Gerardo Fortuna

Landwirtschaft 21-01-2022

Krise auf dem Schweinemarkt: Brüssel will vorerst nicht eingreifen

Europäischen Schweinehalter stecken mitten in ihrer schwersten Krise, doch Brüssel will vorerst nicht direkt eingreifen. Die EU-Exekutive ist nach wie vor zuversichtlich, dass der Sektor aus eigener Kraft einen Ausweg finden wird.
Landwirtschaft 13-01-2022

Abgeordnete besorgt über „Markenansatz“ für geografische Angaben

Europäischen Gesetzgeber:innen haben sich besorgt über einen Kurswechsel in der EU-Politik für geografische Angaben (g.A.) geäußert, die dabei ist sich von den geltenden Vorschriften und insbesondere der Aufsicht der Europäischen Kommission zu entfernen.
Landwirtschaft 07-01-2022

Afrikanische Landwirte irritiert von strengen EU-Pestizidregeln

Die strenge Linie der EU in Bezug auf Einfuhrtoleranzen für Pestizide wird zwar von einem Teil der europäischen Zivilgesellschaft begrüßt, kann aber afrikanischen Lebensmittelproduzenten viel Kopfzerbrechen bereiten.
Landwirtschaft 07-01-2022

Grüne Landwirtschaft: Heikles Thema vor EU-Afrika-Gipfel

Die COVID-Impfungen werden wahrscheinlich das Hauptthema des seit langem verschobenen Gipfels zwischen der EU und der Afrikanischen Union sein. Aber beide Seiten wollen auch ihre Zusammenarbeit in der Agrarpolitik verstärken.

2022: GAP, Farm-to-Fork und andere Dauerbrenner

Nach einem ereignisreichen Jahr 2021 im Zeichen der GAP-Reform, stehen 2022 noch die Verabschiedung der nationalen Strategiepläne und die Überprüfung der Richtlinie über den nachhaltigen Einsatz von Pestiziden an.
Coronavirus 20-12-2021

Neu angepasste Impfstoffe zur Bekämpfung der Omicron-Variante im Gespräch

Um die rasche Ausbreitung der Omicron-Variante von COVID-19 wirksam zu bekämpfen, sind nach Ansicht der EU-Kommission angepasste Impfstoffe und mehr Einigkeit zwischen den EU-Regierungen erforderlich.
GAP-Reform 16-12-2021

Parlament vertagt GAP-Verfahren wegen Beschwerden über Übervorteilung

Das EU Parlament hat eine wichtige Abstimmung über die Einzelheiten der Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) verschoben. Die Entscheidung ging gegen den Wunsch der Kommission, das Verfahren zu beschleunigen.
Arzneimittel 06-12-2021

Der seltsame Fall der englischen Plasmaversorgung

Auf der anderen Seite des Ärmelkanals geht es nicht nur um den Brexit, denn England steht in den kommenden Monaten vor einer weiteren großen Herausforderung: dem Aufbau einer kompletten Plasmaversorgungskette von Grund auf.
Gesundheit 22-11-2021

Streit um die Fußball-Superliga erreicht das Europäische Parlament

Im April gaben zwölf der größten Fußballvereine der Welt den Plan bekannt, einen neuen internationalen Wettbewerb, die European Super League, ins Leben zu rufen, der mit dem von der UEFA organisierten Champions League konkurrieren soll.
Landwirtschaft 19-11-2021

EU-Agentur befürwortet methanreduzierenden Futtermittelzusatzstoff für Milchkühe

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat einen neuen Futtermittelzusatzstoff zur Reduzierung der Methanemissionen aus der enterischen Fermentation von Milchkühen als wirksam eingestuft.
Landwirtschaft 16-11-2021

LEAK: Kommission wird 2023 eigenen Legislativvorschlag zu Bodenstrategie vorlegen

Die europäische Bodenstrategie verpflichtet sich, einen speziellen Legislativvorschlag vorzulegen, um Bodendegradation auf harmonisierte Weise zu bekämpfen - allerdings nicht vor 2023, wie aus einem durchgesickerten Entwurf hervorgeht, der EURACTIV vorliegt.
Landwirtschaft 10-11-2021

Was die COP26-Methanversprechen für die Landwirtschaft bedeuten

Der Agrarsektor, einer der größten Methanverursacher der Welt, wird von der ersten globalen Verpflichtung betroffen sein, die Methanemissionen bis 2030 um mindestens 30 % unter das Niveau von 2020 zu senken.
Gesundheit 10-11-2021

Präsident des EU-Parlaments leidet an Legionärskrankheit

Was ist Legionellose, die Krankheit, die den Präsidenten des EU-Parlaments, David Sassoli, für mehr als zwei Monate aus dem parlamentarischen Spiel nahm und wie hat die EU die Rechtsvorschriften zu ihrer Bekämpfung verbessert?

EU-Kommission hält an 2 Millionen Euro Zuschuss für Laborfleisch fest

Die Kommission, die von italienischen EU-Gesetzgebern kritisiert wurde, hat die Entscheidung verteidigt, 2 Mio. Euro aus dem EU-Wiederaufbaufonds für ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt zu bewilligen, das die zelluläre Landwirtschaft voranbringen und Kosten für im Labor gezüchtetes Fleisch senken soll.
Gesundheit 20-09-2021

EU-Abgeordnete drängen Kommission zum Ausstieg aus Tierversuchen

Die Abgeordneten des Europäischen Parlaments haben einen nicht bindenden Beschluss angenommen, in dem die EU-Exekutive aufgefordert wird, einen Aktionsplan zur schrittweisen Abschaffung von wissenschaftlichen Tierversuchen vorzulegen.
Coronavirus 14-09-2021

LEAKED: Das neue EU-Gremium zur Prävention der nächsten Pandemie

Durchgesickerte Dokumente, die EURACTIV zugespielt wurden, enthüllen die Struktur der von der Europäischen Kommission vorgeschlagenen neuen Behörde, die sich durch die Entwicklung "medizinischer Gegenmaßnahmen" auf zukünftige Gesundheitskrisen vorbereiten soll.
Landwirtschaft 10-09-2021

Kommission und NGOs bereiten sich auf Kampf um Gentechnik vor

Der zweite jährliche Strategiebericht, der am Mittwoch (8. September) vorgestellt wurde, hat Auswirkungen auf den Agrarsektor im Zusammenhang mit der Genbearbeitung.

Rooibos erhält als erstes afrikanisches Produkt Ursprungsschutz in der EU

Getrocknete "Rooibos"-Teeblätter und -Stängel aus Südafrika sind das erste Lebensmittel vom afrikanischen Kontinent, das in der Europäischen Union das Label mit einer geografisch geschützten Ursprungsangabe erhält.
GAP-Reform 27-05-2021

Die Auswirkungen der EU-Agrarpolitik auf Drittländer

Die EU-Agrarsubventionen haben nach wie vor Auswirkungen auf Länder außerhalb der Union. EURACTIV.com wirft einen Blick auf diese Effekte der EU-Agrarpolitik auf Drittstaaten. 
GAP-Reform 25-05-2021

Wojciechowski: GAP-Reform als „neue Chance“ für landwirtschaftliche Kleinbetriebe

Die Unterhändler des Europäischen Parlaments, des Rates und der Kommission beginnen diese Woche ihren Trilog: Ziel ist es, eine Einigung über die Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) zu erzielen. EURACTIV sprach im Vorfeld mit Agrarkommissar Janusz Wojciechowski.

Grünes Licht für den gelben Wurm

Getrocknete Gelbe Mehlwürmer sind die ersten essbaren Insekten, die nun offiziell für die Zulassung und Vermarktung in der EU zugelassen sind.
Außenpolitik 03-05-2021

EU-Parlament gegen Aussetzungen der Impfpatente

Die Aufforderung, den Vorschlag Indiens und Südafrikas zur vorübergehenden Aufhebung der geistigen Eigentumsrechte für COVID-Impfstoffe zu unterstützen, wurde am vergangenen Donnerstag vom EU-Parlament abgelehnt.
Landwirtschaft 30-04-2021

Portugals Agrarministerin im Gespräch: Per „Super-Trilog“ zum GAP-Deal

Portugals Landwirtschaftsministerin Maria do Céu Antunes zieht im Exklusivinterview mit EURACTIV Bilanz über die schwierigen Verhandlungen zur GAP-Reform und ihre Erwartungen an einen erneuten "Super-Trilog".
Landwirtschaft 29-04-2021

Kommission hält aktuelle Rechtsrahmen für geneditierte Pflanzen für unzureichend

Eine neue Studie der Europäischen Kommission kommt zu dem Schluss, dass der derzeitige Rechtsrahmen für neue genomische Techniken (NGT) unzureichend ist.