Eleonora Vasques

Innenpolitik 14-01-2022

Französische Ratspräsidentschaft der EU setzt Hoffnungen auf CoFoE

Die EU muss über die derzeitigen Mechanismen, Rechtsvorschriften und Prozesse nachdenken, und die laufende Konferenz zur Zukunft Europas (CoFoE) wird nicht scheitern, sagte ein hochrangiger französischer Beamter.
Innenpolitik 14-01-2022

Italiens Rechte wollen Berlusconi als Präsidenten

Die rechten Parteien unterstützen Silvio Berlusconi im Rennen um die Präsidentschaft Italiens, sagte der Vorsitzende der Lega-Partei, Matteo Salvini. Mario Draghi solle weiter Premierminister bleiben.
Innenpolitik 11-01-2022

CoFoE: Depolarisierung der politischen Debatte zur Verteidigung der Demokratie

Die Konferenz zur Zukunft Europas soll Bürger:innen in EU-Politik einbeziehen. Sie hat gerade die Mitte ihrer Laufzeit erreicht, sich erste Erfolge und Grenzen eines solchen Experiments der deliberativen Demokratie bewerten lassen.
Coronavirus 22-12-2021

Italiens Premier: Weltweite COVID-19-Impfquote muss 70% in der ersten Hälfte von 2022 erreichen

"Italien unterstützt das Ziel, 70% der Weltbevölkerung in der ersten Hälfte des Jahres 2022 gegen COVID-19 zu impfen", sagte Ministerpräsident Mario Draghi am Dienstag auf dem jährlichen Treffen der italienischen Botschafter:innen.

Draghi und Scholz einigen sich auf nationale Konjunkturprogramme, keine Reform des Stabilitätspakts

Bundeskanzler Olaf Scholz und der italienische Premierminister Mario Draghi begrüßten die nationalen Konjunktur- und Resilienzpläne als eine EU-koordinierte Strategie zur Rettung der Mitgliedstaaten vor den Auswirkungen der Pandemie.
Innenpolitik 17-12-2021

CoFoE: deliberative Demokratie ist verantwortungsvoller als Wahlen und Meinungsumfragen

Verfahren der deliberativen Demokratie sind demokratischer als allgemeine Wahlen oder Umfragen, so die Teilnehmer:innen der Konferenz zur Zukunft Europas (CoFoE) und die Experten des zweiten Panels zur Demokratie.
Innenpolitik 16-12-2021

CoFoE: Wunsch der Bürger nach Vertragsänderungen könnte Kommission in Bedrängnis bringen

39 Empfehlungen hat das Bürgergremium für Demokratie auf der Konferenz zur Zukunft Europas (CoFoE) am vergangenen Wochenende in Florenz angenommen. Doch einige der Empfehlungen an die Kommission könnten auf Widerstand stoßen.
Gesundheit 15-12-2021

Kommission: Italien unter Rechtfertigungsdruck für Einreisebestimmungen

Italien muss seine neue Maßnahme rechtfertigen, die eine Pflichtquarantäne für Ungeimpfte und eine Testpflicht für geimpfte Reisende vorsieht, sagte die Vizepräsidentin der Kommission, Věra Jourová.
Coronavirus 10-12-2021

Steigende Corona-Fälle in Italien, Impfgegner kosten dem Land 50 Millionen Euro

Die Zahl der COVID-19-Fälle in Italien ist in den letzten sieben Tagen um 22,4% gestiegen, wie die Stiftung Gimbe mitteilte. Außerdem wurden 12% mehr Todesfälle und 16,3% mehr Krankenhausaufenthalte verzeichnet.
Innenpolitik 07-12-2021

Zivilgesellschaft befürchtet mangelnde Beteiligung und Untätigkeit der Mitgliedstaaten am CoFoE

Zivilgesellschaft warnt vor mangelnder  Inklusivität und Diversität in der Konferenz zur Zukunft Europas (CoFoE). Die Konferenz droht zu scheitern, wenn die Mitgliedstaaten den Vorschlägen der Bürger nicht folgen.
Coronavirus 30-11-2021

Italien verzeichnet nach Ankündigung von „Super-Corona-Pass“ Anstieg der Impfungen

Die Zahl der mit mindestens einer Dosis geimpften Personen ist in den letzten Tagen deutlich gestiegen. Dieser Anstieg erfolgte, nachdem die Regierung die Einführung eines "Super-Corona-Passes" angekündigt hatte.
Innenpolitik 29-11-2021

Konferenz zur Zukunft Europas: Panels fordern Umweltbildung und Migrationsrechte

Umweltbildung in EU-Schulen und die Migrationskrise standen ganz oben auf der Liste der Vorschläge, die die Bürger:innen in den letzten beiden Panels der Konferenz zur Zukunft Europas vorgebracht haben.
EU-Innenpolitik 29-11-2021

Bilateraler Vertrag: Frankreich und Italien starten Initiative zur Reform der EU

"Das Ziel des Vertrages ist es, eine enge Zusammenarbeit zwischen Rom und Paris zu schaffen, um gemeinsame strategische Ziele für ein souveräneres Europa zu erreichen", so Amendola gegenüber EURACTIV Italien.
Innenpolitik 26-11-2021

Italiens Femizidrate während der Pandemie gestiegen

Die Zahl der Frauenmorde in Italien ist um 8% von 106 im Jahr 2020 auf 109 im Jahr 2021 gestiegen, obwohl das Jahr noch nicht zu Ende ist, wie die staatliche Polizei mitteilte.
Coronavirus 25-11-2021

Italien verhängt Lockdown für Ungeimpfte und Booster-Impfungen für 18-39 Jährige

Italien wird die Gültigkeit des COVID-Zertifikats von 12 auf neun Monate verkürzen und den Zugang zu Bars, Restaurants und anderen Freizeiteinrichtungen nur noch den Geimpften oder Genesenen erlauben.
Innenpolitik 19-11-2021

CoFoE: Teilnehmerzahlen sind ermutigend, aber Mitgliedsstaaten sollten mehr tun

"Die Organisatoren sind ermutigt durch die Anzahl der Teilnehmer", so ein Sprecher der Konferenz gegenüber EURACTIV. Dies kommt nach den Bedenken einiger Teilnehmer, dass die Veranstaltung nicht genug Aufmerksamkeit erhalten würde.
Innenpolitik 12-11-2021

EU zerstreut Befürchtungen über mangelndes Medieninteresse an CoFoE

Trotz Befürchtungen der Teilnehmer:innen, dass die CoFoE keine Schlagzeilen macht und daher vielleicht nicht wirksam ist, hat ein Sprecher des EU-Parlaments ihnen versichert, dass die Medien zuhören und ihre Stimmen gehört werden.

Italienische Gemeinden sollen 50 Milliarden Euro aus dem Konjunkturprogramm erhalten

"Die Gemeinden und Großstädte werden fast 50 Milliarden Euro verwalten, um das nationale Konjunkturprogramm umzusetzen", sagte Ministerpräsident Mario Draghi am Donnerstag (11. November).
Innenpolitik 10-11-2021

Italienische Fünf-Sterne-Bewegung will der S&D Faktion beitreten

Der Sekretär der Demokratischen Partei, Enrico Letta, wird am Donnerstag nach Brüssel reisen, um die Möglichkeit eines Beitritts der Fünf-Sterne-Bewegung (5SM) zur sozialistischen S&D-Fraktion zu erörtern.