Europawahlen 24-05-2019

Kurz vor Europawahl neue Gerüchte um Fraktionsaufstand gegen Nahles

Kurz vor dem Wahlsonntag schrecken neue Spekulationen über einen Fraktionsaufstand gegen Andrea Nahles die SPD auf. Der "Spiegel" berichtete, Nahles habe den Abgeordneten Martin Schulz wegen eines möglichen Putschversuchs zur Rede gestellt.
Außenpolitik 24-05-2019

Waffenexporte nach Saudi-Arabien stoppen, Pressefreiheit verteidigen!

Hinter den von Ministern der Macron-Regierung unter Druck gesetzten Journalisten versammelten sich französische Zeitungen, Fernsehsender und Agenturen aller politischen Richtungen. Diese Ungerechtigkeit muss ein Ende haben, schreiben Yannick Jadot und Sven Giegold. 
Innenpolitik 24-05-2019

Britische Premierministerin May gibt ihren Rücktritt bekannt

Die britische Premierministerin Theresa May hat heute, Freitag, ihren Rücktritt bekanntgegeben. Sie werde als Parteichefin der Konservativen am 7. Juni zurücktreten, nachdem es ihr nicht gelungen sei, das Parlament von ihrem Brexit-Abkommen zu überzeugen, sagte May.
Europawahlen 24-05-2019

Europawahl in Irland begonnen

In Irland ist am Freitag die Europawahl fortgesetzt worden. Die Wahllokale öffneten um 8.00 Uhr und schließen um 23.00 Uhr. Angesichts des Brexits in Großbritannien und der befürchteten wirtschaftlichen Auswirkungen beherrschten pro-europäische Stimmen den Wahlkampf.
Innenpolitik 24-05-2019

The Capitals: Progressive Aussichten, Wahlwerbung 2.0, “Europäischer Islam”

The Capitals versorgt Sie mit Nachrichten aus ganz Europa – dank des EURACTIV Netzwerks. Heute u.a. mit dabei: Niederländisches Wahlergebnis erhöht Chancen auf ein "progressives Bündnis" im EU-Parlament, und eine belgische Partei gab hunderttausende von Euro für digitale Wahlwerbung aus.
Europawahlen 24-05-2019

#EU2019 – Österreich: Im Banne des Ibiza-Skandals

Die EU-Wahl am Sonntag gilt als erstes Stimmungsbild für die politische Lage in Österreich nach den politischen Turbulenzen der letzten Tage.
Europawahlen 24-05-2019

Sonneborn und Meuthen Spitzenreiter in sozialen Medien

Eine neue Analyse zeigt, dass es nicht unbedingt die schwergewichtigsten Politiker sind, die im Internet große Fangemeinden haben. Was sagt das über ihre Chancen im EU-Wahlkampf aus?
Europawahlen 24-05-2019

Im EU-Personalpoker geht es nicht nur um die Juncker-Nachfolge

Nach der Europawahl muss nicht nur ein Nachfolger für EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker gefunden werden. Auch vier weitere europäische Top-Jobs werden neu besetzt - wenn es nach EU-Ratspräsident Donald Tusk geht, bereits im Juni.
Europawahlen 24-05-2019

Warum Influencer plötzlich Werbung für Europa machen

Appelle statt Modetipps: Internetstars wollen junge Menschen zur Wahl bringen. Davon wollen auch die Parteien profitieren. EURACTIVs Medienpartner Der Tagesspiegel berichtet.
Europawahlen 24-05-2019

Die europäischen Bürger haben eine starke Bereitschaft gezeigt, Europa voranzubringen – WeEuropeans Initiator

Was erwarten die europäischen Bürger von der Europäischen Union? Als die Wahlen am 23. Mai in Großbritannien und den Niederlanden offiziell begannen, sprach EURACTIV mit Guillaume Klossa, dem Präsidenten der Bürgerbewegung Civico Europa, die die WeEuropeans-Konsultation in 27 Ländern der Europäischen Union in die Wege geleitet hat.
Europawahlen 23-05-2019

Wahlzeit – Was Sie über die Europawahlen wissen müssen

Wir geben einen Überblick über die wichtigsten Daten und Fakten in dieser Wahlwoche.
Europawahlen 23-05-2019

#EU2019 – Was sagen die Parteien zum Thema Wirtschaft?

Eine neue Industriepolitik, mehr Unterstützung für kleine und mittlere Unternehmen und eine verbesserte Steuerpolitik: EURACTIV wirft einen Blick auf die Wirtschafts- und Finanzprogramme der EU-Parteien.
Innenpolitik 23-05-2019

Übergangsregierung Kurz im Wackelzustand

Am Tag nach der EU-Wahl entscheidet sich nun das Schicksal der österreichischen Übergangsregierung in einem Misstrauensvotum. Eine Chronik von Herbert Vytiska.
Europawahlen 23-05-2019

EU-Wahl startet im UK: Keine großen Auswirkungen erwartet

Die unverhoffte Teilnahme des Vereinigten Königreichs an den Europawahlen wird das Gesamtergebnis - zumindest für die Mainstream-Parteien - wahrscheinlich nicht dramatisch beeinflussen.
EU-Innenpolitik 23-05-2019

The Capitals: Chaos in London, Bannon in Paris, Spitzenkandidaten in Warschau

Heute u.a. mit dabei: In London herrscht pünktlich zu den Europawahlen Chaos und Frankreichs Rechtsextreme werden von Steve Bannon unterstützt.

Daimler Hauptversammlung: Time-out für Dieter Zetsche

Dieter Zetsche trat nach über 13 Jahren an der Spitze von Daimler zum letzten Mal auf. Trotz viel Applaus hagelte es auch Kritik an der Ära Zetsche. EURACTIVs Medienpartner WirtschaftsWoche berichtet. 

Subscribe to our newsletters

Subscribe

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 9 Uhr Newsletter.