Amalie Holmgaard Mersh

EU Europa Nachrichten
Coronavirus 23-05-2022

EU-Bürgerbeauftrage: Transparenzprobleme in Pandemie wären vermeidbar gewesen

Die Reaktion der EU auf die Pandemie war ein Balanceakt zwischen Schnelligkeit und Transparenz. Die EU-Bürgerbeauftragte Emily O'Reilly spricht mit EURACTIV über aufgetretene Probleme und darüber, was beim nächsten Mal zu beachten wäre.
Coronavirus 13-05-2022

Neuer Corona-Ausschuss im EU-Parlament will aus Pandemie Lehren ziehen

Die erste Sitzung des neuen Corona-Ausschusses (COVI) des Europäischen Parlaments am Donnerstag (12. Mai) brachte zwar keine konkreten Ergebnisse, zeigte aber das breite Spektrum an Themen, mit denen sich die Abgeordneten befassen wollen.

Verwendung von Antibiotikum Colistin wird zum Streitpunkt in der EU

Die EU-Abgeordneten sind immer noch nicht mit der Haltung der EU-Kommission zu dem umstrittenen antimikrobiellen Mittel Colistin einverstanden.
Gesundheit 11-05-2022

Bürgerbeteiligung für eine effiziente Nutzung von Gesundheitsdaten

Das Gesundheitswesen begrüßt den Europäischen Gesundheitsdatenraum als ehrgeizige Initiative, weist aber darauf hin, dass die Rechte der Bürger:innen und ihre Vertretung bei der Verwaltung des Systems von entscheidender Bedeutung sind.
Gesundheit 09-05-2022

Rechtliche Hindernisse blockieren Forschung zu Gesundheitsdaten

Ein Europäischer Gesundheitsdatenraum könnte enorme Auswirkungen auf die Gesundheitsforschung haben, wenn es gelingt, die Hindernisse für die grenzüberschreitende Sekundärnutzung von Gesundheitsdaten zu überwinden.
Coronavirus 05-05-2022

Umstrittener Text zum Patentverzicht soll WTO-Mitgliedern vorgelegt werden

Ein in internationalen Verhandlungen erarbeitetes und weithin kritisiertes Dokument soll allen Mitgliedern der Welthandelsorganisation im nächsten Schritt der Gespräche über einen Patentverzicht für Corona-Impfstoffe und -Behandlungen vorgelegt werden.
Coronavirus 25-04-2022

Kontaktbeschränkungen wohl Hauptursache für psychische Probleme in der Pandemie

Neue Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass soziale Distanzierungsregeln die Hauptursache für die Beeinträchtigung der psychischen Gesundheit während der Corona-Pandemie  waren.
Gesundheit 14-04-2022

Kompromiss zum Patentverzicht stößt auf Kritik

Zahlreiche Aktivist:innen, Gewerkschaften und Expert:innen in aller Welt haben Indien und Südafrika aufgefordert, den durchgesickerten Kompromiss zu geistigen Eigentumsrechten an Corona-Impfstoffen abzulehnen.
Arzneimittel 14-04-2022

Pharmaindustrie: Vorschlag für gerechteren Zugang zu Medikamenten

Um das Problem des ungleichen Zugangs zu Arzneimitteln in Europa anzugehen, verpflichtet sich die Pharmaindustrie der EU, Anträge auf Preisfestsetzung und Kostenerstattung spätestens zwei Jahre nach der EU-Marktzulassung einzureichen.
Gesundheit 08-04-2022

Vertrauen und Sicherheit entscheidend beim Teilen von Gesundheitsdaten

Eine effizientere gemeinsame Nutzung wertvoller Gesundheitsdaten könnte unsere Gesundheitssysteme erheblich verbessern. Laut Gesundheitsexperten müssen dabei Vertrauen, Ethik und Sicherheit angemessen berücksichtigt werden.
Gesundheit 04-04-2022

WTO: Auch Patentfreigabe würde nicht sofort Zugang zu Impfstoffen ermöglichen

Die Verhandlungen über den Verzicht auf geistige Eigentumsrechte innerhalb der Welthandelsorganisation (WTO) laufen noch, aber auch eine endgültige Vereinbarung würde den Zugang zu Corona-Impfstoffen und -Behandlungen nicht sofort erleichtern, so ein WTO-Beamter.
Außenpolitik 01-04-2022

EU-Kommission lehnt Gesundheitsfonds für ukrainische Flüchtlinge ab

Die Europäische Kommission hat einen Vorschlag osteuropäischer Mitgliedstaaten abgelehnt, einen speziellen Fonds einzurichten, um die medizinischen Kosten ukrainischer Flüchtlinge in den EU-Mitgliedstaaten zu tragen.
Innenpolitik 01-04-2022

Bürger fordern mehr EU-Kompetenzen für Gesundheitspolitik

Durch die Pandemie wächst die Zustimmung für europäische Gesundheitsinitiativen. Die Teilnehmenden der Konferenz zur Zukunft Europas (CoFoE) formulieren in der Endphase des Projektes ihre Erwartungen an die Gesundheitspolitik der EU.
Coronavirus 29-03-2022

EU-Agenturchefin: Die Pandemie ist noch nicht vorbei

Europa lockert die Beschränkungen, schließt Impfzentren und verzeichnet sinkende Todesraten, doch die COVID-19-Fälle nehmen zu. Die Direktorin der EU-Agentur für Infektionskrankheiten warnt vor möglichen Varianten.
Gesundheit 22-03-2022

Abwasser offenbart Geheimnisse über Drogenkonsum in Europa

Die Ergebnisse einer kürzlich durchgeführten Abwasseranalyse offenbaren die Zunahme des Drogenkonsums unter den Europäer:innen , während die Kommission plant, zwei immer mehr konsumierte Substanzen zu verbieten.
Gesundheit 09-03-2022

EU-Arzneimittelagentur reserviert Antibiotika für Anwendung bei Menschen

Die Europäische Arzneimittel-Agentur hat einen Leitfaden mit einer Liste von antimikrobiellen Mitteln erstellt, die zur Bekämpfung der antimikrobiellen Resistenz ausschließlich für Menschen reserviert werden sollten. Colistin wurde jedoch nicht in die Liste aufgenommen.
Coronavirus 08-03-2022

Weltfrauentag: Zeit für einen Blick auf pandemiebedingte Ungleichheiten

Frauen sahen sich infolge von Lockdowns und Ausgangssperren mit mehr unbezahlter Pflegearbeit, Gewalt und einer Verschlechterung der psychischen Gesundheit konfrontiert.
Gesundheit 07-03-2022

EU-Rahmen für Orphan- und Kinderarzneimittel ‚muss ehrgeizig überarbeitet‘ werden

Sowohl das Europäische Parlament als auch die Weltgesundheitsorganisation haben erneut darauf hingewiesen, dass die Verordnungen für Kinder- und Orphan-Arzneimittel überarbeitet werden müssen.
Gesundheit 03-03-2022

Lieferung medizinischer Hilfsgüter an Ukraine wird immer dringender

Die Weltgesundheitsorganisation der Vereinten Nationen (WHO) hat dringend dazu aufgerufen, medizinischen Sauerstoff und andere lebenswichtige medizinische Hilfsgüter in die Ukraine zu liefern.
Gesundheit 01-03-2022

EU-Kohäsionspolitik soll Ungleichheit im Gesundheitsbereich verringern

Ein neuer Initiativbericht des Europäischen Parlaments schlägt vor, den Kohäsionsfonds besser zum Kampf gegen gesundheitliche Ungleichheiten einzusetzen.
Gesundheit 28-02-2022

Entscheidende Plasmabehandlung bei seltenen Krankheiten oft nicht erstattet

Als Patient mit Alpha-1-Antitrypsin-Mangel (AATD) ist Frank Willersinn auf eine Behandlung mit einem aus Plasma gewonnenen Medikament (PDMP) angewiesen, um seinen Körper vor Lungen- und Lebererkrankungen zu schützen.
Coronavirus 14-02-2022

Ausbreitung von COVID wurde wohl durch Luftverschmutzung verschlimmert

Da die Wissenschaft immer mehr Zusammenhänge zwischen Luftverschmutzung und den Auswirkungen von COVID aufdeckt, wächst der Druck auf die Kommission angesichts der anstehenden Überarbeitung der EU-Luftqualitätsrichtlinie.
Gesundheit 10-02-2022

Nutzung von Gesundheitsdaten stehen laut dänischer Studie rechtliche Hindernisse im Weg

Das volle Potenzial von Gesundheitsdaten kann erst dann ausgeschöpft werden, wenn bestimmte rechtliche Hindernisse beseitigt sind, so eine neue unabhängige Analyse, unterstützt von der dänischen Regierung.
Coronavirus 02-02-2022

Direktor der EU-Behörde für Gesundheitsnotfälle fordert mehr „demokratische Kontrolle“

Die europäischen Gesetzgeber müssen bei der Arbeit der neu eingerichteten Behörde für die Krisenvorsorge und -reaktion bei gesundheitlichen Notlagen (HERA) sowohl präsent als auch involviert sein, so der Direktor der Behörde, Pierre Delsaux.