Außenpolitik 07-08-2020

Gesundheitsministerium prüft Verzicht auf Video-App TikTok

Besonders in den USA steht TikTok in der Kritik, da Politiker in der App eine Gefahr für die nationale Sicherheit und ein chinesisches Spionageinstrument vermuten. TikTok selbst weist die Kritik zurück.
Innenpolitik 07-08-2020

Wieder mehr als 1000 Neuinfektionen in Deutschland

Für Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ist der Anstieg bei den Neuinfektionen derzeit aber beherrschbar. “Mit um die 1000 Neuinfektionen pro Tag kann das Gesundheitswesen umgehen”, sagte er am Donnerstagabend im ZDF.
Innenpolitik 06-08-2020

Griechenland startet freiwillige Rückführung von Migranten

Griechenland hat mit Unterstützung aus Brüssel mit der freiwilligen Rückführung von Migranten in ihre Heimatländer begonnen.
Außenpolitik 06-08-2020

Von der Leyen sichert dem Libanon Soforthilfen in Höhe von 33 Millionen Euro zu

Nach den verheerenden Explosionen in Beirut hat EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen dem libanesischen Ministerpräsidenten Hasan Diab in einem Telefonat 33 Millionen Euro Soforthilfe von der EU zugesichert.

Deutsche Industrie erlebt rasantes Comeback

Die Auftragsbücher der deutschen Industrie füllen sich nach dem Ende der harten Corona-Beschränkungen in Rekordgeschwindigkeit.
Außenpolitik 06-08-2020

Roth kritisiert britische Regierung für Brexit-Stillstand

Europa-Staatsminister Michael Roth hat die britische Regierung dafür kritisiert, zu wenig Einsatz beim Finden einer Lösung für ein Handelsabkommen mit der EU zu zeigen. 
Energie & Umwelt 06-08-2020

EU-Kommission schlägt Instrumente für nachhaltige Flugzeug-Kraftstoffe vor

Die EU-Kommission plant, nachhaltige Kraftstoffe im Flugverkehr zu fördern und hat dazu gestern eine öffentliche Konsultation eingeleitet. Die Optionen auf dem Tisch beinhalten Pflichtquoten oder einen Auktionshandel für umweltfreundliche Treibstoffe.

Freibier für Händler – Banken suchen Wege aus dem Homeoffice

Mit kostenlosen Sandwiches und Freibier am Feierabend locken Geldhäuser in London ihre Mitarbeiter zurück in die Büros.
Außenpolitik 05-08-2020

Die Frau, die Lukaschenko herausfordert

Sie ist zur Symbolfigur der Opposition geworden: Bei den Präsidentschaftswahlen in Belarus kandidiert Swetlana Tichanowskaja gegen Alexander Lukaschenko. Ein politisches Rennen mit mehreren Überraschungen.
05-08-2020

Beirut: Tausende Menschen nach Explosion verletzt

Einen Tag nach der gewaltigen Explosion in der libanesischen Hauptstadt Beirut ist die Zahl der Todesopfer nach Angaben des Roten Kreuzes auf 100 gestiegen, tausende Menschen sind verletzt.
Außenpolitik 05-08-2020

Asselborn: EU-Staaten bereit für Anerkennung Palestinas im Fall einer Annexion

Eine Annexion von Teilen des Westjordanlands durch Israel würde nach Einschätzung des luxemburgischen Außenministers Jean Asselborn zur Anerkennung eines unabhängigen palästinensischen Staates durch weitere EU-Länder führen.

Grüne kritisieren: Gleichstellung von Roma „nach wie vor keine Priorität“ für Deutschland

Bis Ende des Jahres will die EU ihre neue Strategie zur Inklusion der Roma vorlegen. Deutschland habe eine historische Verantwortung, diese Strategie während der Ratspräsidentschaft voranzutreiben, sagen die Grünen und stellten diesbezüglich eine parlamentarische Anfrage.

Ifo – Aussichten in deutscher Autoindustrie hellen sich auf

Die Geschäftserwartungen der wichtigen Branche legten im Juli bereits den zweiten Monat in Folge deutlich zu, und zwar auf 43,7 Punkte nach 26,9 Zählern im Juni, wie die Münchner Forscher am Dienstag zu ihrer Unternehmensumfrage mitteilten.
Außenpolitik 04-08-2020

Borrell: Hongkonger Behörden sollen Wahlverschiebung „überdenken“

Die Verschiebung der Wahl mithilfe von Notstandsbefugnissen stelle die in Hongkongs Verfassung garantierten demokratischen Rechte und Freiheiten in Frage, erklärte Borrell.
Innenpolitik 04-08-2020

Warum es so wenige Politiker mit arabischen Wurzeln gibt

Politiker mit arabischen Wurzeln sind in Deutschland eine Seltenheit. Die Quote im Bundestag liegt bei 0,3 Prozent. Warum ist das so?
Außenpolitik 04-08-2020

Als Kasachin in Chinas Umerziehungslager

Nicht nur Uiguren, sondern auch Kasachen werden in Chinas Provinz Xinjiang unterdrückt. Sayragul Sauytbay lebt inzwischen in Schweden und erzählt die Geschichte ihrer Lagerhaft. Bis heute erhält sie Morddrohungen.

Subscribe to our newsletters

Subscribe
UNTERSTÜTZEN