EURACTIV mit Reuters

Wahlen & Macht 24-03-2020

Umfragewerte für Union steigen durch Pandemie

Laut einer Umfrage hat die Union die besten Umfragewerte seit 2017. Die Deutschen sind scheinbar mit dem Krisenmanagement der Bundesregierung zufrieden.

Von der Leyen: „Haben das Coronavirus am Anfang unterschätzt“

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat in einem Interview eingeräumt, dass das Corona-Virus von der Politik unterschätzt worden ist. 
EU Europa Nachrichten
Energie & Umwelt 13-03-2020

VW möchte Tesla bei Elektromobilität einholen

Volkswagen will mit seinen neuen E-Autos binnen weniger Jahren zum US-Rivalen Tesla aufschließen und zum Weltmarktführer für E-Autos werden.
Außenpolitik 28-02-2020

Türkei will Flüchtlinge nicht länger von Flucht nach Europa abhalten

Laut eines hochrangigen türkischen Staatsbediensteten will die Türkei Flüchtlinge ohne weitere Kontrollen in die EU lassen. Die Kapazitäten im Land seien erschöpft während der Krieg an der syrischen Grenzen weitere Opfer fordert.
Außenpolitik 17-02-2020

Steinmeier wirft China, Russland und USA gefährlichen Egoismus vor

Auf der Münchener Sicherheitskonferenz hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier den USA, China und Russland vorgeworfen, durch egoistisches Vorgehen die internationale Ordnung zu gefährden.

Impfstoffe zu Coronavirus brauchen noch mindestens ein Jahr

Der Präsident des Robert-Koch-Instituts hat betont, dass die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Epidemie in Europa gut funktionierten. Bis die ersten Impfstoffe auf dem Markt sind, wird es allerdings noch dauern.
Außenpolitik 11-02-2020

Besuch in Berlin: Orban drängt auf EU-Beitrittsverhandlungen mit Serbien

Bei seinem gestrigen Besuch in Berlin hat Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban betont, die EU müsse bald einen Abschluss der Aufnahmegespräche mit Serbien finden.

WHO schickt Experten auf Corona-Expedition nach China

Ein internationales Team von Experten unter Leitung der Weltgesundheitsorganisation wird nach China reisen, um dort dem Coronavirus auf den Grund zu gehen. Kommende Woche werden zudem in Genf hunderte Experten bei einem Treffen der WHO beratschlagen.
Binnenmarkt 28-01-2020

Österreich fordert strengeren EU-Stabilitäts- und Wachstumspakt

Einem Zeitungsbericht zufolge fordert der österreichische Finanzminister Gernot Blümel eine Verschärfung des Stabilitäts- und Wachstumspakts für die Euro-Zone.

BaFin-Chef fordert eigene EU-Geldwäschebehörde

Deutschlands oberster Finanzaufseher Felix Hufeld trommelt für den Aufbau einer eigenen EU-Geldwäschebehörde.

Deutsche Exporte sinken unerwartet stark, Produktion zieht kräftig an

Die deutschen Exporteure haben im November einen überraschend deutlichen Rückschlag hinnehmen müssen, Unternehmen steigerten derweil ihre Produktion im November so kräftig wie seit anderthalb Jahren nicht mehr.
Außenpolitik 07-01-2020

Nahost-Konflikt: Deutschland reduziert Soldaten im Irak

Die Bundesregierung reduziert aus Sicherheitsgründen die Zahl der knapp 120 deutschen Soldaten im Irak. Sie werden nach Jordanien und Kuwait verlegt.

Trump schürt Hoffnung auf Einigung im Handelsstreit

US-Präsident Donald Trump schürt Hoffnung auf eine Einigung im monatelangen Handelsstreit mit China.

Kanada verklagt VW im Dieselskandal

Kanada hat im Dieselskandal eine Klage gegen Volkswagen wegen der Missachtung von Abgasvorschriften eingeleitet.

Saudi Aramco: Börsengang mit mindestens 20 Milliarden Dollar

Der weltgrößte Ölkonzern Saudi Aramco hat bei seinem geplanten Börsengang einer Konsortialbank zufolge bereits umgerechnet knapp 20 Milliarden Dollar sicher.
Energie & Umwelt 14-11-2019

Harsche Kritik an Altmaiers Plänen für Windenergie

Gewerkschaften und Industrie machen Front gegen die Pläne von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier für die Windenergie. Besonders problematisch ist dabei der Sicherheitsabstand von einem Kilometer zu Siedlungen.
Forschung 13-11-2019

Bundesregierung möchte neue europäische Weltraummission

Die Bundesregierung möchte den Anstoß zu einer neuen Mondmission geben. Zusammen mit anderen Mitgliedsstaaten könnte das beim Ministertreffen der europäischen Raumfahrtbehörde ESA geschehen.

Bundesbank-Vorstandsmitglied warnt vor weiterer Stärkung des Euro

Angesichts der Diskussion über eine Stärkung der Rolle des Euro auf internationalen Finanzmärkten hat Burkhard Balz, Vorstandsmitglied bei der Deutschen Bundesbank, zur Vorsicht gemahnt.
Außenpolitik 04-11-2019

Saudi-Arabien bereitet größten Börsengang aller Zeiten vor

Der saudi-arabische Ölkonzern Aramco bereitet seinen Börsengang vor. Der dürfte einen der größten Börsengänge aller Zeiten werden. Die Angriffe auf zwei saudiarabische Ölanlagen im September seien überwunden worden.
Innovation 30-10-2019

Cloud-Netzwerk soll Europa digitale Souveränität sichern

Die Bundesregierung drückt beim Aufbau eines europäischen Cloud-Netzwerks im Kampf gegen drohende Abhängigkeit von Anbietern aus China und den USA aufs Tempo.
EU-Innenpolitik 01-10-2019

EU-Vertreter – Ungarn könnte Varhelyi für Kommission nominieren

Ungarn erwägt einem EU-Vertreter zufolge, den Diplomaten Oliver Varhelyi als seinen neuen Kandidaten für die EU-Kommission zu nominieren.
Innovation 30-09-2019

Vestager will Digitalsteuer alleine vorantreiben

EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager will die umstrittene Besteuerung von Internet-Konzernen auf eigene Faust einführen, falls dazu keine weltweite Übereinkunft zustande kommt.

Nun auch deutsche Tochterfirma von Thomas Cook pleite

Kurz nach der Pleite der britischen Fluggesellschaft Thomas Cook ist nun auch deren Tochterfirma Thomas Cook GmbH in Deutschland pleite gegangen. Für Condor soll allerdings ein neuer Besitzer gefunden werden, bislang läuft das Geschäft problemlos weiter.
Außenpolitik 24-09-2019

Öl-Angriff: Deutschland, Frankreich und Großbritannien machen Iran verantwortlich

In einer am Montag in New York veröffentlichten gemeinsamen Erklärung machen Deutschland, Frankreich und Großbritannien den Iran für den Angriff auf saudiarabische Öl-Anlagen verantwortlich.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.