EURACTIV mit Reuters

Scholz plant 2021 neue Schulden von etwa 160 Milliarden Euro

Bundesfinanzminister Olaf Scholz plant für das kommende Jahr mindestens 160 Milliarden Euro an neuen Schulden und damit weitaus mehr als bisher bekannt.
Außenpolitik 19-11-2020

Maas: US-Abzug aus Afghanistan könnte Erfolge zunichtemachen

Es wäre fatal, wenn die scheidende Regierung von Präsident Donald Trump ihre eigenen Erfolge dort “auf den letzten Metern” ohne Not wieder zunichtemachen würde, sagte Maas.
Innenpolitik 17-11-2020

Ifo-Studie – Für Geringverdienende lohnt sich mehr Arbeit zu wenig

Für Alleinstehende mit Niedriglohn lohnt sich Vollzeitarbeit einer Ifo-Studie zufolge finanziell kaum.

Datenschutzbeschwerde gegen Apple wegen Online-Tracking

Eine vom österreichischen Datenschutzaktivisten Max Schrems angeführte Gruppe hat gegen ein Online-Tracking-Verfahren von Apple Beschwerde im Rahmen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) eingereicht.
Außenpolitik 12-11-2020

Maas: EU sollte trotz Biden-Wahl nach größerer Souveränität streben

Außenminister Heiko Maas sieht eine größere Verantwortung für Deutschland und die EU in der Außen- und Sicherheitspolitik, weil sich die USA unter einem Präsident Joe Biden stärker um Asien kümmern würden.
Außenpolitik 10-11-2020

Britisches Oberhaus lehnt Johnsons umstrittenes Binnenmarktgesetz ab

Premierminister Boris Johnson hat im britischen Oberhaus eine Schlappe gegen sein umstrittenes Binnenmarktgesetz einstecken müssen.
09-11-2020

Exporte wachsen fünften Monat in Folge – Importe fallen minimal

Die deutschen Exporteure haben sich vor Ausbruch der zweiten Pandemie-Welle weiter von der Corona-Krise erholt. Ihre Ausfuhren stiegen im September bereits den fünften Monat in Folge, und zwar um 2,3 Prozent zum Vormonat.

Deutsche Produktion wächst erneut – „Schritt für Schritt aus der Krise“

Die deutschen Unternehmen haben ihre Produktion im September den fünften Monat in Folge gesteigert. Die exportabhängige Industrie allein fuhr ihre Produktion im September um 2,0 Prozent hoch.
Außenpolitik 06-11-2020

Razzien in Deutschland nach Anschlag von Wien

Die Spuren des islamistischen Attentäters von Wien führen auch nach Deutschland. Beamte durchsuchten die Wohnungen und Geschäftsräume von vier Personen in Osnabrück, Kassel und im Kreis Pinneberg bei Hamburg.
Außenpolitik 05-11-2020

Zahlreiche Proteste in USA – Forderung nach Auszählung aller Stimmen

In den USA ist es in der Nacht zum Freitag wegen der unklaren Lage bei der Präsidentenwahl vielerorts zu Protesten gekommen.

Deutsche Wirtschaft blickt mit Sorge auf US-Wahl

Der ungewisse Ausgang der US-Präsidentschaftswahl bereitet der deutschen Wirtschaft Sorge.
03-11-2020

Umfrage: Biden liegt in wichtigem US-Staat Florida vorn

Florida gehört Experten zufolge zu den Staaten, wo die heutige Wahl entschieden werden könnte. Das endgültige Ergebnis der Wahl liegt möglicherweise erst in einigen Tagen vor.
Außenpolitik 03-11-2020

Außenminister Maas: US-Wahl stellt Weichen für transatlantisches Verhältnis

Er rief die amerikanische Politik zur Anerkennung des Wahlergebnisses auf: “In einer Demokratie gehört es natürlich dazu, bis in letzter Sekunde Stimmen zu gewinnen und Wähler zu überzeugen – um dann aber deren Willen zu respektieren”.
Außenpolitik 27-10-2020

Iran und Saudi-Arabien kritisieren Frankreich wegen Mohammed-Karikaturen

Das Außenministerium in Teheran habe den französischen Botschafter einbestellt, berichtete der staatliche Sender IRIB am Dienstag.
26-10-2020

Bestürzung über Tod von Bundestagsvize Oppermann

Der 66-Jährige sei am Sonntag plötzlich und unerwartet gestorben, teilte Parteichef Norbert Walter-Borjans via Twitter mit.
Außenpolitik 23-10-2020

EU-Sanktionen gegen russischen Geheimdienstchef wegen Attacke auf Bundestag

Zudem wurde eine weitere Person mit Strafen belegt, die an der Attacke beteiligt gewesen sein soll, wie die EU in ihrem Amtsblatt am Donnerstag mitteilte.

Finanzministerium: Bislang ein Drittel der Soforthilfen ausgezahlt

“Die Soforthilfen gehen an den kleinen Unternehmen vorbei”, kritisiert die Opposition. “Es sind weniger als 30 Prozent der Mittel abgerufen, obwohl jetzt für viele Selbstständige und kleine Unternehmen der harte Corona-Winter vor der Tür steht.”

Ökonom Fratzscher – Deutschland ist nicht besser als andere Länder durch Corona-Krise gekommen

“Tatsächlich hat Deutschland aber mehr Infizierte und Tote pro eine Million Einwohner als die meisten anderen Länder. Die Wirtschaft schrumpft stärker", so der Ökonom.

Geldwäsche-Ermittlungen gegen Deutsche Bank eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Frankfurt hat Geldwäsche-Ermittlungen gegen Mitarbeiter der Deutschen Bank eingestellt. Das Haus stand in Verdacht, Beihilfe zur Geldwäsche im Skandal bei der Danske Bank geleistet zu haben.
Außenpolitik 13-10-2020

Chinas Im- und Exporte steigen mit Wiedereröffnung der Weltwirtschaft

Die Exporte stiegen im September gegenüber dem Vorjahr um 9,9 Prozent, wie Daten der Zollbehörde am Dienstag zeigten.
Innenpolitik 12-10-2020

Verteidigungsministerium zieht Vergabe für Sturmgewehr zurück

Das Verteidigungsministerium hat den geplanten Auftrag eines neuen Sturmgewehrs für die Bundeswehr bei der thüringischen Firma C.G.Haenel gestoppt.
Außenpolitik 06-10-2020

Merkel empfängt Tichanowskaja aus „Respekt“ vor Opposition in Belarus

Bundeskanzlerin Angela Merkel empfängt am Dienstag die belarussische Oppositionsführerin Swetlana Tichanowskaja als Zeichen des “Respekts” vor den friedlichen Protesten gegen Präsident Alexander Lukaschenko.

AfD nominiert Finanzpolitiker für Vorsitz von Wirecard-Untersuchungsausschuss

Die AfD schickt ihren Finanzpolitiker Kay Gottschalk in den parlamentarischen Untersuchungsausschuss zum Wirecard-Bilanzskandal.
29-09-2020

Bund und Länder verschärfen Corona-Auflagen

Bund und Länder haben angesichts steigender Neuinfektionen die Auflagen in der Corona-Krise verschärft.
UNTERSTÜTZEN