EURACTIV mit Agenturen

Innenpolitik 18-06-2018

Italien will eigene Vorschläge zu EU-Asylrecht vorlegen

Italien fährt eine neue Linie in der Migrationspolitik. Die neu zusammengestellte Regierung feilt bereits an Vorschlägen für eine Reform des EU-Asylsystems.
Innenpolitik 18-06-2018

Baldige Einigung im CDU-CSU Flüchtligsstreit?

Werden CDU und CSU sich bis zum EU-Gipfel in zwei Wochen bei der Frage um Grenzabweisungen annähern? Horst Seehofer (CSU) gibt sich optimistisch.

Italien sperrt sich gegen CETA

Das CETA-Handelsabkommen zwischen EU ist zwar schon inkraft, doch unter der neuen italienischen Regierung steht es erneut auf der Kippe.
Außenpolitik 13-06-2018

Trump lädt Kim Jong Un nach Washington ein

Von einer Chance einer glorreichen, neuen Ära sprach Trump nach dem gestrigen Treffen mit Kim Jong Un. Auch Nordkorea nannte das Treffen historisch.

Italiens Regierung will Schulden senken

Italiens Schulden betragen 130 Prozent der Wirtschaftsleistung. Nach der Wahl hatte man befürchtet, die neue rechtspopulistische Regierung werde sich auch weiterhin verschulden. Finanzminister Tria wies das heute ab.

Irische Grenze: London legt Kompromissvorschlag vor

Im Streit um die Regelung der irischen Grenze nach dem Brexit hat die britische Regierung einen vorübergehenden Kompromiss vorgeschlagen. Eine dauerhafte Lösung ist noch nicht in Sicht.
Außenpolitik 31-05-2018

Doch ein Koreagipfel am 12. Juni?

Trotz Trumps Absage des Treffens mit dem nordkoreanischen Staatschef Kim Jong-Un gehen die USA davon aus, dass der Termin stattfindet. Mit der Absage folgte US-Präsident seiner mittlerweile hinlänglich bekannten Strategie: den Druck maximal erhöhen, die Eskalation in Aussicht stellen und...
Landwirtschaft 29-05-2018

Frankreich stimmt gegen nationales Glyphosat-Verbot

Nachdem der EU-Rat sich gegen ein Verbot von Glyphosat ausgesprochen hatte, hat sich Frankeichs Parlament ebenfalls für die weitere Verwendung ausgesprochen.
Außenpolitik 29-05-2018

Steinmeier reist in die Ukraine

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist zu Besuch in der Ukraine. Es soll Gespräche über die Beziehung des Landes zu Deutschland und der EU geben.
Außenpolitik 25-05-2018

Vorerst kein „Big Deal“ mit Nordkorea

Konfrontation statt Annäherung: US-Präsident Donald Trump hat das geplante Gipfeltreffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un abgesagt. Die Signale sind widersprüchlich.
Wahlen & Macht 24-05-2018

Conte mit Regierungsbildung beauftragt

Italiens Staatschef Sergio Mattarella hat den parteilosen Giuseppe Conte mit der Regierungsbildung beauftragt. Conte wird von der Fünf-Sterne-Bewegung und der Lega unterstützt.

Zuspitzung im Zollkonflikt

Eine Einigung im Zollstreit zwischen EU und USA scheint in weiter ferne. Nun denkt das US-Wirtschaftsministerium laut über Zölle auf Autos nach.

Deutschland warnt vor Handelskrieg zwischen EU und USA

Noch machen die USA eine Ausnahme bei Stahl und Aluminium Importen aus der EU. Anfang Juni werden die Sanktionen aber vermutlich einsetzen.
Wahlen & Macht 22-05-2018

Jurist soll Italiens neuer Ministerpräsident werden

Nach vielen Wochen der Verhandlung haben sich die beiden italienischen Regierungsparteien auf ein gemeinsames Programm und einen Ministerpräsidenten geeinigt. Doch der ist eigentlich Juraprofessor.
Außenpolitik 18-05-2018

Islamische Staaten beraten Lage in Israel

Lange waren die Auseinandersetzungen im Gazastreifen nciht mehr so schlimm wie derzeit. Heute beraten die Islamischen Stataten über die Lage.
Außenpolitik 15-05-2018

Bekenntnisse zum Atomabkommen

Derzeit finden zahlreiche Bemühungen zur Rettung des Atomabkommens mit dem Iran statt. Heute scheint ein guter Tag für das Abkommen zu sein.
Außenpolitik 11-05-2018

Deutschland und USA: Schluß mit lustig

Deutsche Politiker sehen die Entscheidung der USA, das atomare Abkommen mit dem Iran aufzuheben, als Vertrauensbruch. "Wenn jeder macht, worauf er Lust hat, ist das eine schlechte Nachricht für die Welt", meint Kanzlerin Merkel.
Innenpolitik 11-05-2018

Italien: Weg frei für eurokritische Regierung?

Berlusconi verzichtet auf einen PLatz in Italiens neuer Regierung und macht damit einer möglichen Koalition aus Fünf-Sterne-Bewegung und Lega PLatz. Die internationalen Märkte sind verunsichert über ein rechtes, populistisches Bündnis.
Außenpolitik 09-05-2018

Trump macht ernst

US-Präsident Donald Trump hat das internationale Atomabkommen mit dem Iran aufgekündigt und die Welt damit auf eine neue Stufe der Eskalation gehievt. 

EU-Haushalt: Deutschland soll bis zu 12 Milliarden mehr einzahlen

Die EU-Kommission will von Deutschland für den nächsten EU-Haushalt elf bis zwölf Milliarden Euro pro Jahr mehr an Beitragszahlungen - wegen dem Brexit und für neue Aufgaben.

Zollstreit: Gnadenfrist für Europa

Trump lässt die Europäer zappeln: Die EU bleibt für einen weiteren Monat von den Schutzzöllen auf Stahl und Aluminium ausgenommen. Doch aufgehoben ist nicht aufgeschoben.

Merkel und Trump beraten über Handel und Iran

Kanzlerin Angela Merkel wird heute in Washington auf US-Präsident Donald Trump treffen. Im Zentrum der Gespräche stehen der Handelsstreit und das Atomabkommen mit dem Iran.
Außenpolitik 27-04-2018

„Jetzt beginnt eine neue Ära“

Zum Auftakt des Korea-Gipfels hat der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un am Freitag zum ersten Mal die Grenze nach Südkorea überschritten.
Außenpolitik 26-04-2018

Macron wirbt in den USA für internationale Zusammenarbeit

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat sich bei seiner Rede vor dem US-Kongress nachdrücklich für internationale Zusammenarbeit ausgesprochen.