrilegien der österreichischen Politik. Jetzt will man auch ihnen eine tiefgreifende Reform verpassen.
17-05-2016

Internationale Spitzendiplomatie im Schatten einer Präsidentschaftswahl

Gleich drei Krisenherde stehen seit Montag bei einem Gipfeltreffen in Wien auf der Tagesordnung. Wie steht es um den internationalen Ruf Österreichs, sollte Hofer Bundespräsident werden?
EU-Innenpolitik 12-05-2016

Langfristige Strategie statt bloße Abhängigkeit von der Türkei

Zwischen Wien und Athen wurde das Kriegsbeil offenbar begraben. Eine gemeinsame europäische Lösung soll Vorrang haben.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.