Frédéric Simon

EU-Innenpolitik 20-06-2019

EVP: Ohne Spitzenkandidaten droht „institutionelle Krise“

Die EU-Staatschefs riskieren, den Block in eine "institutionelle Krise" zu stürzen, wenn sie den sogenannten Spitzenkandidaten-Prozess aufgeben, warnt die konservative EVP.
Energie & Umwelt 07-06-2019

Durchgesickerter Bericht enthüllt die ‘Fehlfunktion’ des Energiechartavertrags inmitten von EU-Reformaufrufen

In einem vertraulichen internen Bericht, den EURACTIV erhalten hat, sind die zahlreichen Mängel des Sekretariats der Energiecharta aufgeführt. Dies geschieht zu einem Zeitpunkt, an dem sich der Vertrag in einem umfassenden Revisionsprozess befindet.
Energie & Umwelt 29-05-2019

Polen und andere EU-Staaten unter Druck: „Raus aus der Kohle“

Mit den aktuell vorliegenden nationalen Energie- und Klimaplänen bleiben die EU-Staaten deutlich hinter den Zielen des Pariser Klimaabkommens zurück. Insbesondere müssten Länder, die Geld aus dem EU-Energiewendefonds erhalten, "nicht nur kassieren, sondern auch liefern".
Energie & Umwelt 16-05-2019

Studie: Nationale Klimastrategien der EU-Staaten weit vom Ziel entfernt

Von den 28 von den EU-Mitgliedstaaten vorgelegten Entwürfen für nationale Energie- und Klimapläne befindet sich kein einziger auf gutem Weg, das Ziel von Netto-Null-Emission bis 2050 zu erreichen.
Energie & Umwelt 08-05-2019

Aufruf für besseren Klimaschutz: Deutschland fehlt

Acht EU-Staaten fordern in einem Papier ambitioniertere Klimaschutzmaßnahmen. Nicht unterschrieben haben unter anderem Deutschland und Polen.
Energie & Umwelt 02-05-2019

„Freiheitsgas“: USA öffnen LNG-Schleusen nach Europa

US-Energieminister Rick Perry wird heute, 2. Mai, in Brüssel zwei Exportaufträge für Flüssiggas (LNG) unterzeichnen. Regierungsvertreter sagten anschließend, dass die amerikanische Exportkapazität nach Europa ab 2020 auf 112 Milliarden Kubikmeter pro Jahr verdoppelt wird.
Europawahlen 16-04-2019

Studie: Klimawandel ist das Top-Thema bei den EU-Wahlen

Für 77 Prozent der potenziellen Wähler ist die globale Erwärmung ein wichtiges Kriterium bei der Stimmabgabe bei den EU-Wahlen Ende Mai.
EU-Innenpolitik 16-04-2019

Exxon-Lobbyisten schwänzen Anhörung – und dürfen weitermachen

Vertreter des Ölriesen ExxonMobil waren nicht zu einer Anhörung des EU-Parlaments erschienen. Ihre Lobby-Ausweise dürfen sie (vorerst) dennoch behalten.
Energie & Umwelt 11-04-2019

Die Energiewende ist auch eine soziale Frage

Polnische Experten fordern einen "Fonds für eine gerechte Energiewende" zur Unterstützung der Kohlearbeiter des Landes.
Energie & Umwelt 28-03-2019

Stiglitz: EU und China sollten Amerika bestrafen

Amerika sei unter der Trump-Administration zu einem "Schwarzfahrer" beim Klimawandel geworden und verstoße gegen die globalen Freihandelsregeln, so der Nobelpreisträger.
Energie & Umwelt 21-03-2019

Deutschland steht klimapolitisch „auf der falschen Seite“

Vertrauliche Dokumente, die im Vorfeld des heute in Brüssel startenden EU-Gipfels erstellt wurden, zeigen ein Ost-West-Gefälle in Europa beim Thema Klimawandel.
Energie & Umwelt 28-02-2019

BDI: „Grüne Gase“ für Deutschlands Klimaneutralität

Um die deutsche Wirtschaft komplett CO2-frei zu machen, sind große Mengen an sogenannten "synthetischen Kraftstoffen" aus erneuerbaren Energien erforderlich, erklärt der Branchenverband BDI.
Europawahlen 19-02-2019

Folgt Vestager auf Juncker?

Laut einer europaweiten Online-Umfrage ist die EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager die klare Favoritin als Nachfolgerin von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.
Energie & Umwelt 31-01-2019

Studie: Immer mehr erneuerbare Energie, immer weniger Steinkohle

In Europa wurde 2018 mehr erneuerbare Energie in die Netze eingespeist. Gleichzeitig sank der Steinkohleanteil deutlich. Schwieriger scheint sich der Braunkohleausstieg zu gestalten.
Energie & Umwelt 24-01-2019

Aus für Gaspipeline zwischen Frankreich und Spanien?

Die Energieregulierungsbehörden Spaniens und Frankreichs haben einen Investitionsantrag abgelehnt, mit dem ein zentraler Abschnitt der geplanten Gaspipeline zwischen Frankreich und Katalonien (MidCat) gebaut werden sollte.
Energie & Umwelt 21-12-2018

Neugestaltung des EU-Strommarkts: Alle Macht den Bürgern

Eine angedachte Reform des EU-Strommarktes verankert das Recht für Verbraucher, ihren eigenen Strom in "Bürger-Energiegemeinschaften" zu erzeugen, zu verkaufen und zu teilen. Ein Wendepunkt?
Energie & Umwelt 12-12-2018

Eickhout kritisiert Europas mangelnden Klima-Ehrgeiz

Europa zeigt sich zu Beginn der entscheidenden Phase der COP24 nicht in der Lage, in der Klimapolitik die Führung zu übernehmen, so Bas Eickhout.
Energie & Umwelt 26-11-2018

Umweltagentur beobachtet „allgemeine Verlangsamung“ bei grüner Energie

Die Fortschritte bei erneuerbaren Energien und Energieeffizienz verlangsamen sich in der gesamten EU. Grund dafür sei vor allem der steigende Energieverbrauch im Verkehrsbereich.
Energie & Umwelt 22-11-2018

Autobatterien: EU im Rennen um „strategisch wichtige Rohstoffe“

Die EU will eine eigene Lieferkette für "strategische Rohstoffe" aufbauen, die bei der Herstellung von Elektroautobatterien in Europa verwendet werden.
Energie & Umwelt 09-11-2018

Elektrobusse gegen den Klimawandel: Europas Städte tun sich schwer

Vollelektrische Busse machen nur neun Prozent des Umsatzes mit Stadtbussen in Europa aus. Hohe Vorlaufkosten seien das größte Hindernis, besagt eine neue Studie.
Energie & Umwelt 30-10-2018

Globale Tierbestände um 60 Prozent zurückgegangen, warnt WWF

Die Menschheit scheint weiterhin alles dafür zu tun, die natürlichen Grundlagen für ihre Existenz zu zerstören, zeigt der neueste Bericht des WWF.
BusinessEurope office name plate
Energie & Umwelt 20-09-2018

Leak: So argumentiert die Wirtschaftslobby gegen die EU-Klimaziele

Ein geleaktes Memo gibt Einblick in die Kommunikationsstrategie einer Lobbygruppe, um gegen eine Erhöhung der EU-Klimaziele vorzugehen.
Energie & Umwelt 07-09-2018

Mitgliedsstaaten kritisieren Deutschlands strategische Stromreserven

Deutschland behält alte Kraftwerke im Standby-Modus, um sie im Notfall reaktivieren zu können. Damit sind sie von EU-Klimastandards ausgeschlossen. Das geht so nicht, meinen nun sieben Mitgliedsstaaten.
Energie & Umwelt 04-09-2018

Unternehmen mahnen Klima-Abkommen nach Brexit an

Eine Gruppe von Unternehmen mahnt, das Brexit-Abkommen müsse ein umfassendes Klima- und Energiekapitel enthalten.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.