Fernando Heller

Soziales 23-05-2022

Fast die Hälfte der spanischen Mieter von Armut bedroht

Fast die Hälfte aller Spanier:innen, die im Jahr 2020 in Mietwohnungen lebten, waren von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht, wobei sich die Situation wahrscheinlich noch weiter verschlechtert hat, wie aus Daten der spanischen Zentralbank hervorgeht.
EuropaKompakt 20-05-2022

Spaniens Ex-König kehrt nach skandalbedingtem Exil im Privatjet zurück

Spaniens Altkönig Juan Carlos I. kehrte am Donnerstag in einem Privatjet nach Spanien zurück. Er hatte das Land vor fast zwei Jahren inmitten eines Steuerbetrugsskandals vorzeitig verlassen. Der ehemalige Monarch landete am Donnerstagabend (19. Mai) auf dem Flughafen von Vigo...
Außenpolitik 19-05-2022

Russland weist italienische, spanische und französische Diplomaten aus

Russland wies am Mittwoch 85 Botschaftsangehörige aus Spanien, Italien und Frankreich aus. Damit reagierte das Land auf die Ausweisung russischer Vertreter wegen des Einmarsches in der Ukraine mit einem Vergeltungsschlag.
Außenpolitik 18-05-2022

Wiedereröffnung der Grenze zwischen Spanien und Marokko in Ceuta

Nach mehr als zwei Jahren wurde die Grenze bei Tarajal - der einzige Grenzübergang zwischen der spanischen Stadt Ceuta in Nordafrika und Marokko - offiziell wieder geöffnet, nachdem sie aufgrund der Pandemie geschlossen worden war.
EuropaKompakt 17-05-2022

Spaniens Altkönig kehrt nach skandalbedingtem Exil zurück

Der ehemalige spanische König Juan Carlos I. hat seinen Willen geäußert, bis Ende Mai in sein Heimatland zurückzukehren, wie Quellen aus dem Umfeld des Ex-Monarchen am Montag dem spanischen Privatsender Onda Cero mitteilten.
Gesundheit 16-05-2022

Spanien will als erstes europäisches Land Menstruationsurlaub einführen

Spanien könnte das erste europäische Land werden, das Frauen, die unter Menstruationsbeschwerden leiden, einen Krankenurlaub gewährt.
Außenpolitik 13-05-2022

Spanien und Marokko vereinbaren Wiederöffnung von Grenzabschnitten

Die Landgrenzen zwischen Marokko und den autonomen spanischen Städten Ceuta und Melilla sollen am Dienstag wieder geöffnet werden, zwei Jahre nachdem sie wegen der Pandemie und einer diplomatischen Krise geschlossen wurden.
Gesundheit 12-05-2022

Spanien will Abtreibung zu öffentlichem Gesundheitsrecht machen

Quellen aus dem spanischen Gleichstellungsministerium bestätigten am Mittwoch (11. Mai) gegenüber EFE, dass sich der Gesetzesentwurf in der Endphase befindet.
Innenpolitik 11-05-2022

Spanischer Geheimdienstchef nach Spionageskandal entlassen

Der Leiter des spanischen Geheimdienstes (CNI) Paz Esteban wurde am Dienstag entlassen, nachdem er zugegeben hatte, dass die Behörde den katalanischen Regierungschef sowie mehrere Separatist:innen ausspioniert hatte, indem ihre Handys gehackt wurden.
Energie 10-05-2022

EU billigt spanisch-portugiesischen Plan zur Deckelung der Gaspreise

Die Europäische Kommission hat am Montag grünes Licht zum spanisch-portugiesischen Vorschlag zur Deckelung der Gaspreise gegeben, wie der portugiesische Premierminister mitteilte.
Energie & Umwelt 09-05-2022

Spanien wird zur neuen Wasserstoff-Drehscheibe

Spanien wird zu einer der neuen Wasserstoff-Drehscheiben in Europa, erklärte die Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, am Freitag auf einer Pressekonferenz in Barcelona.
EuropaKompakt 06-05-2022

Spanische Spionageaffäre: Premier Sanchez und 65 katalanische Politiker abgehört

Der spanische Geheimdienst hat mit gesetzlicher Genehmigung etwa zwanzig katalanische pro-Unabhängigkeitspolitiker:innen ausspioniert. Das hat Paz Esteban, Leiterin des spanischen Geheimdienstzentrums, am Donnerstag vor einem Sonderausschuss des Parlaments zugegeben.
Innenpolitik 04-05-2022

Spanischer Premier soll Spionageskandal vor Parlament erklären

Sánchez muss den Spionageskandal, in den Dutzende katalanische Politiker, er selbst und die Verteidigungsministerin verwickelt sind, vor dem Parlament aufklären, wie mehrere Parteien am Dienstag forderten.
EuropaKompakt 03-05-2022

Spionageskandal in Spanien: Telefon des Premierministers im Visier

Die Mobiltelefone von Premierminister Pedro Sánchez und Verteidigungsministerin Margarita Robles wurden laut am Montag veröffentlichten Geheimdienstberichten von der Pegasus-Software angezapft. Damit weitet sich der Spionageskandal aus, der die spanische Politik erschüttert hat.
Innenpolitik 29-04-2022

Unabhängigkeitspartei gibt entscheidende Stimmen für spanisches Anti-Krisen-Paket

Das spanische Parlament - einschließlich der baskischen Pro-Unabhängigkeitspartei - hat am Donnerstag mit knapper Mehrheit das neue Anti-Krisen-Paket der Regierung gebilligt, das die Auswirkungen des Ukrainekriegs auf die Wirtschaft abfedern soll.
Innenpolitik 28-04-2022

Spionageaffäre gefährdet Stabilität der spanischen Regierung

Die spanische Verteidigungsministerin sei "politisch ungeeignet" und sollte zurücktreten, da sie den "schlimmsten Spionageskandal der letzten Jahrzehnte" nicht aufklären konnte, so der Präsident der katalanischen Regionalregierung am Mittwoch.
Energie 27-04-2022

Historischer Markteingriff: Spanien und Portugal halbieren Erdgaspreise

Die Gaspreise auf dem Stromgroßhandelsmarkt werden im Mai von 90 Euro auf etwa 50 Euro sinken, um die iberischen Kunden zu entlasten. Dies ist das Ergebnis einer "politischen Vereinbarung" mit der Europäischen Kommission, teilten Spanien und Portugal am Dienstag mit.
EuropaKompakt 26-04-2022

Spionageskandal in Katalonien: Spanische Behörden untersuchen Vorwürfe

Die Behörden kündigten an, sie würden eine umfassende Untersuchung der Vorwürfe einleiten, dass die Handys Dutzender katalanischer Aktivist:innen und Politiker:innen über mehrere Jahre hinweg mit umstrittener Spionagesoftware gehackt wurden.
Innenpolitik 25-04-2022

Kataloniens Präsident stellt Madrid nach Spionageskandal Ultimatum

Der Pro-Unabhängigkeits-Präsident der katalanischen Regionalregierung, Pere Aragonès, hat der spanischen Regierung ein Ultimatum gestellt um den angeblichen Spionagefall aufzuklären, berichtet EURACTIVs Partner EFE.
Außenpolitik 20-04-2022

Spaniens Premier Sanchez will Kyjiw besuchen

Premierminister Pedro Sánchez will "bald" den ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj treffen und die Solidarität seines Landes mit dem ukrainischen Volk bekunden, wie spanische Regierungsquellen am Dienstag bestätigten.
EuropaKompakt 19-04-2022

Spanien prangert „schreckliche Vergewaltigungen“ an, warnt vor chemischen Waffen

Die spanische Verteidigungsministerin Margarita Robles betonte am Montag, man könne "niemals" ausschließen, dass Russland in der Ukraine atomare, biologische und chemische Waffen einsetzt, berichtete EURACTIVs Partner EFE.
Innenpolitik 15-04-2022

Spanische Mitte-Rechts und Sozialdemokraten „Kopf an Kopf“

Wenn die spanischen Wahlen 2023 heute stattfinden würden, würde die Mitte-Rechts-Partei Partido Popular (PP) fast ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit den Sozialdemokraten (PSOE) liefern, so das staatliche Zentrum für soziologische Studien (CIS) in einer neuen Umfrage.
EuropaKompakt 14-04-2022

„Historische“ Inflationsrate in Spanien durch steigende Energiepreise

Die Inflationsrate in Spanien hat ein "historisches" Niveau erreicht, das vor allem auf die hohen Energiepreise zurückzuführen ist, bestätigte das Nationale Institut für Statistik (INE) am Mittwoch.
EuropaKompakt 13-04-2022

Spanien verspricht, Dialog über den Westsahara-Konflikt zu fördern

Die spanische Regierung hat ihr Engagement bekräftigt, eine tragfähige Lösung für den Westsahara-Konflikt zu finden, der sowohl Marokko als auch die Polisario-Front zustimmen, so Informanten gegenüber EURACTIVs Partner EFE.