Claudia von Salzen

Außenpolitik 19-06-2019

Merkel: Russland-Sanktionen können nicht aufgehoben werden

Trotz eines kurzen Schwächeanfalls traf sich die Kanzlerin mit dem ukrainischen Präsidenten - und fand deutliche Worte zum Thema Sanktionen. EURACTIVs Medienpartner Der Tagesspiegel berichtet.
10-04-2019

Denkfabriken im Visier des russischen Geheimdienstes

Mehrere Think Tanks wurden Ziel von Cyber-Angriffen. Die Indizien deuten darauf hin, dass dahinter wieder einmal Moskaus Militärgeheimdienst GRU steht.
Energie & Umwelt 08-02-2019

Frankreich ist jetzt gegen Nord Stream 2

Umstritten ist die Gas-Trasse schon lange. Jetzt verschieben sich die Mehrheiten in der EU. Ist das Projekt noch zu stoppen? 
Der Präsident der Ukaine, Petro Poroschenko, will die besetzten Gebiete schnell zurückgewinnen.
Außenpolitik 30-11-2018

Im Ukraine-Konflikt ruhen die Hoffnungen auf Merkel

Die Ukraine und die USA setzen im Krim-Konflikt auf die Kanzlerin. Doch wie weit reichen ihre Möglichkeiten?
Außenpolitik 20-08-2018

Putin will Gastransit durch die Ukraine nicht zusagen

Russlands Präsident Putin ist wieder zu Gast bei Merkel. Doch selbst beim Projekt Nord Stream 2, das beide befürworten, gibt es noch Differenzen.
Außenpolitik 08-05-2018

Abschied vom Erbe Gerhard Schröders?

Der russische Präsident Wladimir Putin ist im Kreml vereidigt worden, seine Amtszeit geht bis 2024. Worauf sich die deutsche Außenpolitik jetzt einstellen muss - ein Kommentar in drei Thesen.
Außenpolitik 28-03-2018

Klitschko: „Jeder Tag ist wie ein Kampf“

Der frühere Boxweltmeister Vitali Klitschko über seine Arbeit als Bürgermeister von Kiew, die Sanktionen gegen Russland - und seine persönlichen Pläne für die Zukunft.
Wahlen & Macht 19-03-2018

Abstimmung in Russland: Eine Wahl, die keine war

Es ist Zeit, die Dinge in Russland endlich beim Namen zu nennen. Die Abstimmung war weder fair noch frei. Die Europäer müssen einen neuen Ansatz für den Umgang mit Putins Regime finden, meint Claudia von Salzen.
Außenpolitik 26-02-2018

Konflikt in der Ostukraine: „Das Leid der Menschen ist unsäglich“

Der Vize-Chef der OSZE-Beobachter in der Ukraine, Alexander Hug, im Interview mit EURACTIVs Medienpartner Der Tagesspiegel über die instabile Lage im Donbass, zivile Opfer und über die Idee einer internationalen Friedenstruppe.
Außenpolitik 06-02-2018

Ukraine kritisiert Reise von AfD-Abgeordneten

Eine Gruppe von AfD-Landtagsabgeordneten reist auf die von Russland annektierte Krim - und verstößt damit gegen ukrainische Gesetze. Nun ermittelt die ukrainische Staatsanwaltschaft.
EU Council table
Außenpolitik 17-01-2018

Der Europarat und Aserbaidschan: Ein Korruptionsskandal mit Folgen

Mit Teppichen, Kaviar und viel Geld sicherte sich Aserbaidschan jahrelang Einfluss im Europarat. Auch eine CDU-Abgeordnete profitierte. Zieht der Bundestag daraus Konsequenzen?
Außenpolitik 02-01-2018

Keine Entwarnung im deutsch-türkischen Streit

Der türkische Außenminister Cavusoglu setzt auf Entspannung im deutsch-türkischen Verhältnis. Zugleich nennt er allerdings die Vorwürfe gegen den inhaftierten Journalisten Deniz Yücel „sehr ernst“.
Innenpolitik 24-10-2017

Interner Nato-Bericht – Schwächen in der Verteidigung

Die Nato hat massive Probleme bei der Verlegung von Truppen und in der Logistik - das könnte ihre Verteidigungsfähigkeit gefährden. Das Umsteuern des Bündnisses kam erst spät.

Gerhard Schröder und die Rolle von Rosneft in Russlands Machtgefüge

Der Altkanzler wird wohl Aufsichtsrat des russischen Energieriesen Rosneft - vielleicht sogar dessen Vorsitzender. Wer führt den Konzern und was hat ihn groß gemacht?
Bundestagswahl 28-08-2017

Fernduell zwischen Merkel und Schulz

Das direkte Duell liefern sich Merkel und Schulz in einer Woche. Am Sonntag machten sie Wahlkampf in TV-Interviews. Ein Thema: die Diesel-Affäre.
Energie & Umwelt 28-07-2017

An der Seite von Kreml und Gazprom

Die Bundesregierung und der Kreml kritisieren die geplanten neuen Russland-Sanktionen der USA. Doch sie können auf Donald Trump hoffen. Ein Kommentar.
Außenpolitik 25-07-2017

Ukraine: Kein Ende der Kämpfe in Sicht

Bundeskanzlerin Angela Merkel sprach am Montag mit den Staatschefs Frankreichs, der Ukraine und Russlands über den Krieg in der Ostukraine. Konkrete Fortschritte gab es offenbar nicht.
Energie & Umwelt 18-07-2017

Pipeline-Projekt: Estland warnt vor Folgen von Nord Stream 2

Die geplante Gasleitung von Russland nach Deutschland ist in der EU umstritten. Estlands Außenminister Sven Mikser sieht darin ein mögliches "Werkzeug für politischen Druck".
Innenpolitik 28-06-2017

Europarat: Parlamentschef Agramunt darf abgewählt werden

Viele Abgeordnete im Europarat haben das Vertrauen in Parlamentschef Pedro Agramunt nach dessen Syrien-Reise verloren. Nun ist der Weg frei für seine Abwahl.

Deutsche Rüstungsexporte: Gute Geschäfte mit heikler Ware

Torpedos für Ägypten, Maschinengewehre für Oman, Hubschrauber für Saudi-Arabien: Die Exportgenehmigungen für Rüstungsgüter erreichten 2016 den zweithöchsten Stand.
Außenpolitik 26-05-2017

G-7-Staaten treffen sich zu ihrem bisher schwierigsten Gipfel

In Taormina sitzt Freitag mit Trump erstmals ein Staatschef am Tisch, der multilaterale Formate ablehnt. Es wird mit zähen Verhandlungen gerechnet.
Außenpolitik 22-05-2017

Krieg in der Ostukraine: Merkel will neuen Gipfel für die Ukraine

Seit drei Jahren herrscht Krieg im Osten der Ukraine. Kanzlerin Angela Merkel will mit Frankreichs Staatschef Macron einen neuen Anlauf im Friedensprozess machen.
Außenpolitik 10-05-2017

Bundesregierung gewährt türkischen Soldaten Asyl

Mehr als 400 türkische Staatsbedienstete suchen Asyl in Deutschland. Einige dürfen bleiben. Derweil will die Kanzlerin ein Referendum über die Todesstrafe in der Türkei in Deutschland nicht erlauben.
AfAlexander Gauland, Angela Merkel, Martin Schulz
Innenpolitik 09-05-2017

Frankreichs Präsident und die große Koalition

Emmanuel Macron macht den Unterschied. Die Sozialdemokraten setzen auf einen Schub für den eigenen Wahlkampf. Die Union dagegen warnt vor Aktionismus.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.