26-04-2019

Es gärt in vielen Ecken der Gesellschaft

Die Politik findet auf neue Bewegungen wie die Enteignungsdebatte oder „Fridays for Future“ keine adäquate Antwort. Und die Empörung wächst. Ein Kommentar. Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. Che Guevara, auf den dieses Zitat zurückgeht, würde sicher mit einem...
Soziales 26-04-2019

Macron legt Maßnahmenpaket für sozialen Frieden vor

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat ein Maßnahmenpaket angekündigt, um die Proteste der Gelbwesten zu beruhigen.
25-04-2019

Bauernverbandschef: „Das ist schlechtes Politikmanagement“

Die Energiewende bringt große Veränderungen für die Landwirtschaft. Ein Gespräch mit dem Generalsekretär des Deutschen Bauernverbandes über die Nitratklage der EU-Komission, Dürren und den Netzausbau. Bernhard Krüsken ist Generalsekretär des Deutschen Bauernverbandes. EURACTIV: Im Juni vergangenen Jahres hat der EuGH der...
Europawahlen 25-04-2019

Rückblick: Die prägendsten Ereignisse des EU-Parlaments

EURACTIVs Medienpartner Euroefe wirft einen Blick zurück auf die Ereignisse der vergangenen fünf Jahre, die die achte Legislaturperiode des Europäischen Parlaments geprägt haben.

EU und Japan: Gleichgesinnte Partner?

Tokio zögert, den europäischen Bemühungen in Bezug auf Welthandel und Klimaschutz zu folgen. Premier Abe ist heute in Brüssel zu Besuch.
25-04-2019

The Capitals: Spitzenkandidaten, Rebellion, Einwanderungspakt

Heute u.a. mit dabei: Der EKR-Spitzenkandidat Jan Zahradil spricht sich gegen den Spitzenkandidaten-Prozess aus, und in Deutschland ist der rechte Unionsflügel unzufrieden mit den Migrationsgesetzen.
25-04-2019

Wiener Lösungen für die Wohnungskrise

Geldanlage, Spekulationsgegenstand, Mangelware – Wohnungen in Europa werden immer teurer, die Spannungen am Markt steigen. Jetzt fordert eine Europäische Bürgerinitiative (EBI) bessere Rahmenbedingungen auf EU-Ebene. Etwa sollen Investitionen in den sozialen Wohnbau nicht mehr als Neuverschuldung nach den Maastricht-Kriterien bilanziert...
Innenpolitik 25-04-2019

Brexit: Schottlands Regierungschefin will neues Unabhängigkeitsreferendum

Schottlands Regierungschefin Nicola Sturgeon hat am Mittwoch ihren Zeitplan für ein zweites Unabhängigkeitsreferendum bis Mai 2021 präsentiert. Ihr Haupt-Beweggrund: Der chaotische Brexit.
EU Europa Nachrichten
Binnenmarkt 25-04-2019

Kein Frühling für die Wirtschaft – „Abschwung ja, Rezession nein“

Rückschlag statt Trendwende: Für die deutsche Wirtschaft geht es nach dem Zwischenhoch im März wieder bergab - vor allem wegen der schwächelnden Industrie.
Europawahlen 25-04-2019

Französische Spitzenkandidatin wirft Merkel einen Mangel an Wagemut vor

Merkel und Macron gehen parteipolitisch bei der Europawahl getrennte Wege. In Frankreich nutzt die Regierungspartei dies zu Verbalattacken auf die Kanzlerin.
Außenpolitik 24-04-2019

Deutsche UN-Resolution gegen sexualisierte Gewalt verabschiedet

Im Rahmen seiner derzeitigen Mitgliedschaft im UN-Sicherheitsrat hat Deutschland am Dienstag eine Resolution vorgelegt, in der UN-Staaten verpflichtet sein sollen, sich stärker gegen sexualisierte Gewalt zu engagieren.
Energie & Umwelt 24-04-2019

Luftqualität: Fakten und Wissenschaft sind immer noch das „Maß aller Dinge“

EU-Umweltkommissar Karmenu Vella spricht im Interview über den Kampf für verbesserte Luftstandards während seiner Amtszeit sowie die negativen Effekte schlechter Luft in ganz Europa.
Landwirtschaft 24-04-2019

Die Privatwirtschaft als Schlüssel für die Bioökonomie

Der Privatsektor wird eine Schlüsselrolle bei der Förderung der Bioökonomie im Agrar- und Ernährungssektor spielen, so hochrangige Experten.
Europawahlen 24-04-2019

Warum die FDP ihre grüne Ader entdeckt

Beim Bundesparteitag am Wochenende will die FDP ihr Profil schärfen - nicht nur mit dem typisch liberalen Portfolio.

„One Belt, One Road, One Million“

Die neue Seidenstraße bringt viele Versprechungen mit sich. EURACTIV sprach mit dem Unternehmer Alexey Grom über die Entwicklung des eurasischen Eisenbahnprojekts, die neue Seidenstraße und den Expansionskurs nach Europa.
24-04-2019

The Capitals: Gegen Nord Stream 2, für Frontex-Aufstockung, unsicher bei bulgarischem Kandidaten

Heute u.a. mit dabei: Die liberale ALDE will sich zum umstrittenen Kandidaten Peewski nicht äußern und Manfred Weber spricht sich gegen Nord Stream 2 sowie für eine Aufstockung der Frontex-Kräfte aus.

Subscribe to our newsletters

Subscribe

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 9 Uhr Newsletter.