Dušan Reljic

Bosnien und Herzegowina haben als einzige Teile des Westbalkans noch nicht den Status eines EU-Beitrittskandidaten.
Außenpolitik 23-06-2017

EU-Erweiterung: Der Westbalkan braucht ein Sechs-Prozent-Ziel

Nur wenn es den Westbalkanländern gelingt, ihre jährlichen Wachstumsraten zu verdoppeln, besteht Hoffnung, die fast dreißigjährige Krise in der Region zu überwinden. Dafür ist ein grundlegender Neuansatz der EU-Erweiterungspolitik notwendig.
Außenpolitik 04-07-2016

Westbalkankonferenz: EU und Westbalkanländer müssen besser kooperieren

Im Nebel der EU-Krise ist die Beitrittsperspektive der Westbalkanstaaten nicht mehr auszumachen. Trotz Brexits darf jedoch die Bedeutung dieser Länder für die Stabilität und Zukunft der EU nicht vergessen werden, warnen Tobias Flessenkemper und Dušan Reljić von der Stiftung Wissenschaft...